Abercrombie Klamotten beginnen zu müffeln

Dieses Thema im Forum "Abercrombie & Fitch" wurde erstellt von Kacha, 18 Februar 2011.

  1. Kacha

    Kacha Gilly Hicks

    Hallo,
    ich hab mal ne Frage, ob es euch auch so geht.
    Ich habe in den letzten Jahren immer mal wieder verschiedene Produkte bei Abercrombie & Fitch in New York, Virginia und London gekauft.
    Nach einiger Zeit beginnen die Klamotten nach dem Waschen in feuchten Zustand an den Nahtstellen an zu müffeln. Dieser Geruch kommt auch stark vor, wenn man leicht schwitzt oder die Klamotten vom Regen nass werden. Das kommt bei Jeans, wie auch bei Polos vor.
    Erst dachte ich, es liegt an meiner Waschmaschine, Pulver, Wasser etc. Aber komischer Weise habe ich dieses Problem ausschliesslich mit Abercrombie & Fitch Sachen... Das geht ca. nach der dritten Wäsche nach Kauf los.

    Habt ihre eine Ahnung was das sein kann? Bzw. hat jemand das gleiche Problem???

    Vielen Dank für Feedback!

    Kacha
  2. Wolfi

    Wolfi MøЀ®@†ø® Mitarbeiter

    Was isn das fürn Fred?! LOL :lol: :lol: :lol: :pull: :pull: :pull:

    Meine Klamotten riechen nicht. Auch nicht nach 3x waschen.
  3. kev77

    kev77 Gilly Hicks

    Also das Thema ist ja noch um einiges geiler als "Abercrombie & Fitch Sachen waschen. Wie?" :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
  4. houseker

    houseker draft Beer - not Soldiers

    An dir liegt es aber nicht, oder ? :winki:
  5. Mel

    Mel est. 2004

    Es gibt Produkte, die nennen sich "Deodorants". Sollen gegen Geruch helfen, ebenso Duschgel und Seife...

    (Sorry an die Mods, aber konstruktive Aussagen kann man zu sowas nicht geben.)
  6. Kacha

    Kacha Gilly Hicks

    Schade, ich habe das durchaus ernst gemeint und nicht damit gerechnet, solche bescheuerten Antworten zu bekommen.

    Natürlich ist es kein Hygiene-Problem!!!

    Aber gut, dann ignoriert meinen scheinbar absolut witzigen und blöden Beitrag lieber, statt fragwürdige Kommentare abzugeben.
  7. Mexers

    Mexers Gilly Hicks

    Vielleicht lagen sie zulange in der Waschmaschiene und müffeln deswegen!? Oder hänge sie zum lüften an die Frische Luft ;)
  8. Kacha

    Kacha Gilly Hicks

    Ne, ich hänge meine Wäsche sofort auf nach dem Waschen.

    Ich habe das Problem auch wirklich nur mit Sachen von Abercrombie & Fitch. Mit keinem anderen Label. Auch nicht mit anderen Sachen, die ich in den USA gekauft habe. Ich weiß es klingt bescheuert. Bei den Polos zum Beispiel geht der Geruch nur von der Stelle am Nacken, wo das Schild eingenäht ist aus. Der Rest des Shirts ist frisch.
    Bei ne Jeans ist es nur der Bund oben an der Hose.
    Dachte, dass es vielleicht an den Faser liegt, mit denen Nähte verstärkt oder Schilder eingenäht werden.
  9. Mexers

    Mexers Gilly Hicks

    mhm.. Dann weiß ich auch nicht bei mir riecht alles schön frisch und nach Fierce :D
  10. atzemd

    atzemd Gilly Hicks

    Ich hätte da einen Lösungsvorschlag:

    [​IMG]
    jakeburton gefällt das.
  11. MsHellfire

    MsHellfire Guest

    Und wieder jemand, den einige blöd anmachen müssen, weil ihnen die Frage nicht passt :roll: .

    @ Kacha: Kann das Problem auch nicht nachvollziehen. Bei mir riechen nur WÄHREND des Trockenvorgangs Stücke mit Wolle, weil die feucht ja immer etwas stinkt, aber das ist bei allen Marken so.
    Probier mal den Weichspüler von Lenor "mit Febréze-Effekt", ganz ehrlich. Alle Kleidungsstücke riechen wochenlang im Schrank ganz frisch, ist ein tolles Zeug. Damit kriegst Du sicher auch den muffigen Geruch raus!
  12. Mel

    Mel est. 2004

    Ich habe noch nie explizit an den Labels meiner Shirts gerochen...
  13. romeo2007

    romeo2007 est. 2004

    Hi Kacha,

    also das mit der "müffelnden Wäsche" kann schon mal passieren. Ursache ist sicher die Waschmaschine. Kenne das aus unserem Haushalt wo sie sehr oft benutzt wird. Wenn man außerdem oft mit niedrigen Temparaturen wäscht, bilden sich geruchsbildende Bakterien. Und nur ein müffelndes Kleidungsstück kann dann dafür sorgen, dass die ganze Waschladung unangenehm riecht.
    Allerdings glaube ich kaum dass du das dann nur bei Abercrombie & Fitch Sachen hast. :dos: Entweder du hast dann einfach viele Abercrombie & Fitch Klamotten, oder es liegt daran dass gerade bei denen der Stoff (qualitiativ) etwas dicker ist und deshalb der Geruch länger bleibt.

    Ich würde an deienr Stelle folgendes machen:
    1. Waschmittel-Einschub säubern (rausnehmen, mit Clor-Wassermischung ein paar Stunden baden) und alles desinfizieren (auch Einschubfach in der Waschmaschine). Nimm am besten auch den heißes Wasser mit Druck aus der Duschbrause. Als Chlormittel empfehl ich die "Dan-Clorix", das gitbs in jedem Supermarkt.
    2. Bilden sich Schimmel oder Bakterien wenn zu oft Kurzwäsche benutzt wird und nie Kochwäsche. Benutze die Maschine nach dem Säubern einmal bei 95 Grad (ohne Wäsche).
    3. Waschmaschine nach dem Waschen immer offen austrocknen lassen. Auch das Einschubfach
    4. Flusensieb auch mal gründlich säubern
    5. Wenn das alles nichts hilft, kaufe Waschmaschinen-Reiniger. Gibts glaube ich in Baumärkten oder größeren Supermärkten

    Wenn das alles nichts hilft, weiß ich auch nicht weiter. Bei mir hat es jedenfalls geholfen da wir die Waschmaschine sehr oft benutzen und sie selten mal länger "trocken" bleibt.
  14. MsHellfire

    MsHellfire Guest

    Ach Kacha, was ich noch vergessen hatte:
    gut gegen Gerüche ist natürlich Hygiene-Spüler, gibts z. B. von Sagrotan. Den mische ich immer mit dem Lenor Febréze und meine Wäsche riecht so frisch wie noch NIE zuvor!

    Fiel mir jetzt wegen des echt gelungenen Beitrags meines Vorgängers ein. (Hier fehlt ein klatschender Smiley :biggrin: !)
  15. Kacha

    Kacha Gilly Hicks

    Vielen Dank für die Tips. Meine Waschmaschine ist tatsächlich fast täglich in Benutzung. Ich reinige sie zwar regelmäßig, aber so einen Waschmaschinenreiniger hab ich noch nicht verwendet. Das werde ich auch auf alle Fälle mal testen.

    Sagrotan nehme ich auch immer in jeder Wäsche. Ist ein kleiner Tick von mir. Aber Leonor Febreze werde ich auch mal ausprobieren.

    Vielleicht ist es tatsächlich die Lösung.

    Danke!!!
  16. brittania74

    brittania74 est. 2004

    Gehört das nicht in den Thread "Abercrombie & Fitch lässt nach"?
  17. neeskens

    neeskens Grease


    Wieso? der Geruch nimmt doch zu... :hihi:
  18. TylerDurden78

    TylerDurden78 ANF Maniac

    :lol: :lol: :lol:
  19. MsHellfire

    MsHellfire Guest

    @ Kacha

    Den Tick kenne ich :winki: !

    Wirklich, mit dem Weichspüler kannst Du nichts verkehrt machen. Das riecht so frisch, dass es bei mir bisher jeden muffigen Geruch genommen hat.

    Viel Erfolg dabei!
  20. Mel

    Mel est. 2004

    Und willkommen im Hausfrauen-Talk :lol:
  21. MsHellfire

    MsHellfire Guest

    Wenigstens machen wir unsere Wäsche selbst :lol: !
  22. iPat

    iPat est. 2004

    Iwo, die Wäsche macht doch die Maschine :lol:

    Nur Spass! :winki:
  23. MsHellfire

    MsHellfire Guest

  24. Mel

    Mel est. 2004

    Ja? Ich dachte, Mami macht die.
  25. MsHellfire

    MsHellfire Guest

    Bei Dir vielleicht :lol: !
    Naja, wird hier etwas Off Topic und ich finde es auch etwas lahm, hier zu thematisieren, wer wessen Wäsche macht... :roll:
  26. ankh

    ankh Gilly Hicks

  27. MsHellfire

    MsHellfire Guest

    Der ist fies :dos: !
  28. osirio

    osirio Gilly Hicks

    Die fangen nicht nur an zu müffeln (was aber wirklich eher an der Pflege liegt ;) ) - die gibt es jetzt auch ab Werk mit Muff. :roll:

    Meine letzte Lieferung hat komplett nach altem ranzigen Fett gerochen - nach mehreren Wäschen war alles bis auf eine cargo pant (Algonquin khaki) in Ordnung.

    Die cargo pant bekomme ich aber mit keinem normalen Waschmittel wieder hin - ich habe die inzwischen mit Bleiche, Essig, Tonnen an Weichspüler und sogar bei 90° gewaschen und die stinkt immer noch bestialisch.

    Immerhin schickt mir Abercrombie & Fitch jetzt kostenfrei eine neue - die ganze Aktion ist aber trotzdem ziemlich ärgerlich, ich möchte nicht wissen welche Chemikalien die bei der Hose verwendet haben.
  29. CrombieB

    CrombieB established

    Hmm, ich bestelle ja auch häufiger und das Einzige Teil was mal komisch roch war der Bid Slide Mountain Cardigan. Aber den habe ich auf einen Bügel gehangen und auslüften lassen, dann wars das schon.
    Naja, ich glaube du hattest einfach Pech :dos:

Diese Seite empfehlen