Anmeldung zur Einzugsermächtigung (FedEx)

Dieses Thema im Forum "Online Shops - Bestellung & Versand" wurde erstellt von AndoMasahashi, 25 November 2007.

  1. AndoMasahashi

    AndoMasahashi Gilly Hicks

    Hallo,

    ich hab schon mal bei FedEx geguckt und auch die Boardsuche bemüht, aber noch keine verbindlichen Informationen gefunden. Wenn man bei Abercrombie & Fitch bestellt und FedEx die Sachen durch den Zoll schleust, legt FedEx zunächst Zoll und EUSt aus - verlangt für diesen Service aber auch Gebühren.
    Vermeiden kann man das, indem FedEx eine Einzugsermächtigung für mein Konto hat - nur wie sag ich FedEx bescheid, dass die munter bei mir abbuchen dürfen?
    Gibt es da ein Formular im Internet oder macht man das per Telefon?

    - Ando
  2. Nessi

    Nessi ~ Looking for Trubble ~

    Würde da einfach mal anrufen, kostet ja nix. Werde das demnächst auch mal klären. ;)
  3. ECKSTEIN

    ECKSTEIN est. 2004

    das mußt du per fax machen... per telefon oder email gehts nicht!
  4. AndoMasahashi

    AndoMasahashi Gilly Hicks

    Also, nach mehreren Telefonaten geht es anscheinend so:

    1.: Unter 06106 - 696 670 anrufen und einen Kundennummer beantragen. Das geht nicht Online, da ihr (außer ihr seid Selbständig) keine USt IdNr habt.

    2.: Wenn ihr Glück habt, schickt der nette Mann am Telefon euch gleich ein Formular für die Einzugsermächtigung per eMail (Edit: Oder du lädst es einfach selbst http://rapidshare.com/files/72431343/Ba ... g.pdf.html). Das ausfüllen, unterschreiben und entweder an die angegebene Nummer faxen ODER scannen und an rechnung@fedex.com schicken.

    3.: Sende- bzw. Frachtbriefnummer und Kundennummer an de_import@fedex.com schicken und auf die Einzugsermächtigung hinweisen. Evtl. auch schreiben, dass die Kundennummer im Frachtbrief nicht erwähnt ist (Abercrombie & Fitch macht das ja nicht).

    4.: Hoffen, dass der FedEx Mann nicht doch an der Tür kassiert.
  5. TylerDurden78

    TylerDurden78 ANF Maniac

    hey super, vielen dank für die info :D
  6. bloom

    bloom Chefe! Mitarbeiter

    hab das ganze mal in die FAQ aufgenommen.
  7. SupremeAbercrombie

    SupremeAbercrombie Gilly Hicks

    Hat da schonmal jemand angerufen?
    Also bei mir ist da ständig besetzt... :(
  8. Spacebone

    Spacebone Gilly Hicks

    Versuch es mal mit der folgenden Nummer:
    0800-1230800

    Dann die 1 drücken und danach die 4 drücken.

    Falls du dir eine Kundennummer erstellen lassen möchtest, dann schreib einfach einen formlosen Brief (mit Anschrift, E-Mailadresse, Telefonnummer und eventuell die Bankverbindung für das Einzugsverfahren) und fax diesen dann an folgende Nummer:

    06107-937415

    Hab ich auch gemacht.
  9. hugo001

    hugo001 Gilly Hicks

    was meint ihr damit, "" dass Fedex mir Sachen durch den Zoll schleußt" ??
  10. SupremeAbercrombie

    SupremeAbercrombie Gilly Hicks

    Das Fedex die Zollangelegenheit regelt... (nix illegales ;))
  11. hugo001

    hugo001 Gilly Hicks

    das machen die doch so oder so, wenn ich an den Fedex-Boten meine Zoll und EUUst-Gebühren bezahle, oder?
  12. transrapid

    transrapid Moderator Mitarbeiter

    Die Grundgebühr für die Abwicklung der Einfuhrformalitäten liegt bei 10 Euro.

    Da sind die Gebühren für die ersten 10 Zolltarifnummern (Bestellpositionen) enthalten. Ab der 11.ten Nummer (Pos.), kostet jede weitere Position 2,50€ Gebühr.

    Mit der Einzugsermächtigung entfällt diese Gebühr und wohl auch die Vorlageprovision.
  13. AundF

    AundF est. 2004

    Heißt das, dass ich jedesmal, wenn meine Sendung von Abercrombie & Fitch shipped ist, ich bei FedEx anrufen bzw. eine email schreiben muss, damit die abbuchen?
    Geht das nicht automatisch, wenn die meinen Namen und Adresse haben :?
  14. AundF

    AundF est. 2004

    Fragen wir mal so,
    IST HIER JEMAND, DER EINE EINZUGSERMÄCHTIGUNG AUSGEFÜLLT HAT UND MIR DIESE FRAGE BEANTWORTEN KANN?? :wink:
  15. apde

    apde spam dept. Mitarbeiter

    FedEx bucht automatisch ab!

    Manchmal wollen die Fahrer dennoch Geld, da es nicht immer auf dem Paket vermerkt ist das ich Bankeinzug habe. Da sage ich dann immer das es kein Geld gibt, die rufen kurz in der Zentrale an und lassen mir das Paket dann doch da. 2-3 Wochen später kommt die Abrechnung per Post auf der dann vermerkt ist wann abgebucht wird.
  16. AundF

    AundF est. 2004

    Danke für die Antwort, genau das wollte ich wissen :D :D
    Ich finds nämlich immer nervig so viel Bargeld zu holen,
    beim letzten mal stand der Fahrer nämlich schon um halb zehn morgens auf der Matte und wollte das Geld haben.
    Ich musste mich dann erstmal aus dem Bett schälen (geschweige denn, dass ich bei der Bank war) und dem verklickern, dass ich später vorbeikomme und mir das Paket in Kelsterbach abhole.
  17. tf_flash

    tf_flash est. 2004

    EDIT_kann_gelöscht_werden
  18. tf_flash

    tf_flash est. 2004

    könnt mich schon wieder aufregen ... FEDEX ist doch voll der Saftladen!!!

    hier die Story:

    - Kundennr. beantragt
    - Bankeinzug beantragt
    - alles bestätigt bekommen

    - bei Abercrombie & Fitch bestellt und im Adresse-Zusatz Feld die Fedex Kundennummer angegeben
    - zusätzlich Fedex eine Email mit Luftfrachtbrief geschrieben -> Rückantwort alles OK
    - Sendung sollte gestern ankommen --> hing aber bei Frankfurt in der Abfertigung fest
    - Sendung heute angekommen mit GoByNight -> und ihr könnts euch bestimmt denken -->
    der Kurierdienst wollte Kohle fürs Paket !!!
    --> noch schlimmer er hatte keine Rechnung von Fedex bekommen!
    --> Kurier ruft in Zentrale an --> Paket muss bezahlt werden ---> bei Fedex angerufen --->
    Aussage: "die Paketnummer ist nicht mit der Kundennummer hinterlegt"
    ---> daraufhin ich die Arme Sau am Telefon erst mal rund gemacht...

    --> Fazit: Hab das Paket bezahlt, bekomme am Montag Rückruf von Fedex und Rechnung von GoByNight

    ---> Sollte Fedex nicht einlenken zwecks Gebühren, die ich nun zuviel bezahlt habe, mach ich sofort
    den Bankeinzug rückgängig und schick denen ne Rechnung über die 7,95Euro

    soviel zum Thema Bankeinzug! :evil:
  19. mart1n

    mart1n Gilly Hicks

    ach das scheint ja wunderbar zu klappen. Also doppelt bezahlen möchte ich nun wirklich nicht...
  20. WilmerX

    WilmerX Gilly Hicks

    Also bei mir wurde nix bestätigt, obwohl ich die Einzugsermächtigung gefaxt und gemailt hatte. Und bei Auslieferung der Sendung die Kundennummer per Mail mitgeteilt habe. Keine Reaktion. ABER: Es hat alles wunderbar funktioniert. Paket wurde zugestellt, ohne Barzahlung, paar Wochen später kam die Rechnung und Bankeinzug. Somit kann ich nicht meckern! Nur bessere Kommunikation wäre nicht schlecht, damit man auch weiß, ob Mail bzw. Fax angekommen sind.
  21. tf_flash

    tf_flash est. 2004

    also heute nochmal bei FEDEX angerufen,
    man muss definitiv vorher ne Email mit Sendungsnr + Kundennr schicken,
    in meinen Fall wurde die Email wohl ein paar Std zu spät bearbeitet,
    da war schon alles durch... naja mal sehen obs nächstes Mal funktioniert

    PS: ich hatte ja im Adresszusatz die Kundennr auch angegeben bei der Abercrombie & Fitch Order,
    das wird aber angeblich laut Fedex nicht kontrolliert!
  22. tf_flash

    tf_flash est. 2004


    Nachtrag:
    Also beim 2.mal hats funktioniert, ist bloß lästig, bei jeder Bestellung
    extra noch Fedex per email bescheid zu geben, damit die
    die Paket-nr mit der Kundennr. verknüpfen...
  23. kirsten.greis

    kirsten.greis Gilly Hicks

    Ich habe bisher erst einmal bei Abercrombie & Fitch bestellt - und es hat zum Glück alles gut geklappt! Ich habe mich auch bei FedEx als Privatkunde angemeldet, mir eine Kundennummer geben lassen und denen dann eine Einzugsermächtigung gegeben.
    Als ich von Abercrombie & Fitch die Info bekam, dass das Paket mit FedEx rausgeschickt wurde, habe ich schnell bei FedEx angerufen und denen anhand meiner Sendungsnummer noch die dazugehörige Kundennummer mitgeteilt. Als das FedEx-Auto kam, musste ich nur noch das Paket entgegennehmen - klappte alles super!!! Und 2 Wochen nach Erhalt des Pakets bekam ich von FedEx die Rechnung und der Betrag wurde dann kurze Zeit später vom Konto abgebucht!
    Viele Grüße
    Kirsten
  24. Bagheera

    Bagheera est. 2004

    Wie ist das, wenn ich bei American Eagle.com bestellt habe ?!
    Wickeln die das auch via fedex ab, so dass ich auch den Bankeinzug "wählen" kann ?!
  25. SupremeAbercrombie

    SupremeAbercrombie Gilly Hicks

    American Eagle versendet mit USPS als Global Express Mail damit wird dir dein Paket von der Post zugestellt...
  26. Bagheera

    Bagheera est. 2004

    ok danke, somit wird das also nix mit bank einzug :(
  27. hollifitchaber

    hollifitchaber Gilly Hicks

    habe es genauso wie Kirsten gemacht hat auch bei mir super funktioniert, allerdings habe ich meine Kundennummer per E-Mail (demaster@fedex.com) beantragt hat eine Tag gedauert da kam die Nummer auch per E-Mail im Anhang gleich die Einzugsermächtigung. Alles super einfach und schnell. :lol:
  28. sunshine79

    sunshine79 Gilly Hicks

    Geht das auch bei Hollister?
    HAb vor 2 Tagen meine Kundennummer beantragt, war ein etwas längerer Akt.
    Die Frau am Telefon fragte mich dann, wie ich bezahlen möchte: Rechnung oder KreditKarte. Ich meinte dann, Rechnung wäre gut, schilderte ihr dann aber was ich damit möchte und ob ich dann nicht Bankeinzug machen MÜSSTE. Sie wußte gar nicht, dass das so geht, also mit Kundenummer und Frachtbriefnummer schicken. Sie meinte das geht IMMER automatisch, da man die Kundenummer, dort wo man bestellt hat, mitteilen muß. Ich erzählte ihr dann was ich gelesen habe, dass das wohl so funktionieren müßte. Sie wa auch nett und hat alle möglichen Kolleginnen (keine Kollegen :D ) gefragt, aber keiner hat von dem Vorgehen was gehört. Ich hab ihr dann noch die Firma genannt und die war dann auch in deren System drinn.
    Sie meinte als, ich solle es versuchen und hoffen das es geht. Sie hat mir dann auch sofort eine Kundennummer geschickt mit Formular. Dieses habe ich gestern gefaxt.
    Heute bekam ich die Trucking Number von Hollister und hab diese mit Kundnnummer an de_import@fedex.com geschickt.
    Hoffe also es funktioniert. Könnte natürlich auchzu kurzfristig sein.
  29. elchy

    elchy Gilly Hicks

    Bist du sicher, dass das vor zwei (bzw. fünf) Tagen war? Ich habe so eben dort angerufen und die sagten mir, dass die für Privatpersonen keine Kundennummern mehr raus geben. Schon seit einem Monat nicht mehr. Oder hast du das über dein Geschäft gemacht? Tja, ich bin nun am überlegen... ich hab zwar ein Gewerbe angemeldet, aber kann ich das so einfach darüber laufen lassen? Ich bin mir da nun unsicher.
  30. sunshine79

    sunshine79 Gilly Hicks

    Ja, war letzte Woche.
    Habe heute mein PAket von Hollister bekommen. Eigentlich gestern schon aber da war niemand zu hause. Es war ein Zettel im Briefkasten, dass er morgen (alsa dann heute) kommt und ich 51 € zahlen muß.
    Ich dachte mir dann es hat mit der Einzugsermächtigung nicht geklappt, war auch sehr kurzfristig bei mir, ich hatte schon bestellt und dann erst eine Kundennmmer beabtragt. Hab mich aber einerseits gefreut, da ich (der ExcelSheet) 90€ ausgerechnet hat.
    Hab meiner Mutter dann aufgetragen sie solle ihn dann heute trotzdem mal sagen, dass ich eigentlich schon bezahlt habe (Kdnr. hatte sie) und es war auch so, der FedEx betrag wäre abgebucht worden, das andere wäre nur Zoll??? Heiß das ich brauche trotzdem noch Bargeld? War das bei euch auch so? Hab das irgendwie anders verstanden.

Diese Seite empfehlen

Suche nach diesen Wörtern und du findest uns:

  1. de-import@fedex.com