Aus alt mach neu - Möbel restaurieren

Dieses Thema im Forum "Home & Living" wurde erstellt von MsHellfire, 23 September 2011.

  1. MsHellfire

    MsHellfire Guest

    Da ich ja weiß, dass hier einige Heimwerker unter uns sind, mache ich mal diesen neuen Fred auf :)!

    Vielleicht postet ja auch mal jemand, was er daheim so geschaffen hat.

    Ich bin momentan auf einem Heim-Verschönerungs-Trip und wüsste gern, ob es möglich ist, Funier (Kunststoff, nicht Echtholz!)-Möbel farblich zu verändern, sprich zu streichen oder zu lackieren.Vorher abschleifen ist klar, aber womit färben?

    Im Baumarkt habe ich heute lediglich Buntlack gefunden, der für Möbeloberflächen geeignet ist. Darauf stand allerdings nicht, für WELCHE Art von Möbeloberflächen.

    Für Eure Hilfe wäre ich dankbar.

    - EDIT -
    Achja, und bitte verständliche/ausführliche Ratschläge.
    Ich bin nämlich der Inbegriff des Frauen-Klischees und habe NULL Ahnung... :blush:
  2. Andrea

    Andrea predestinated to confounde so.

    MsHellfire bin da zwar kein Experte würde aber schon davon ausgehen, dass du die Oberfläche vorher anschleifen und grundieren musst.
    Die Farbe sollte vielleicht Lösungsmittelfrei sein, damit aus neuer Farbe und Kunsttoff keine komischen Designs entsteht. :dance:
  3. AbeRman

    AbeRman est. 2004

    Also meine ehrliche Antwort wenn man das noch nie gemacht hat : mehr als schwierig . Zumindest wenn du eine Maserung sehen möchtest. Ich habe vor kurzem versucht IKEA-Möbel (Birke) auf gedämpfte Buche zu trimmen. Das passiert mir nicht noch mal und ich behaupte einfach mal das ich des lackierens mächtig bin.

    Es wure eine langwierige Sache mit endlosem Lackeinfärben, Beizen abtönen usw.
    Muß ehrlich zugeben, das Ergebnis stellte mich nicht zufrieden.
    Sei mir nicht böse, aber lass besser die Finger davon. Ist zuviel Arbeit um sich nachher jeden Tag zu ärgern.

    Alternative wäre evtl. noch eine Neubeschichtung mit Klebefolien, da hat sich die letzten Jahre einiges getan und es gibt da mittlerweile sehr gute, aber auch teure Folien.
    yaiyoo gefällt das.
  4. Andrea

    Andrea predestinated to confounde so.

    AbeRman du hast sicherlich recht, wenn man von einem HolzTonWechsel ausgeht.
    Traue MsHellfire aber durchaus zu einen Farbwechsel der Möbel hinzubekommen.
    Ist mir schließlich auch schon geglückt.
    Die Türen des alten Jugendzimmers unseres Sohnes waren damals aussen Ahorn und in der Mitte grün.
    Da er die Farbe ziemlich schnell blöd fand, habe ich kurzer Hand bei uns im Farbenfachmarkt Grundierung und die Farbe seiner Wahl besorgt und nach dem Anschleifen mit einer kleinen Schaumstoffrolle augetragen.
    Das ist durchaus gelungen ;)
  5. AbeRman

    AbeRman est. 2004

    Ok, in dem Fall hast du weniger Wert auf eine Maserung gelegt !? Da kann man mit Aqua Swingcolor Seitenmattlack rechtweit kommen. Muss man in dem Fall nicht mal anschleifen. 2 Anstriche mit einer Velour-Rolle. Fertig !
  6. MsHellfire

    MsHellfire Guest

    Danke Euch beiden schon mal :)!
    AbeRman Ich weiß wirklich zu schätzen, dass Du mir davon abrätst. Du musst bloß wissen, dass ich nicht viel zu verlieren habe. Sind noch meine Jugendzimmer-Möbel, die ihre besten Tage laaaaaange hinter sich haben ;). Ich möchte mich also wirlklich daran trauen. Dann muss ich mich später eben ärgern, irgendwann gibt es ja auch mal neue Möbel :).

    Andrea Danke Dir für die Tipps. Irgendwie muss ich sagen, dass ich fast mit einer Antwort von Dir in diesem Fred gerechnet habe ;), weil ich mir dachte, dass Du sowas schon mal gemacht hast :).
    Also, der Buntlack (WEIß!), den ich hier jetzt habe, ist lösungsmittelfrei :).

    Habe probeweise mal die Schubladenfront abgeschliffen und (ohne Grundierung) gestrichen. Ich mag das Ergebnis. Wenn es noch hält, wärs toll so. Habe es dünn und in absichtlicher Pinselstrichform aufgetragen, sodass eine Art "waschweiß" entsteht. Ist sicherlich nicht jedermanns Sache, aber mir gefällt es so. Und die Maserung ist auch noch zu erkennen.
  7. Mel

    Mel est. 2004

    Und wo sind die Fotos?
  8. MsHellfire

    MsHellfire Guest

    Mel FOTOS?? Von der einen doofen Front, oder wie :p?! Wenn ich mit der Sache fertig bin, mache ich welche. Egal, ob ich mich blamiere oder nicht.
    Erstmal habe ich bis heute morgen um halb 4 Möbel gerückt und damit gehts jetzt weiter, das geht vor... ;)
  9. Andrea

    Andrea predestinated to confounde so.

    MsHellfire du bist ja süß. Viel Erfolg beim streichen.gif
    Bin auf die Fotos gespannt :)
  10. MsHellfire

    MsHellfire Guest

    Danke Andrea :)!

    So, das Ergebnis.

    Before:
    [​IMG]
    and after:
    [​IMG]

    Bin recht zufrieden mit dem Ergebnis - vor allem in Anbetracht meiner zwei linken Hände ;)!
    Von Kommentaren betreffend meine Schlampigkeit bitte ich abzusehen :). Mir "reicht" es so.

    Hatte es zuerst so, dass die Maserung zu sehen war, aber im Endeffekt gefiel mir das deckende weiß doch besser.
    Und an der Seitenwand musste ich mich etwas austoben... :blush:
    Ich habe von 750ml noch fast die Hälfte übrig und überdenke, das ein oder andere Teil jetzt doch nicht dem Sperrmüll zu übergeben... Nicht, dass mir der Lack eintrocknet ;)...
    Wolfi, Andrea, Mel und 2 anderen gefällt das.
  11. Wolfi

    Wolfi MøЀ®@†ø® Mitarbeiter

    Haste fein jemacht. Jut so! :thumbsup:
  12. MsHellfire

    MsHellfire Guest

    Danke Wolfi :)!

    So, und dann habe ich noch dieses Dingen für den Flur "gefärbt". Wobei ich sagen muss, dass das Buchefunier wohl eine bessere Qualität hatte, denn vom Abschleifen hatten meine Arme noch Tage später was... :(

    Before:
    [​IMG]
    ... and after: (da kommen noch zwei große Körbe rein :)!)
    [​IMG]

    Und die Dose ist immer noch nicht leer... :cool::skip:
    Nessi, Wolfi und mercutio gefällt das.
  13. Nessi

    Nessi ~ Looking for Trubble ~

    Sieht prima aus. :)

    Schon mal dran gedacht, die Blumen etc. etwas farblich zu gestalten?
  14. MsHellfire

    MsHellfire Guest

    Danke Euch :)! :wub:

    Nessi Ja, darüber nachgedacht habe ich tatsächlich schon (Acrylfarben & Co. gehören zu meinem festen Inventar ;)!) und das würde sicher toll aussehen, da hast Du recht. Da ich aber dazu neige, drumherum zu viel buntes Chaos zu veranstalten, lasse ich es besser zunächst einmal möglichst schlicht wirken... :)
  15. Andrea

    Andrea predestinated to confounde so.

    MsHellfire Farbe würde ich an deiner Stelle eher durch Accesoires ins Spiel bringen.
    Die kannst du dann viel leichter wieder verändern ;)
    MsHellfire gefällt das.
  16. setamode

    setamode Gilly Hicks

    Muss das hier mal ausgraben. Besteht immernoch interesse an solchen Beiträgen ?
  17. Gurumnes

    Gurumnes Gilly Hicks

    Ich habe mal eine ganz simple Garderobe mit Farbe aufgepimpt. In rot-weißem Lack habe ich der einen ganz neuen Anstrich verpasst. Dazu habe ich noch aus Fließ Muster erstellt und draufgeklebt. Das ganze war ein geschenk für eine Freundin, die sich riesig gefreut hat, weil so aus einem 0815-Möbelstück ein richtiges Unikat geworden ist.
  18. Elena

    Elena Gilly Hicks

    Hallo zusammen, also um ehrlich zu sein, ich würde mir eine Restaurierung von irgendeinem Möbelstück nicht zutrauen, da habe ich einfach zu wenig Ahnung davon. Ich habe mir allerdings schon ein paar Mal antike Sessel gekauft. Ich mache aber nicht an den Sesseln, lasse nur die Polster bei Polster und Teppichreinigung Berlin schön reinigen, damit ich mir keine Gedanken darüber machen muss, ob sie sauber sind und war oder was vorher darauf gesessen hat. Sollte ich mal was davon restaurieren wollen, würde ich dafür einen Profi engagieren. LG
    Zuletzt bearbeitet: 19 November 2017
  19. sophielie

    sophielie Gilly Hicks

    Meiner Meinung nach kommt's bei Restaurationen darauf an, ob das Möbelstück in irgendeiner Weise wertvoll ist und durch eine Restauration beschädigt werden könnte. Das ist bei deinen Kinderzimmermöbeln ja Gott sei Dank nicht der Fall gewesen! :)
    Zuletzt bearbeitet: 22 November 2017

Diese Seite empfehlen