Auto...

Dieses Thema im Forum "Community Café" wurde erstellt von k3nny25, 3 Oktober 2006.

  1. Sentinel

    Sentinel est. 2004

    Die 01 darf nur der hier tragen :winki:

    Anhänge:

  2. yaiyoo

    yaiyoo est. 2004

    er ist es doch... er ist es. nur im neuen kleid. :lol:
    der schwarze hot rod daneben wäre natürlich mein nächster sabbernder blick gewesen. :woot:
  3. apde

    apde spam dept. Mitarbeiter

    Ich muss dich leider 2 mal berichtigen Yaiyoo. ;-)

    Nein. Der V6 ist natürlich keine Option. Wir reden hier von (retro) muscle cars. Ein muscle car hat einen V8 zu haben. Das ist sonst nix halbes und nix ganzes.

    muscle car = V8

    Wenn ich nur "Druck" oder sowas benötige, dann kann ich mir auch einen R32 Golf kaufen. Wobei der sicherlich teurer ist als ein Challenger oder Camaro im Eigenimport. ;-)

    Keine Kompromisse. ;-)

    Die Aussage ist stimmt so nicht.
    Der "General Lee" von den Dukes ist ein '69 Charger. Der Challenger 2009 ist ein '70 Challenger.

    Hier die Gegenüberstellung der klassischen und jeweils neuen Modelle. Der aktuelle/neue Charger hat ja nun garnichts gemein mit dem Alten. Leider. Ist ja nichtmal nen Coupé.

    Challenger



    Charger 2008



    Charger 1969

    Anhänge:

  4. Abiville

    Abiville Gilly Hicks

    Von vorne sieht der geil aus, von hinten leider überhaupt nicht und erinnert mich auch irgendwie an einen Manta! :D

    Aber zu fahren, ist das Ding sicherlich sehr gut!
  5. brittania74

    brittania74 est. 2004

    Nee, zu fahren ist der nicht wirklich gut, nur geil. :)

    Kann man die schwarzen Streifen nicht abknibbeln?
  6. yaiyoo

    yaiyoo est. 2004

    den kannst du dir bestellen, wie du ihn möchtest... mit oder ohne streifen. :winki:

    das hast du jetzt etwas zu wörtlich genommen, andi... das es eigentlich ironisch gemeint war, erkennst du eventuell auch an dem smily hinter meiner letzten aussage.
    schließlich sind und waren die dukes eine meiner lieblingsserien von früher. daher kenn ich das auto sogar ziemlich gut. :winki:
    die neue dodge challenger ist nämlich für mich das einzigste muscle car, dass den 70ern im ansatz am treuesten geblieben ist. die anderen sehen einfach nur noch futuristisch aus... und hier hast du recht... wirklich schade!
    daher sieht die 01 (wenn´s denn sein muss) auf der neuen challenger einfach besser aus, als auf der neuen dodge charger :smoker:
  7. apde

    apde spam dept. Mitarbeiter

    @abiville

    welche Karre meinst du?
    bzgl Manta, der A-Manta ist einfach nur geil! Und mittlerweile würde ich auch einen B-Manta fahren. Natürlich nur komplett original mit Stahlfelgen, nix tiefer, nix breiter, nix Spoiler oder sonstiges.

    @yaiyoo
    ...gut, war also nicht ganz wörtlich gemeint. ;-)

    Aber den neuen Camaro und den aktuellen Mustang finde ich auch echt OK. Im Gegensatz zu dem was zw. 1975 und bis kurz vor Heute diese Namen trug. Den neuen Camaro finde ich auch sehr gelungen und auch sehr nah am "Original".

    Deine Meinung das der Challenger lieb und wie ein Wolf im Schafspelz aussieht kann ich auch nicht ganz teilen. Ich finde der sieht einfach böse aus. :twisted:
    Geile Karre.
  8. Sentinel

    Sentinel est. 2004

    @brit
    Da ja bald Nachwuchs ins Haus steht,hab ich hier auch was für dich
    Damit geht es dann demnächst in Urlaub :biggrin:

    Anhänge:

  9. yaiyoo

    yaiyoo est. 2004

    ich denke andi, wir schreiben und meinen ja eigentlich das gleiche oder auch selbe. :winki:

    das du den challenger sogar auf deinen hof stellen würdest, hast du ja bereits geschrieben. er ist einfach nur fantastisch und hat seine wurzeln zu früher nicht verloren.

    auf den camaro fliegt mein alter freund hier auch und der kann mit "meiner" challi (wie sie jetzt von mir auch liebevoll genannt wird) :hihi: einfach nix anfangen. sieht ihm nicht böse genug aus. komisch wa?!

    hier noch ein schnappschuss durch die schaufensterscheibe... transformers lässt grüßen. :woot:

    P.S. könntest du mir noch was über eigenimport sagen... wäre das eine option für mich? ich denke du bist da nicht ganz unwissend. ;)

    Anhänge:

  10. apde

    apde spam dept. Mitarbeiter

    bzgl Eigenimport:

    Keine Ahnung wie das in deiner Wunschheimat Schweiz aussieht. Zumal die ja auch keine Häfen haben. ;-)

    Wenn du den nach D oder EU einführst zahlst du bei Autos 10% Zoll und die bekannte EuST von 19%.

    Du müsstest halt einen Händler finden der für dich den Transport zum Hafen in den USA organisiert und die ganzen Papiere austellt.
    Ich denke bei nem neuen Auto ist kein Containertransport von nöten, das Auto läuft ja und es besteht bei einem neuen "Massenauto" auch nicht die große Gefahr das Teile geklaut werden.
    Somit könntest du ihn ro-ro (roll on, roll off) verschiffen. Das wird denke ich auch günstiger sein. ...die Gefahr zu Beulen aber sicherlich größer. Keine Ahnung wie das versichert ist.

    ...war hier nicht eines der Forenmädels in der Spedition in HH tätig?!
  11. brittania74

    brittania74 est. 2004

    Die Autos musst du meistens in Bremerhaven abholen ...
  12. apde

    apde spam dept. Mitarbeiter

    Ja, Bremerhaven oder Rotterdam.

    Aber ich dachte diejenige weiss evtl generell bescheid.
  13. yaiyoo

    yaiyoo est. 2004

    falls ditt mädel hier mitliest... meld dich bidde... ein ami will in die schweiz. ;)
  14. capistrano

    capistrano nordisch by nature

    Ihr scheint die Arbeit aber nicht besonders zu gefallen (Link) ...
  15. Visco

    Visco est. 2004

    Habe vorhind hier um die Ecke zufällig einen schwarzen Camaro gesehen und ein paar Fotos geschossen. Und noch 2 andere Ami-Riesenschlitten, ich kenne mich da allerdings nicht besonders aus. Der Camaro hat wirklich was mit seinen vielen Ecken und Kanten.

    Anhänge:

  16. Sentinel

    Sentinel est. 2004

    Cadillac Eldorado und Lincoln Continental
  17. basti

    basti elitäres Mitglied

    Wenn ich mich recht erinnere, müsste das die Carina gewesen sein. Schreib ihr doch einfach mal eine PN...
  18. Abiville

    Abiville Gilly Hicks

    Unfassbar was die Amis für lange Karren gebaut haben und dabei sind die Fahrerkabinen verhältnismäßig klein! :D
  19. brittania74

    brittania74 est. 2004

    Carina arbeitet aber im Hamburger Hafen ... wie soll die helfen?! :tired:
  20. apde

    apde spam dept. Mitarbeiter

    Zumindest ich meinte das in Bezug auf ro-ro verschiffung und Versicherung gegen Beulen, Diebstahl ähnliches. Wie das gehandhabt wird.
    Das weiss man ja evtl auch in HH, kommt natürlich aber auch auf das Einsatzgebiet ein.
  21. brittania74

    brittania74 est. 2004

    Ach was, darum kümmert sich die Spedition, bzw. der Importeur. Oder soll hier ein Auto von privat gekauft werden?
  22. Sentinel

    Sentinel est. 2004

    Richtig, es ging um Privat bzw Eigenimport
  23. Carina

    Carina est. 2004

    Sorry, ich hatte den Thread hier gar nicht gelesen. :winki:
    Tut mir leid, aber mit sowas kenne ich mich nun nicht wirklich aus, mache auch keinen Import. :winki:
    Und nein, momentan bringt die Arbeit echt keinen Spaß, aber das liegt nicht an der Arbeit, sondern an so gewissen Leuten.. hat aber bald ein Ende. :D

    Aber, wenn du eine Spedition damit beauftragen würdest, können die doch alle Papiere für dich erstellen und auch eine Versicherung eindecken, wenn du das brauchst.. nur leider kenn ich mich mit RoRo Verschiffungen nicht aus, da wir das gar nicht machen.

    Ich hab hier gerade genau zu dem Thema einen Link aus einem Forum gefunden (falls es dich interessiert..):
    http://www.motor-talk.de/forum/verschif ... 02108.html
  24. brittania74

    brittania74 est. 2004

    Oh man, es kommt doch auf den Händler an, nicht den Käufer. Wer kauft denn ein neues Auto von privat da drüben (ohne hinzufliegen)?!

    Wie Carina sagt: Um den ganzen Krempel und Containerfracht kümmern sich bei guten Geschäftspartnern die Verkäufer oder die Spedition.
  25. Sentinel

    Sentinel est. 2004

    Ich denke mal schon das es um einen Kauf beim Händler ging,nur wie bekommt man die Karre hier rüber und was kostet es?
    Wollte mir mal einen Ami rüberholen,da gibt es genug Autohäuser,die das Auto auch direkt verschiffen bzw alles dafür in die Wege leiten.Man kümmert sich da halt um alles
    Dann gibt es hier auch Händler,die das für dich machen,natürlich gegen Gebühr
    Aber etwas im inet suchen und man findet alles,was man wissen will :winki:
  26. sternsonnenstern

    sternsonnenstern Gilly Hicks

    So, hier mal wieder bodenständige Kost, obwohl ich General Lee auch fahren würde ;)

    Daran hab ich die letzte Zeit rumgebastelt und ich hab aus zwei einen gemacht :woot:

    Anhänge:

    • 4.jpg
      4.jpg
      Dateigröße:
      178,3 KB
      Aufrufe:
      240
  27. brittania74

    brittania74 est. 2004

    Schöner Golf.
  28. mavst

    mavst est. 2004

    Hast du dir doch wieder nen 1er geholt? :winki: Dein alter Golf 1 hatte mal nen Unfall oder so, kann das?

    Oha die guten alten VW-Bastel-Zeiten :) .. lang ist es her...
  29. sternsonnenstern

    sternsonnenstern Gilly Hicks

    Ja, die alten Karren lassen mich einfach nicht los ;) Habe mir im letzten Sommer ein Schmuckstück gekauft, das als solches noch nicht erkennbar war. Aber mit etwas Geschick und schönen Ersatzteilen konnte ich den dann rausperlen. Paar Kleinigkeiten noch, dann passt der perfekt...

    - Getriebe einbauen (liegt schon in der Garage)
    - originale elektrische Fensterheber

    das sind die Dinge, die dieses Jahr noch anstehen.
  30. mavst

    mavst est. 2004

    Wirds dann ein "Schönwetter-Auto" - oder "Alltagsauto"?

    Steht doch wieder sehr ordentlich da der Kleine :sekt: (mal abgesehen von den schwarzen Rückleuchten :p Bin da kein Freund von, aber grundsätzlich passt es ja). Der Ersatzteilmarkt sollte ja recht viel hergeben, oder?

Diese Seite empfehlen