Beschwerde gegen Fedex !

Dieses Thema im Forum "Online Shops - Bestellung & Versand" wurde erstellt von abercrombieusa, 16 Juni 2009.

  1. abercrombieusa

    abercrombieusa Gilly Hicks

    Hallo Abercrombie & Fitch Community,

    Ich habe per 'contact' Formular eine Beschwerde gegen Fedex an Abercrombie & Fitch geschickt, mit folgender Antwort:



    Falls es bei euch auch Probleme und Komplikationen mit dem Versand durch Fedex gab, bitte ich euch, ebenfalls eine Beschwerde an Abercrombie & Fitch zu schicken !

    Vielleicht können wir mit einer Sammelklage was erreichen...

    mfg abercrombieusa
  2. jonny

    jonny Gilly Hicks

    Was ist denn vorgefallen?
  3. seneca

    seneca Gilly Hicks


    ...würde mich auch interessieren, denn bisher lief das mit Fedex einwandfrei und
    ich habe keinen Grund zur Klage.
  4. abercrombieusa

    abercrombieusa Gilly Hicks

    Die haben mein Paket seit gut 2 Wochen (!) und verzögern unnötig die Zustellung, weil die Kuriere offensichtlich zu blöd sind, meine Adresse zu finden. Beim 'ordertracking' darf ich jeden Tag dieselbe Information vorfinden, dass die Adresse falsch ist (incorrect address)! Dabei müsste man von Berufsfahrern doch erwarten können, ein Paket pünktlich zuzustellen!

    Habe auch schon mehrmals bei der Hotline angerufen, aber nichts als leere Versprechungen und an die Vereinbarung, dass der Kurier sich telefonisch meldet, sobald er auf dem Weg ist, hält sich auch niemand!
    Bei der Zentrale weiß niemand, was der andere tut!

    So eine Inkompetenz ist mir bislang von keinem Unternehmen geboten worden, bin ziemlich verärgert...
    und wenn man so im Forum liest (z.B. falsche Rechnungen, etc.), was alles passiert, finde ich, es ist an der Zeit eine Sammelklage zu starten, damit Abercrombie & Fitch mal druck auf Fedex ausübt.

    mfg abercrombieusa
  5. apde

    apde spam dept. Mitarbeiter

    Sammelklage wg. verspäteter Zustellung? Alles klar.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Sammelklage

    Viel Erfolg! :sekt:
  6. tf_flash

    tf_flash est. 2004

    hatte in letzter Zeit auch Probleme mit Fedex weger ner Verzollung, die sind sogar zu blöde 2+2 zu rechnen... :lol: , aber egal ich hab den Differenzbetrag (10 euro oder so) abgeschrieben und ärgere mich nicht mehr mit denen rum ... immerhin hat die anderen Male die Zustellung und Rechnung immer super geklappt


    abercrombieusa
    warum schreibst du an Abercrombie & Fitch wegen eines deutschen Fedex-Problems?
    Die lachen sich übern Teich halb tot und werden garantiert nix mit Fedex klären oder dergl.
    Wer stellt eigentlich bei Dir zu Fedex oder Subunternehmen (Go etc.) ?
    Weil wenn Go oder so :biggrin: , dann direkt die zuständige Niederlassung anrufen...
  7. abercrombieusa

    abercrombieusa Gilly Hicks

    @ andi

    Nein, es geht mir nicht um eine Sammelklage im juristischen Sinne, vielleicht habe ich mich nicht richtig ausgedrückt. Ich will mich beschweren, weil das Unternehmen nichts auf die Reihe bekommt, alles klar?

    Mit Dhl wären wir alle besser dran oder sieht das jemand anders?

    @ tf_flash

    Wahrscheinlich hast du Recht, es stellt bestimmt ein Subunternehmen zu, aber das weiß ich ja noch nicht :lol:

    Hier nochmal der Grund meiner Beschwerde [​IMG]
  8. mercutio

    mercutio Fifa Ranglisten Vize Bezwinger

    Also ich habe bis jetzt ca. 30 Lieferungen von Fedex bekommen und konnte mich nicht bei einer einzigen beklagen...

    DHL? Im Leben nicht...
  9. bloom

    bloom Chefe! Mitarbeiter

    bin mit fedex sehr zufrieden va. können die immer rausgeben ;)
  10. abercrombieusa

    abercrombieusa Gilly Hicks

    Geil... Paket ist gerade angekommen :D

    Shirts passen perfekt, dank Forum!

    ... jetzt ist der ganze Stress vergessen :D
  11. nyc13

    nyc13 Gilly Hicks

    Bei den bereits vielen negativen Erfahrungen habe ich nun auch mal was positives zu berichten:

    Gestern Morgen habe ich von Fedex einen Anruf bekommen, ob ich denn heute Vormittag zu Hause sei, da man mir ein Paket von Abercrombie & Fitch zustellen wolle... :D ok, cooler Service, dachte ich. Aber die Dame war dann doch sichtlich überfordert, als ich von meiner Kundennummer und einer E-Mail, die ich stets an Fedex versende (Bekanntgabe Import etc), sprach. Sie notierte alles fleißig. Aber die E-Mail habe ich sicherheitshalber trotzdem versendet. Bei Fedex kann man ja nie wissen...
  12. Carina

    Carina est. 2004

    bei mir klappt alles ohne e-mail. :cool: hab jetzt schon öfter mit meiner kundenr. bestellt und die immer nur ins adressfeld geschrieben.. das reichte immer aus.. hatte bisher keine probleme mit fedex, bis auf beim 1. mal mit der kundennr., da haben sie mir 2x was abgebucht vom konto. xD
  13. Spacebone

    Spacebone Gilly Hicks

    FedEx ist doch super. Ich glaube nicht, dass dhl nur halb so gut ist.
  14. sniffer

    sniffer Gilly Hicks

    hmmmm also ist schon komisch ich gebe bei meinen bestellungen nie meine kundennummer an und trotzdem läuft alles gut. ich nehme mal an das dies über namen und anschrift läuft...
  15. Luke

    Luke Gilly Hicks

    Also ich bin recht zufrieden mit FedEx.
    Ne Bestellung innerhalb von 2 Tagen von America zu mir zu shippen ist schon wirklich gut.
    Und es lief alles völlig unkompliziert hab - ebenso, wie ich es mir gewünscht habe.
  16. ceekay

    ceekay est. 2004

    Was hast Du denn für negative Erfarungen gemacht?

    So einene Anruf habe ich noch nie bekommen.

    Zu Fedex kann ich nichts Negatives berichten. Alle Probleme konnte telefonisch geklärt werden.

    Was Negativ ist, sind deren Subunternehmen. Dort arbeiten schon eigenartige Mitarbeiter mit unterirdischer Qualifikation.
  17. nyc13

    nyc13 Gilly Hicks

    Zunächst einmal habe ich mehrere falsche Rechnungen bekommen. Bei telefonischer Rücksprache konnten mir die netten Damen und Herren entweder nicht weiterhelfen oder haben nicht zurück gerufen. Bei drei Anrufen und der jeweils gleichen Fragestellung gab es drei verschiedene Antworten. Das ging einige Male so, bis ich endlich jemanden Kompetentes am Apparat hatte und sich alles regeln ließ.

    Dann das leidige Thema Kundennummer: Einige Mitarbeiter scheinen es nicht zu kapieren wie das mit dem verknüpfen der Bestellung funktioniert bzw. wollte man mir dann erklären, dass das ja gar nicht nötig sei.

    Schließlich habe ich mich dazu entschlossen alles per E-mail zu regeln. Sprich, sobald ich die Tracking-Nummer habe, schicke ich Fedex ne Mail mit allen Daten, Kosten und Paragraphen. Habe da so einen Textbaustein entworfen ;-) Seitdem läufts :D

    Na ja, und dann neulich der Anruf.... "Wie, Sie haben ne Kundennummer?"

    Komisch, die können mich anrufen, aber sehen nicht, dass ich ne Kundennummer habe :roll:

Diese Seite empfehlen