Bestellung bei "abercrombieandfitchdeutschland.de"

Dieses Thema im Forum "Fakes & Betrügereien" wurde erstellt von soberl, 18 Oktober 2011.

  1. soberl

    soberl Gilly Hicks

    hallo zusammen,

    ich brauch hilfe! ich hab bei abercrombieandfitchdeutschland.de bestellt und das geld wurde mir schon von der karte abgezogen aber ich hab nicht mal die ware bekommen. was mach ich jetzt? kann mir jemand helfen?
  2. bloom

    bloom Chefe! Mitarbeiter

    hi soberl willkommen im forum. leider kommst du erst jetzt hier ins forum, sonst wüsstest du dass diese seite keine originale verkauft. dein geld wirst du wahrscheinlich nicht wieder sehen und wenn du ware bekommst dann sind es fälschungen. ich hoffe du hast nicht zuviel geld verloren.

    www.abercrombie.com <-- hier gibts echte ware und die liefern auch.

    @moderatoren, bitte den link zu fake seite stehen lassen, aber nicht verklinken.
  3. romeo2007

    romeo2007 est. 2004

    Immer erst informieren. originale gibts nur bei abercrombie.com, teilweise auch bei ebay (wenn man gelernt hat die Fake-Spreu vom Original-Weizen zu trennen - infos gibts dazu auch hier im forum).
  4. Wolfi

    Wolfi MøЀ®@†ø® Mitarbeiter

    bloom, andipunktde, jakeburton, wie wäre es, wenn man alle Fakeseiten, die hier immer mal wieder von Neulingen reinflattern in einem FAKESEITENTHREAD zusammenfasst? Sollte Neulingen eventuell helfen. Den kann man oben anpinnen und sperrt ihn für Beiträge.
  5. jakeburton

    jakeburton moderatoR Mitarbeiter

    Nein, würde es nicht machen.
    Zum einen ist es ganz einfach: Alle anderen Seiten ausser abercrombie.com sind Fakes.
    Und Werbung für Fakeseiten müssen wir ja auch nich machen ...
    dalrok und Mel gefällt das.
  6. mercutio

    mercutio Fifa Ranglisten Vize Bezwinger

    Eben, im schlimmsten fall kommen wir dann noch in Suchmaschinen im Zusammenhang von solchen Fakesseiten... Sollen die Newbies ruhig mal Lehrgeld zahlen...
  7. Wolfi

    Wolfi MøЀ®@†ø® Mitarbeiter

    Ok, das sind auch Argumente.
  8. Mel

    Mel est. 2004

    Sehe ich genauso wie jakeburton und mercutio. In diesem Fall ist es das Einfachste, nur die eine Seite aufzuzählen, die geht, statt 100.000 Seiten, die NICHT gehen.
  9. stadtbewohnerin

    stadtbewohnerin Gilly Hicks

    ... Sollen die Newbies ruhig mal Lehrgeld zahlen...[/quote]
    Was soll der Mist denn? Ich bin echt entsetzt. Dann freust du dich sicher zu lesen, dass auch ich 'Lehrgeld' bezahlen durfte. Mir war nicht bewußt, dass so viele um die Existenz dieser Fakeseite wussten und anscheinend auch keiner etwas dagegen unternommen hat. :angry:
  10. VinoDolare

    VinoDolare Babel Fish 42

    Was soll man auch groß dagegen unternehmen? Mehr, als die in Frage kommenden Webseiten hier aufzuzaehlen oder eben den entsprechenden Hinweis zu geben, dass Originale nur auf abercrombie.com erhaeltlich sind, ist nicht moeglich.
    Ich nehme mal an, dass diese Seiten nicht auf deutschen, europaeischen oder amerikanischen Servern gehostet sind und daher lassen sich diese nicht mal eben sperren oder loeschen. Selbst wenn sie dort gehostet waeren, waere es rechtlich nicht leicht, sie mit einem Fingerschnippen zu entfernen oder zu sperren. Ist zwar traurig, aber nicht zu aendern.
  11. sarabrkers

    sarabrkers Gilly Hicks

    mit was hast du den gezahlt? soviel ich weiß hilft dir anf und bestätigt dir schriftlich, dass die Seite eine Fake-Seite ist. Den Kreditinstituten reicht das!

Diese Seite empfehlen