Brautkleid mieten oder kaufen?

Dieses Thema im Forum "Style Guide & Ideen" wurde erstellt von Tami88, 11 Dezember 2018.

  1. Tami88

    Tami88 Gilly Hicks

    Abend alle zusammen.
    Bald ist der große Tag, und ich kann es kaum erwarten, dieses weiße Kleid anzuziehen, falls ich eines finde :)
    Zuerst habe ich darüber nachgedacht das Kleid zu mieten, dann bin ich aber auf diese Brautmode in Baden-Baden gestoßen, mit deren günstigen Preisen, und weiß jetzt nicht was ich machen soll.

    Wie würdet Ihr euch entscheiden - mieten oder ein Brautkleid kaufen?

    LG
  2. Gurumnes

    Gurumnes Gilly Hicks

    würde es mieten
  3. Guilty

    Guilty Gilly Hicks

    Was war denn bei dir ?
  4. leene

    leene Gilly Hicks

    Ganz klar KAUFEN :D
  5. Lillymaus

    Lillymaus Gilly Hicks

    Ich bin auch für kaufen!
  6. Ace

    Ace Gilly Hicks

    Kaufen wer will schon an einem besonderen Tag etwas gemietet haben.Ebenfalls kannst du dich doch immer wieder zurück erinnern und falls es nicht klappt kannst du mit dem gleichen Brautkleid heiraten
  7. Azurarkzur

    Azurarkzur Gilly Hicks

    Ich finde, es kommt darauf an, ob du das Kleid nach der Hochzeit behalten willst oder nicht. Wenn es dir nicht wichtig ist es aufzuheben, würde ich eins mieten, weil es so günstiger ist. Allerdings ist das Kleid natürlich auch ein schönes Andenken.
  8. Elena

    Elena Gilly Hicks

    Ich denke, dass diese Wahl individuell ist. Sie hängt auch davon ab, wie viel Geld man für die Hochzeit ausgeben kann. Manche Leute wollen das Kleid gerne als ein Erinnerungsstück behalten und kaufen es deswegen, andere dagegen mieten lieber, weil sie wissen, dass sie es nie wieder anziehen werden.
    Ich gehöre zu er erste Gruppe :) ich habe mein Brautkleid bei Brautmode Dortmund gekauft und bin glücklich mit dieser Entscheidung. Ich liebe das Kleid und es wird mich immer an unsere Traumhochzeit erinnern.
    Liebe Grüße

Diese Seite empfehlen