Die Schlange vor dem Abercrombie & Fitch Store in Düsseldorf

Dieses Thema im Forum "Abercrombie Stores" wurde erstellt von emre91, 1 Dezember 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. emre91

    emre91 Gilly Hicks

    nicht so voll wie erwartet...

    IMG_1106.JPG
  2. Wolfi

    Wolfi MøЀ®@†ø® Mitarbeiter

    Schon das würde mir reichen. :icon e confused: Trotzdem danke fürs bild emre91.
  3. Nessi

    Nessi ~ Looking for Trubble ~

    Würde mich persönlich dann wurmen, wenn ich für einen Platz in der ersten Reihe über 100 € bei ebay gelassen hätte. ^^
  4. USA-NYC

    USA-NYC Gilly Hicks

    1/3 der Leute auf dem Bild sind vermutlich auch noch Reporter auf der Suche nach Interviews mit vermeintlichen Hardcorefans.
  5. VinoDolare

    VinoDolare Babel Fish 42

    Wie in einem guten, aber teuren Restaurant: uebersichtlich angeordnet ;)
  6. danne

    danne Gilly Hicks

    hätte da mit mehr gerechnet, alleine wie der hype sich bei mir an der uni rumgesprochen hat und nach dem andrang in paris oder mailand...naja vielleicht kommt der ansturm erst, wenn die ersten kiddies schule aushaben ;)
  7. dalrok

    dalrok Gilly Hicks

    Da hätte ich auch mit wesentlich mehr Andrang gerechnet... In Celle hat heute ein Saturn aufgemacht... da ist wesentlich mehr los...
  8. kev77

    kev77 Gilly Hicks

    Wenn die Kundschaft sich vorher die Preise im Onlineshop ansieht, dann ist das für mich kein Wunder !!!
    Bei Saturn gibts wenigstens Eröffnungsangebote !
  9. holgisan

    holgisan Gilly Hicks

    @VinoDolare
    Habe gerade dein Zitat von Albert Rosenfielt gesehen. Super!
    Ich kann TP auch mitsprechen.....
  10. romeo2007

    romeo2007 est. 2004

    Naja, inwzischen haben sich die erneut hochgedrehten Euro-Preise eben rumgesprochen. Oder welcher Grund käme denn sonst in Frage.

    Edit: Oh, kev77 war genau so schnell :)
  11. VinoDolare

    VinoDolare Babel Fish 42

    holgisan: Haha, auch infiziert? Muss ich in regelmaeßigen ABstaenden immer wieder gucken. Jetzt, wo es wieder frueher dunkel wird, ist es an der Zeit sich mal wieder den Folgen zu widmen, was ja seit ein paar Jahren gluecklicherweise moeglich ist, seit es endlich die DVDs als Gesamtausgabe gibt und man nicht auf Videoskassettten, auf denen sih die Kopie einer Kopie befindet, zurueckgreifen muss. :)

    Aber mal wieder back to topic. Angesichts des geringen Andrangs werde ich, sobald die Arbeit hier weniger wird, doch mal vorbeischleichen und schauen.
  12. holgisan

    holgisan Gilly Hicks

    Ich bin da ja nicht anders.
    Ist mir zu teuer im Moment um viel zu kaufen. Ich kann die Sachen alle auch online bestellen und meine Größe kenne ich auch...
    Warum soll ich mich da in dir Kälte stellen und mich fremdschämen wenn die mich auf englisch anquatschen. Vom fröhlichen rumgetanze mal ganz abgesehen....obwohl es ist ja fröhliche Weihnachtszeit.......freu mich auf die Griswolds.
  13. emre91

    emre91 Gilly Hicks

    Ja also ich Schätze mal 1/5 der Leute da sind Reporter, wenn man viel gekauft hat wird man auch um ein Interview gebeten, also ist wirklich nicht soviel los da aber ich Denk mal weil Uni/ Schule ist, am Wochenende dürfte der Laden Platzen
  14. dynasty_dennis

    dynasty_dennis Gilly Hicks

    - TEIL 1 -

    So, bin wieder da ! Wo fange ich am besten an ? Ich werde versuchen, mich kurz zu fassen:

    War heute Morgen gegen 8 Uhr da. Da waren schon ca. 20 Leute. Presse natürlich auch. Während der 2 Stunden Wartezeit, sind die Reporter, Kamera- und Tonleute, Fotografen zig mal die Schlange rauf und runter gegangen und haben alle möglichen Leute interviewt ! Schon ein paar interessante Sachen dabei: Abgesehen von denen aus Düsseldorf waren noch Leute aus Köln (nachts um 3 aufgestanden und um 7 Uhr schon da wie ich mitgekriegt habe :)), Frankfurt, Bochum, Kaiserslautern, usw. Man hatte wirklich die ganze Palette an Medien da (RTL, SAT1, PRO7, WDR, ZDF, Rheinische Post, WAZ, Online, usw.). Und je näher die Eröffnung rückte, umso mehr Presse war da. Zum Schluß sah es ungefähr so aus (ich kam mir vor wie ein Promi bei der Oscar-Verleihung im Blitzlichtgewitter):

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
  15. newyorker

    newyorker Gilly Hicks

    THE STORE IS OPEN---NOW
    Hallo Abercrombie & Fitch-Fans...

    Das Warten hat nun ein Ende...Düsseldorf hat seinen Flagshipstore eröffnet.
    Dies konnte ich mir natürlich nicht entgegehen lassen und bin daher zeitig los. Wenn man manche Platformen im Internet gelesen hat, wollte da ja einige von weit her um die ersten zu sein. ich selber war um kurz nach 6 Uhr vor Ort und war der Erste!!! freu
    Bis auf zwei Sicherheitsleute war noch nichts zu sehen vom Rummel, der noch kam....
    Um 6.20 Uhr kam dann ein Geschwisterpaar aus Burscheid und wurde sodann von RTL-Team gefilmt. Das war dann auch der Auftakt zu einer ganzen Reihe an Presseteams von TV und den Printmedien. Eine Zeit lang hielt sich die Anzahl von Käufern und Presseleuten auch die Waage, aber als dann die zweite Reihe vor dem Store als Warteschlange aufgemacht wurde, war ich dann doch froh der Erste gewesen zu sein. Mittlerweile wurde ich dann auch von meinem Arbeitskollegen, der sich das ganze auch nichtz entgehen lassen wollte, mit einem Frühstück beglückt. Bis zur eigentlichen Eröffnung hatte sich dann auf beiden Seiten der Kö neben Schaulustigen auch eine beachtliche Schlange entwickelt. Man kam dann auch schnell mit den anderen Wartenden ins Gespräch und ich war erstaunt, wie viele Abercrombie & Fitch eberits aus New York, London, Paris usw. kannten. Alle hatten dabei nur ein Ziel: Sie wollten einmal bei einer Storeeröffnung dabei sein.
    Um kurz vor 10 postierte sich die ganze Schar der Presseleute direkt vor dem Eingang, um alles genau festzuhalten. Da es in Düsseldorf einige Auflagen kam, war es aber nicht so wie z.B. bei den anderen Eröffnungen dieses Jahr: Die Jungs und Mädels blieben drin. Nur für einen kurzen Moment kam das männliche Model, das später mit nacktem Oberkörper sich mit Käufern fotografieren liess, mit einigen anderen Jungs vor die Tür.
    Um genau 10 Uhr öffnete sich dann der Tempel der Bedierde und neben der bekannten Store-Musik kam auch das allseits bekannte Duftwölkchen von Fierce aus dem Store heraus.
    Dann durfte der erste Schwung in den Laden eintreten, den noch nie zuvor ein Käufer betreten hatte. Das war schon echt coll, wenn man das weiß und von allen Mitarbeitern freudig mit einem Hey What´s Up oder Welcom to Abercrombie and Fitch Düsseldorf begrüsst wird.
    Was vor allem nun gut war, man war in einem leeren Flagshipstore und konnte gemütlich alles durchstöbern und anprobieren. Dies änderete sich aber nach ca. einer halben Stunde als der zweite Schwung reingelassen wurde.
    Der Store selber erinnert mich sehr stark an die Variante 5th Avenue in New York, insbesondere die Treppe. Hier wurden jedoch mehrere Abgänge und Winkel geschaffen, die immer wieder neue Perspektiven eröffneten.
    Insgesamt ist das gesamte Konzept von Abercrombie & Fitch 1:1 umgesetzt worden...ich war zunächste der Meinung ich wäre in New York. Nur beim Blick auf die Preise wurde der Unterschiedlich sehr deutlich: Das Preisniveau ist in Deutschland (Europa?) deutlich höher als in den USA.
    So kostet z.B. die Winterjacke MacIntyre Bridge, die die Jungs eine Woche zuvor anhatten, 250,00 EUR . Diese Jacke hatte ich mir selber in New York ...zugegeben mit einem 20% Sale ... für umgerechnet 140,00 EUR erstanden. Das ist schon ein Unterschied.
    Ich werde sicherlich den Store noch öfters besuchen. Auf Grund der Möglichkeit, dass ich auch immer wieder mal in die USA fliege, werde ich mich aber wahrscheinlich die begehrten teureren Stücke wie Jacken oder Hoddies von drüben mitbringen.
    Na mal sehen...was in Düsseldorf, später in hamburg und München noch alles geht bin mal gespannt.
    Werde heute Abend nochmal versuchen einige Fotos und ein kleines Video hier einzustellen..
  16. blackdamian

    blackdamian est. 2004

    Aus Köln braucht man doch nur 20 Minuten bis nach Düsseldorf, dafür um 3 Uhr aufstehen? :D naja, jeder wie er will...
    ich musste heute um 11 Uhr nicht mal 10 Minuten warten... die Schlange war recht kurz - vielleicht 30 Leute... Laut der RP sollen um 10 auch "nur" 200 Kunden angestanden haben... Also wohl auch ein eher kleinerer Andrang wie bei der Eröffnung in Kopenhagen!

    Der store ist wirklich übersichtlich und das EG auch sehr hell im Gegensatz zu den anderen Etagen! Und auch kein bisschen überfüllt, aber denke mal, dass sich das zum Wochenende ändern wird!

    Frechheit war nur, dass sie lediglich eine Umkleide (3 Kabinen) geöffnet hatten und die war wie die 2 Kassen in der obersten Etage. Dort hieß es warten, warten, warten...

    Von der Auswahl gibt es wirklich viel! Fast alles was der Onlineshop auch hergibt... Und auch die Preise sind bei vereinzelten wenigen Teilen unterschiedlich! (z.B. 8 Perfume - 50ml kosten online 50€ und im Store 60€)
  17. dynasty_dennis

    dynasty_dennis Gilly Hicks

    - Teil 2 -

    Um 10 Uhr durften wir dann endlich rein. Drinnen richtig schön (wie man es von den anderen Stores kennt) und groß, aber kleiner als ich erwartet habe. EG, 1.OG und 2.OG jeweils Männlein und Weiblein, 2.OG und 3.OG (welches über eine separate Treppe erreicht wird) abercrombie kids. Das Meiste logischerweise Herbst- und Winterware bzw. das, was auch im Online-Store erhältlich ist.

    Das Lustige war, dass die meisten Verkäufer selbst noch gar nicht wußten, wo was ist :yeah: ! Ich kam rein und fragte, wo denn die Jeans seien, und man hat mich (ungelogen) 4-5 Mal rauf- und runtergeschickt ! Nach 10-15 Minuten hatte ich endlich die Jeans-Abteilung gefunden !

    Was meine persönliche Ausbeute angeht, habe ich mich sehr zurückgehalten, da die Preise doch ziemlich gesalzen waren ! Ansonsten wäre ich bestimmt nicht unter 1000 Euro rausgegangen ! Ein gutes Beispiel, wie teuer es war, war ein richtig schöner Pulli, der sich richtig super und fein anfühlte (ich glaube, es war Cashmere), aber 300 EURO kostete ! Deshalb habe ich insgesamt nur 5 Teile gekauft (482 €):

    [​IMG]
    Slim Straight (96 €)

    [​IMG]
    Sentinel Range (120 €)

    [​IMG]
    Sentinel Range (120 €)

    [​IMG]
    Dickerson Notch (84 €)

    (Von dem fünften Teil habe ich leider kein Foto gefunden, ist aber ein dunkelblaues Long-Sleeve (62 €). Meine weibliche Begleitung hat übrigens 870 € ausgegeben :yeah:.)
  18. Redstar

    Redstar est. 2004

    ...da stehen, jeden Tag, beim Ostschrippenbäcker in Prenzlauer Berg mehr Leute in der Warteschlange...:bounce: Vielleicht lag es ja am Wetter...
  19. kev77

    kev77 Gilly Hicks

    Durch Leute wie euch wird der Laden schon überleben.
    Also, fleißig weiter konsumieren !!!!
    seba und Wolfi gefällt das.
  20. dynasty_dennis

    dynasty_dennis Gilly Hicks

    - Teil 3 -

    Als wir draußen waren ( kurz nach 11), sah es so aus:

    [​IMG]
    [​IMG]

    Wie man sieht, hält sich das noch in Grenzen. Ich denke aber, dass das in den nächsten Tagen (vor allem am Wochenende in der Weihnachtszeit) noch voller wird ...
  21. obnivus

    obnivus est. 2004

    Krass, da war an beiden Tagen am Wochenende vor dem Paris-Store die Schlange 5-mal so lang. Das wohlgemerkt an einem Samstagabend um 19.30 Uhr (um 20.00 Uhr macht der Laden zu).
  22. houseker

    houseker draft Beer - not Soldiers

    Ja gut, Paris ist auch eine Millionenmetropole mit zig-tausend Touristen pro Tag
  23. DenKin

    DenKin est. 2004

    Hast Du zufällig noch ein anderes Foto vom Mädel ??? ;)
    dalrok und funnydave gefällt das.
  24. TheBoondockSaint

    TheBoondockSaint est. 2004

    Na, da war ja bei den meisten Hollister Eröffnungen mehr los :D
  25. dre.of.cali

    dre.of.cali Guest

    http://www.rtl.de/cms/news/explosiv.html

    RTL - explosiv Bericht. ;)

    Was die Presse wieder für eine Schei**e labert - echt hammer. :confused:
    Stundenlanges Warten, künstliche Warteschlangen, NUR 'n Klamottenladen, keine Erfolgsgeschichte, blablabla ...

    Aber 2 Etagen für Kids find' ich auch ZU übertrieben...
    dynasty_dennis gefällt das.
  26. dynasty_dennis

    dynasty_dennis Gilly Hicks

    Vor allem der Typ von diesem Einkaufszentrum (ich nehme an, es ist Sevens gemeint) scheint wohl null Ahnung von Abercrombie & Fitch bzw. dessen Konzept zu haben ...

    BTW: Ich war eben im Beitrag in der Aktuellen Stunde auf WDR mehrmals und deutlich zu sehen :yeah:, hab mich aber zum Glück gut versteckt ;) ...

    P.S.: Hier noch ein Artikel von der Rheinischen Post: http://www.rp-online.de/region-dues...itch-kurze-schlange-wenig-spektakel-1.2623955
  27. blackdamian

    blackdamian est. 2004

    das hat doch der Kölner Modestudent erzählt - nicht die Presse ;)
    mit dem langen Warten und den künstlichen Warteschlagen hat er doch vollkommen Recht, auch wenn es das Konzept von Abercrombie & Fitch ist ;)
    Mit den Preisen hat er auch Recht - das ist ne Schweinerei! Aber der Deutsche zahlt und zahlt ;)
    Da kamen 12 / 13 jährige Mädels mit 2-3 Tüten ums Handgelenk, bekleidet mit Burberry Schal und Ugg Boots, heraus und erzählten dann noch laut "So, jetzt erstmal zu Starbucks" Also ich hätte mir das mit 12 / 13 Jahren nicht alles leisten können...
  28. dre.of.cali

    dre.of.cali Guest

    Haha, ja, genau DAS dachte ich mir auch. :D
    Bauarbeiter: Keine Zielgruppe von Abercrombie & Fitch - einfach neidisch,d as er es sich nicht leisten kann
    der Typ vom einen Modegeschäft: Kunden wollen Beratung - Leute, die bei Abercrombie & Fitch einkaufen, brauchen keine Beratung, da es keine Omas und Opas sind, wie in diesem komischen Laden xD
    der Typ vom Einkaufzentrum: nur neidisch, weil sie nicht in seine Passage gezogen sind ;D

    Am besten war eh die 14-jährige: Jaaaa, wir haben heute Elternsprechtag! ;D
    Und der andere Typ, der da Modeexperte ist, mit der Wollmütze, hat anscheind auch nur 'n Duft gekauft, weil das Fernsehen da war. ;D Wenn es weg is, geht er sicher nochmal hin und kommt mit vollen Taschen raus. :D

    ZEIG' DICH! :D Wir wollen dich sehen. ^^

    Geb' ich dir vollkommen Recht, was das mit den Preisen angeht. Aber ich denke mal, dass es in den anderen Abercrombie & Fitch-Stores auch an der Preisschraube gedreht wird.

    Aber ganz ehrlich? Ich würde lieber vor 'nem Laden warten, anstatt im Laden totgetrampelt zu werden, weil es ZU voll ist...

    Und wegen diesen Kiddies da: 3x darfst du raten, wieso Abercrombie & Fitch Düsseldorf gewählt hat. ;) Weil Mami und Papi alles zahlen. ^^
  29. newyorker

    newyorker Gilly Hicks

    da bin ich mit den versprochenen Fotos...ganz interessant die Perspektive auf die ganzen Presseleute.... IMG_0616.JPG IMG_0617.JPG IMG_0619.JPG IMG_0620.JPG IMG_0622.JPG IMG_0621.JPG IMG_0623.JPG IMG_0624.JPG IMG_0626.JPG SAM_4468.JPG
  30. andreas100

    andreas100 est. 2004

    Herrlicher Bericht von RTL :D

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen

Suche nach diesen Wörtern und du findest uns:

  1. abercrombie mädel