Einfuhr Abercrombie

Dieses Thema im Forum "Online Shops - Bestellung & Versand" wurde erstellt von Hans, 11 Juni 2007.

  1. Satake

    Satake Gilly Hicks


    Das hatte ich auch gelesen gehabt bin dann aber noch mal auf die Extraseite geganen um zu zeigen für was man alles abdrücken darf, um es etwas zu vereinfachen. 8)


    D.h. auf deutsch das man bei Waren die man mizbringt Etikette drauflassen kann die denn Wert von bis max. 175 nicht Überschreiten. Z.B. 3xPolos und 1xTee von Abercrombie & Fitch grob geschätzt. :lol:
  2. nicok

    nicok est. 2004

    wie soll einem denn nachgewiesen werden, dass die sachen frisch gekauft worden sind, wenn rechnung und jegliche tags entfernt worden sind? was soll der zoll dann schon machen?
  3. knurrbrumm

    knurrbrumm Gilly Hicks

    ganz einfach :Schätzen und dann nach der Schätzung die Eingangsabgaben berechnen.
    Ist meistenteils nicht die kostengünstigste Alternative.
    Also am besten : ehrlich bleiben :lol: :lol:
  4. Satake

    Satake Gilly Hicks

    Also wie gesagt wenn man zum Beispiel eine Woche oder so da ist und nur halt soviel Sachen im Koffer hat, sodass es aussieht als hätte man nicht vor das ganze Saarland damit zu Versorgen zu wollen wird ja wohl nichts passieren. Die können ja nicht beurteil wie man persönlich Anzieht oder wie die Gewohnheiten von jemaden sind, ausser wenn 10-12 Leute vor einem das selbe weißmachen wollen das man sich 3x am Tag umzieht. Das wird dann schwierig. Von daher sollte man es wirklich nicht Übertreien und halt den Grenzwert an von 175Euros nicht überschreiten und halt Tags im Wert von 170-175Euro halt dran lassen dann werden die sich auch ruhig stellen.
  5. Hans

    Hans Gilly Hicks

    Jetzt bin ich wieder da und alles hat bestens geklappt. Ich kann jedem empfehlen mit Airfrance über Paris in die USA zu fliegen und genauso zurück. Die französischen Zöllner haben kein großes Interesse an Weitereisenden gezeigt, zudem hat man ja auch nur sein Handgepäck bei sich, indem Abercrombie & Fitch Klamotten oder andere Mitbringsel für wenniger als 180€ sein sollten. In Deutschland haben die Zöllner kein Interesse jemanden zu kontrollieren der aus einem EU-Land kommt. Sie haben nichtmal ein Blick auf die Leute aus Paris kommend geworfen. Wenn man dierekt aus den USA nach Deutschland einreist picken sich die Zöllner immer den ein oder anderen Touristen heraus. Also ist man mit dem Airfrance Flug über Paris auf der sichereren Seite, und auch die Ticket-Preise sind wettbewerbsfähig.
  6. bloom

    bloom Chefe! Mitarbeiter

    jap, das beste is mit einem anschlußflug einzureisen, wenn dann nur 30 min zum umsteigen zeit bleiben haben die mit den koffern eh genug stress und haben keine zeit zu überprüfen ...
  7. SuseSucht

    SuseSucht Gilly Hicks

    ...wollte diesen alten Thread auspacken, weil ich gestern eine Sendung über Zoll und Einfuhren gesehen habe.

    Die haben u.a. einen Typen rausgepickt, der 2 Monate in den Staaten war, jedenfalls hatte der natürlich Abercrombie & Fitch Sachen dabei. 3 Fleece Jacken , eine Sonnenbrille (glaub nicht von Abercrombie & Fitch).

    Jedenfalls hatte er auch keine Etiketten dran! Die Zöllner haben doch glatt online bei Abercrombie & Fitch geschaut, um die Werte zu schätzen!!! Die haben auch gesagt, dass die mitlerweile schon wissen, wie sie die Werte bekommen. Genau wie bei der Sonnenbrille etc.

    Was ist denn jetzt aber, und das habe ich immer noch nicht ganz verstanden, wenn ich die Sachen wirklich vor Ort (USA) trage, ist es trotzdem als Einfuhr zu sehen?

    Ich meine 3 Sachen + ne Sonnenbrille ist doch i.O.?! Er musste 116€ nachzahlen + 100% Zuschlag, also können`s ja insgesamt nicht wirklich viele Sachen gewesen sein. Sorry für das immer wieder
  8. olz

    olz Gilly Hicks

    Ja rechtlich gesehen handelt es sich um eine Einfuhr, egal wie lange du dort warst. Denke nur das die evtl. mal ein Auge zudruecken, wenn die sehen das man z.B. 3 oder 9 Monate in den USA war, als wenn man nur 3 Tage zum shoppen dort war.
  9. AundF

    AundF est. 2004

    Nope!
    Eine Bekannte von mir war ca 6 Monate dort - Freigrenze von 175€ gilt trotzdem.
    Deshalb: wenn man mehr dabei hat -> ANMELDEN :D
  10. SuseSucht

    SuseSucht Gilly Hicks

    Also ist es völlig egal, ob getragen oder ungetragen...alles zählt unter Einfuhr.

    Vielen Dank.

Diese Seite empfehlen