Encyclopedia Brittanica: Was zieh ich bloß morgen an?!

Dieses Thema im Forum "Style Guide & Ideen" wurde erstellt von brittania74, 28 Oktober 2007.

  1. kirsi

    kirsi Gilly Hicks

    Man darf aber nicht vergessen, dass so ein Outfit auch noch einen funktionellen Hintergrund hat. Was passiert zum Beispiel, wenn einem zu warm wird und man die Jacke auszieht? Soll ich dann mit einem langweiligen einfarbigen Shirt rumrennen?

    Müllers Outfit find ich persönlich auch ganz nett, auch wenn mir der Meacham nicht mehr zusagt ;-) (zum Glück sinds ja auch noch ohne den Gut aus :lol: )
  2. Toxicity

    Toxicity Gilly Hicks

    da hast du natürlich recht. also: keine großen Schriftzüge und Logos auf den Fleece-Jacken aber dafür dann lieber n nicht so langweiliges T-Shirt!! ;)
  3. müllersens123

    müllersens123 est. 2004

    Ja, das ist mir eben auch aufgefallen...Sieht wirklich bisschen komisch aus mit den Schriften :?
    Der Gürtel ist wirklich so eher grau ja. Fand halt auch, dass der sich gut mit dem "Muster" des Meachams ergänzt ;)
    Die Schuhe sind ein mittleres Modeverbrechen :D
    [​IMG]
    Braun halt wegen dem Cap

    Halbwegs zur Farbe vom Meacham passt (hinten am Schuh)
    [​IMG]
  4. brittania74

    brittania74 est. 2004

    Bei kirsi störte mich eher dass verschiedene Schriften gemischt sind, die "moderne" Groteskschrift auf dem Tee passt imho nicht zu dem "vintage" Style bei der Jackenaufschrift. Das Tee ist irgendwie typisch "new school", Abercrombie & Fitch eher "old fashioned". Das beißt sich in meinen trüben Augen ...
  5. brittania74

    brittania74 est. 2004

    So, ich fahre jetzt gleich für ein paar Tage an die See (Timmendorfer Strand) und wollte mich mit meinem Reiseoutfit verabschieden. Im schwindenen Abendlicht habe ich versucht ein paar Impressionen einzufangen - Farben wurden bösartig verfälscht, Unschärfe an unerwünschen Stellen hinzugefügt, da bin ich leider machtlos. Ich hoffe es gefällt euch trotzdem. Wer fix errät, wer oder was mich zu diesem Outfit inspiriert hat, kriegt so ein Bracelet von mir geschenkt! Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende!

    P.S. Was ich in den Koffer packe zeige ich nächste Woche ... ;)

    "Preppy Anthem"

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    Apparel:
    Hemd: Gant Washed Pinstripe Oxford; white, blue
    Pullunder: J Crew Fair Isle Vest
    Krawatte: Polo Ralph Lauren Tie; rot, blaues Pony
    Cordhose: Van Graaf; gold (Die Farbe ist ganz gold, nicht wie auf den Bildern)
    Gürtel: Rugby by RL, Number Series, navy, red, off-white
    Chuck's: off-white

    Accessoires:
    Bracelet: grosgrain ribbon watchband
    Briefcase: vintage RL; olive canvas, brown leather
    Carry-All: vintage Abercrombie & Fitch; olive canvas, brown leather
    Keyring: vintage RL; grosgrain ribbon; navy, red, gold
    Sonnenbrille: American Eagle Campus Sunglasses; tortoise
  6. ziggystardust

    ziggystardust Gilly Hicks

    lass den pullunder weg und ich zieh's an. vor allem die kravatte zu hemd/hose finde ich super. das franzosen-grosgrain ist auch spitze.

    thanks!
  7. JohnFitch

    JohnFitch Gilly Hicks

    Hey Brit, was muss ich tun, damit du mir eine von den Taschen schenkst?? :wink:
    Die ist ja der Hammer!

    [​IMG]
  8. bloom

    bloom Chefe! Mitarbeiter

    Professor Jones?
  9. Murphy

    Murphy Gilly Hicks

    Bohaa Britt. Einfach mal wieder sagenhaftes Outfit ... Ich persönlich mag diese Krawatte i-wie nicht aber trotzdem tolles Outfit, tolle Farb-Komposition und einfach alles total preppy wie immer...

    Wie hast du dir bloß diesen preppy Look angeeignet (oder bist du so preppy auf die Welt gekommen ;) )??
  10. stevo

    stevo est. 2004

    Geiles Outfit, müsste mich Bloom anschließen. Würde auch auf Indy tippen...
  11. Rebel

    Rebel est. 2004

    @brit: Interessantes Outfit, aber ich habe eine Frage zu dem Hemd, undzwar wie ist es geschnitten?
    Eher am Körper anliegend, also etwas "modischer" oder regular, wie beim normalen Anzugshemd?


    gruß
    rebel
  12. jollo

    jollo est. 2004

    So mal wieder was von mir - kein Knüller!
    War in diesem Outfit gerade kurz einkaufen und jetzt will ich mal so abchecken, was die Modeexperten hier so sagen, weil ich es schwierig finde die Shorts zu kombinieren. Aber seht selbst:

    "oppressive summer day"

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Und nochmal in "angezogen":

    [​IMG]

    sunglasses: H&M
    tee: Hollister Co - Coronado Island - Grey - XL
    shorts: Abecrombie & Fitch - Hurrican Mountain - Yellow - 32
    belt: H&M
    flip flops: Hollister Co - Drifter - Light Brown - XL
    bag: Dakine - Explorer Pack

    Dann nehmt mich mal auseinander ;)
  13. afdeer

    afdeer Gilly Hicks

    [​IMG]

    Ahhhh brit wo hast du den Gürtel her? so einen such ich schon ewig .......
  14. moose92

    moose92 est. 2004

    Das ist doch das Bracelet, wenn ich mich nicht irre? Aber wenn du einen Gürtel in der Art suchst, ich hatte mal so einen von RL, musst dich mal da umschauen.
  15. BloodSugar

    BloodSugar est. 2004

    jollo:
    Mh...is wirklich nicht ganz einfach mit der Hose. Aber ein hellgebes, hellblaues, schlichtes weißes oder auch ein rosa T-Shirt würden imo auch sehr gut zu ihr passen! Musst einfach kucken was für Farben in der Hose schon verwendet sind und die dann im T-Shirt weiterführen ;-) Genial wäre imo ein Tee in dem Weißton der Hose mit einem Aufdruck in gelb plus hellblau :)
  16. brittania74

    brittania74 est. 2004

    Moin, erstmal danke euch allen für das Feedback!

    Zunächst zu Jollo: Ich finde das Outfit gut, du hast das Hosenproblem gut gelöst - selbst ich tue mich mit diesen karierten Hosen sehr schwer, also Hochachtung. Auch würde ich hier kein helles Tee empfehlen, da langweilig. Rucksack und Brille passen gut, ein Ledergürtel muss es imho nicht sein. Was stört sind die Treads, denn die passen farblich nicht zum Gürtel. Überhaupt würde ich hier Leder vermeiden, weil der Rucksack so modern und "high-tech" ist.

    Zum Hemd: Das ist ein "fitted" oder "tailored" Hemd, also eng geschnitten. Allerdings nicht so genial wie die von Abercrombie & Fitch. Das "washed" bedeutet, dass das Hemd ziemlich gewaschen und weich ist - Bügeln ist also absolut unangebracht!

    Der "Gürtel" war natürlich das Bracelet! 8)

    Dieses hat leider niemand gewonnen, da es offenbar niemand wußte ... :?

    Inspiriert hatte mich ein Look aus der aktuellen Spring-Collection von RL. Das Originaloutfit ist natürlich in keinster Weise zu toppen, doch habe ich mich tapfer geschlagen, wie ich finde. Meine Interpretation sah ganz gut (@sime :lol:) aus, so sagte man mir weiblicherseits. ;)

    [​IMG]
  17. brittania74

    brittania74 est. 2004

    West Coast Prepschool

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    Polo: Abercrombie & Fitch Beckhorn Trail; white, pink pinstripes
    TJ: vintage Champion UCLA Bruins Track Jacket; kelly green, white
    Hose: J.Crew Summer Khakis; white
    Gürtel: H&M; grau, weiß
    Chuck's: grau

    .
    .
    .
  18. brittania74

    brittania74 est. 2004

    East Coast Prepschool

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    Polo: Lacoste; burgundy red
    TJ: vintage Abercrombie & Fitch Track Jacket; royal blue, off-white, burgundy
    Shorts: American Eagle Flat Front Shorts, off-white
    Gürtel: American Eagle Reversible Belt, off-white
    Chuck's: burgundy

    .
    .
    .
  19. sime

    sime est. 2004


    autsch - du kennst ja sicher den spruch, "nett ist der kleine bruder von scheiße"...besonders bei frauen sehr beliebt ;)
  20. brittania74

    brittania74 est. 2004

    Sonst hast du nichts zu melden?
  21. kirsi

    kirsi Gilly Hicks

    Schicke Outfits und diesmal recht "eintönig" innerhalb der einzelnen Kleidungsstücke. Also nix verwaschenes, buntes, etc. Das soll nicht negativ klingen, ist nur mein Eindruck. Gefällt mir gut ... Wenn nur immer diese Chucks nicht wären :twisted:

    Die TJ's sind aber auch beide sehr schick. Vor allem die 2. gefällt mir, liegt wohl an den 2 Streifen 8)
  22. Toxicity

    Toxicity Gilly Hicks

    East Coast Prepschool find ich sehr cool 8) die Track Jacket is geil und sonst passt auch alles sehr gut zusammen.
    West Coast Prepschool gefällt mir farblich auch, aber das Material der TJ sagt mir nicht so zu.
  23. Michi

    Michi est. 2004

    Gerade die finde ich immer passend...sind mal wieder 2 super-stimmige Outfits, wobei mir das erste ohne die Jacke zu weiß wäre. Auf jeden Fall die Jacke anlassen 8)

    jollo: Klasse Outfit. Würde ich genauso auch tragen.
  24. brittania74

    brittania74 est. 2004

    Toxi, ich würde behaupten, beide TJs bestehen aus dem selben Material. TJ-Stuff eben!
  25. Toxicity

    Toxicity Gilly Hicks

    aha? :shock: ich mag das glänzende dabei nun mal nicht!
  26. jojo85

    jojo85 Gilly Hicks

    Mir sagt dieser "Clean-Style" oder wie man das nennen mag sehr zu (okay bis auf die Chucks aber das ist ja Geschmackssache). In grün-weißer Sportjacke würde ich allerdings in diesen Tagen nicht unbedingt in LA rumlaufen, denn die Los Angeles Lakers spielen zur Zeit gegen die grün-weißen Erzrivalen von der Ostküste, den Boston Celtis in den NBA Finals.
    Aber amerikanische Sportfans sind da ja auch nicht so rabiat ;). Aber ich glaube das Grün müsste auch eine Ausweichfarbe der Bruins sein, normalerweise tragen sie wie die Lakers Blue(Lila)&Gold.
    Die sportliche Brisanz hat natürlich recht wenig mit dem Outfit zu tun und eigentlich steht auch dick genug UCLA drauf :)
  27. brittania74

    brittania74 est. 2004

    @toxi: achso

    Ja, diese Styles sollten so clean sein, wie Prof. Brinkmann in weiß. Ich finde die TJs bunt genug, mehr Farben würden dem Ausdruck nur die Kraft nehmen. Bitte um Verständnis.
  28. sime

    sime est. 2004


    sicher doch ;)

    also die outfits sind mir fast zu sportlich - beim ersten würd ich das polo durch ein rosa oder sogar ein pinkes polo ersetzen - kann auch sein dass es so am foto etwas komisch rüberkommt, aber polo und hose im fast selben farbton ist absolut nicht mein fall...

    beim 2. outfit gefallen mir leider die farben überhaupt nicht - ist aber nur meine persönlich meinung, da ich ein ziemlicher blau und navy hasser bin und in der farbe auch fast nix im schrank habe...
    beim 2. outfit würd ich ne dark khaki (golden branch) farbe bei der hose wählen und bei einer der 2 farben auf was kräftiges setzten...kA schwer zu erklären, aber die beiden farben navy und burgundy sind irgendwie beide so dunkel, matt, whatever und wirken auf mich etwas komisch

    aber mal 2 outfits für uni/schule/fußballplatz - also diesmal allemal alltagstauglich...kann also keiner mehr meckern :D


    ach ja, und die chucks gehen natürlich überhaupt nicht :lol:
    aber wenigstens diesmal low zur kurzen hose...das lass ich nochmal durchgehen 8)
  29. brittania74

    brittania74 est. 2004

    Schon besser, sime ... ;)

    Das originale Abercrombie & Fitch-Outfit sah auch eine Khaki zu der TJ vor, doch das ist mir viel zu matt. So was kann man im Herbst machen, aber nicht im Sommer! Im übrigens ist das Lacoste-Polo ziemlich rot, da muss ich nicht noch was krasseres beihaben, nee. :lol:

    Das andere Polo ist doch gar nicht weiß, da sind rosa Streifen dran! 8) Ich hatte versucht, das ganze mit einem umgekehrten Abercrombie & Fitch-Polo zu kombinieren, also ein rosanes mit weißen Pinstripes, aber das geht gar nicht.

    "Die Idee war gut, doch die Welt noch nicht bereit"
  30. seba

    seba Homo homini lupus est

    Aus welchem Jahr ist die blaue TJ? Gefällt mir irgendwie ...

Diese Seite empfehlen