Encyclopedia Brittanica: Was zieh ich bloß morgen an?!

Dieses Thema im Forum "Style Guide & Ideen" wurde erstellt von brittania74, 28 Oktober 2007.

  1. brittania74

    brittania74 est. 2004

    Aha! Geht doch! :D Danke!

    Also ich finde das Outfit auch gut. Okay, etwas kühl vielleicht, aber das Schlichte steht dir. Heller, gelber Gürtel dazu wäre schön.
  2. Franny

    Franny Gilly Hicks

    Es passt zwar alles (wie auch bei Sime) aber irgendwie bin ich kein Fan von farbigen Hosen :dos:
    Aber muss ja auch nicht jedem gefallen :cat:

    Muss demnächst auch mal was reinstellen aber irgendwie finde ich meine Outfits gegen die, die hier gepostet werden immer so "langweilig" ^^

    Anhänge:

  3. Puffi

    Puffi est. 2004

    Ja, schönes "einfaches" Outfit mit einem schönen dezenten Farbakzent. Hatte die Hose bei Zara auch mal an (auch in grün), sagte mir von der Qualtität aber nicht wirklich zu. Was knalliges (wie der erwähnte Gürtel) würden gut dazu passen, sieht aber auch ohne gut aus ;) Und vor allem steht es dir auch sehr gut :winki:

    ...werde die Tage auch mal wieder was posten und freu´ mich schon auf Brits Bilder ;)
  4. sime

    sime est. 2004

    hehe, ja farbige hosen gefallen irgendwie den meisten mädels nicht...zumindest in unseren breitengraden...

    Den farbton der hose find ich top - leider etwas zu lang...roll up ;)
    Passt auch gut zu den schuhen.

    Hemd würde ich anders krempeln.
  5. brittania74

    brittania74 est. 2004

    Hosenlänge finde ich okay. Jeder wie er meint. Das Hemd sollte aber noch 2x umgeschlagen werden. Insgesamt passen die hellen, pastelligen Farben ganz gut zu deinem Typ, lowriderbiker.

    Und meine Hosenfarbe mach immer noch nicht abhängig von den Meinungen anderer ... ;)
  6. AbeRman

    AbeRman est. 2004

    ^^ gibt es eigentlich eine Faustregel was die Hosenlänge betrifft , gerade bei Straight oder Boot-Cut die ja gewöhnlich einen Tick länger ausfallen sollten ?
  7. atomflunder

    atomflunder Gilly Hicks

    Ok, dann auch mal wieder was von mir :p

    Einmal mit und einmal ohne Jacke (da entschuldigt bitte die schlechte Quali, hab wohl ein wenig gewackelt)

    Achja, Verbesserungsvorschläge sind natürlich herzlichst erwünscht :) Vor allem bei der Hose + Schuhe war ich mir nicht so sicher ob das passt.

    Anhänge:

    • cmm1.jpg
      cmm1.jpg
      Dateigröße:
      269 KB
      Aufrufe:
      295
    • cmm2.jpg
      cmm2.jpg
      Dateigröße:
      54,8 KB
      Aufrufe:
      298
  8. Polonaut

    Polonaut Gilly Hicks

    Auf die schnelle konnte ich das im Internet dazu finden:

    Die Grundregel zur optimalen Hosenlänge lautet: Der Saum des Hosenbeins sollte etwa 0,5 bis 1,0 cm oberhalb des oberen Schuh-Absatzrandes liegen - im Stehen, versteht sich;)

    Auf dem Bild wellt sich die Hose 1 x zu oft wie hier zu sehen:


    Aber eigentlich wollte ich hier nicht so kleinlich sein!
    Ich werde morgen auch mal ein Foto machen!

    Anhänge:

  9. Lowriderbiker

    Lowriderbiker est. 2004

    Also Qualität der Hose ist völlig in Ordnung, für die 10€ die ich im Sale bezahlt hab sowieso!

    Mit der Länge und dem Umschlagen und so: ich trag alle meine Hosen eigentlich zu lang ;).
    Schlage also auch Jeans immer um, hab natürlich auch welche die "kurz" genug sind, doch bei denen werd ich schon gefragt was los ist :D weil mich jeder mit dem Umgeschlagenen Hosenbein kennt!

    Abgesehen davon fühl ich mich viel wohler so, wirkt einfach lässiger, als wenn ich die Hose ewig richten müsste ;)

    Die Kritik nehme ich also zur Kenntnis und schaue mich nach einem Gürtel um :)
  10. brittania74

    brittania74 est. 2004

    Die Hosenlänge finde ich so auch lässiger. Aber eine Straight-Leg könnte man durchaus etwas hochkrempeln. Muss aber nicht. Zu den Schuhen würde das gut aussehen. Dann allerdings ohne Socken und ohne sog. Sneakersöckchen!

    atomflunder: Das Outfit ist okay von der Auswahl her. Ich vermisse jedoch einen Farbklecks zu den eher zurückhaltenden Grüntönen. Rot oder Orange, evtl. als Gürtel wären hier nicht schlecht. Der Gürtel ist zu unauffällig. Ist der schwarz? Das passt dann weniger, wenn die Jacke dunkelblau ist. Hose, Schuhe und Tee passen gut zusammen, doch die Jacke ist etwas mau dazu. Grau und Navy zusammen sind nicht gerade spektakulär.

    Es kann auch an der Aufnahme und am Spiegel liegen - doch deine Beine wirken recht gedrungen. Dadurch habe ich das Gefühl, dass die lange Jacke deinen Oberkörper noch mehr streckt, die tiefsitzende Hose verstärkt das noch mehr. Sollte das so sein, würde ich eher Blouson-artige Jacke ("Sawtooth" etc.) empfehlen.
  11. Puffi

    Puffi est. 2004

    ...so habe nun auch mal ein paar Outfits zusammengebastelt. Nichts "aufregendes"; habe mich jetzt mehr auf den Herbst konzentriert: (ja, ich liebe diesen gürtel :biggrin: )



    henley: Abercrombie & Fitch
    shirt: ae
    jeans: hco huntington
    belt: diesel
    shoes: lacoste

    ------------------------------




    cardigan: h&m
    shirt: Abercrombie & Fitch
    jeans: diesel viker
    belt: diesel
    shoes: lacoste

    ------------------------------


    shirt: hco
    shorts: scotch&soda
    belt: diesel
    flips: ae

    Hoffe es gefällt ;)

    EDIT: atomflunder: was für eine Jeans ist das? Gefällt mir :alien:

    Anhänge:

  12. atomflunder

    atomflunder Gilly Hicks

    Der Gürtel ist schwarz, ja. Hab da leider nicht wirklich viel Auswahl ^^ und nen orangen oder roten Gürtel, nunja... weiß nicht ob das so mein Fall wäre :o

    Mache die Aufnahme am besten nochmal, Beine wirken da echt ziemlich gedrungen. Das poste ich dann die Tage :)
  13. brittania74

    brittania74 est. 2004

    Puffi: Erstmal Danke für deine Bilder. Die Outfits sind okay, das Hemd beim 3. ist jawohl mal der Burner! Bei 2 weiß ich nicht, ob mir das grobe, maue Plaid zu dem grauen Cardigan gefällt. Stell dir das mal mit einem roten oder bunterem Plaid von Abercrombie & Fitch vor! Hammer wäre das. Bei 1 finde ich das schöne Plaid fast zu schade für "unten drunter". Finde, zu diesem Hemd passt besser etwas Gestricktes, Sweater oder Cardigan, kein Fleece. Ein helleres Oberteil über dem Hemd, würde natürlich die Farben besser hervortreten lassen, z.B. ein sandfarbener Pullover z.B.

    Alles nur Anregungen - die Outfits kann man natürlich auch so wie gezeigt anziehen. Weiter so.
  14. Puffi

    Puffi est. 2004

    @Brit: Ja, ich ziehe auch gerne das American Eagle Hemd, was ja etwas "bunter" ist, gerne unter den Cardigan. Eines meiner Lieblingsoutfits. Fast dasselbe hat aber Mavst schonmal geposted, daher habe ich versucht das Hemd mal anders zu kombinieren..
    Was hälst du von einem cream-farbenen Sweater?

    Danke für die Anregungen ;)
  15. crombster

    crombster Gilly Hicks

    @ Puffi

    Sehr schöne Outfits ... Nummer 2 würde ich so sofort anziehen. Wenn der H&M Cardigan von der Qualität her so gut ist, wie er aussieht, dann ist das echt Teil echt TOP.
  16. Geforce

    Geforce Gilly Hicks

    werd mal nach dem cardigan suchen oder mir den von Abercrombie & Fitch bestellen :cool:

    dieses geile grün-lila hemd hät ich mir doch von American Eagle besrtellen sollen *ärger* :arghs:
  17. AbeRman

    AbeRman est. 2004

    Push forward in simple styles :D

    [​IMG]


    Hoodie : Abercrombie & Fitch (Miller Falls)
    Belt : Abercrombie & Fitch (D-Ring)
    Surplus Cargo : American Eagle
    Flaps : American Eagle


    [​IMG]

    Shirt : American Eagle
    Rugby : J.Crew (maisgelb :loveyou: )
    Cargo : Abercrombie & Fitch (dark orange )
    Sneaker : Pro Keds
    Belt : same Abercrombie & Fitch



    [​IMG]

    Rugby : Ralph Lauren (green Pony , same as Belt)
    Shorts : American Eagle
    Belt : United Colors of Bennetton
    Sneaker : Stan Smith

    [​IMG]

    Hoodie : Abercrombie & Fitch (Big Horn Pass)
    Tee : Fruit of the loom
    Belt : Abercrombie & Fitch (Vintage)
    Jeans : American Eagle ( Low Loose)
    Boots : current American Eagle Woodsman Boot

    [​IMG]
    [​IMG]

    Shirt : Springfield
    V-Neck : PC (Eigenmarke)
    Jacket : Irie daily
    Belt : Abercrombie & Fitch
    Surplus Cargo : American Eagle
    Trek Boots : American Eagle
  18. seba

    seba Homo homini lupus est

    Schicke Outfits!!
    Wie sind die Woodmans Boots von American Eagle? Die Kosten ja 80 Tacken...
  19. brittania74

    brittania74 est. 2004

    Schöne Outfits. Die Rugbys kommen gut. Auch die Jacke beim letzten ist cool. Das Springfield-Hemd ist auch toll, ist das was aktuelles? Beim 4. Outfit gefällt mir der Gürtel nicht.

    Soweit mein erster Eindruck.

    Dank an alle, die hier mitmischen!
  20. krüml

    krüml est. 2004

    schaut alles supi aus! würd ich genauso tragen
  21. Tini

    Tini Gilly Hicks

    gefällt mir auch alles sehr gut, besonders nr 1, 4 und 5 :loveyou:
  22. AbeRman

    AbeRman est. 2004

    Danke für eure Comments . ;-)


    seba
    Die Boots kann ich durchaus empfehlen . Sie sind ein Tick dunkler als erwartet aber die Verarbeitung ist durchaus vernünftig .

    @Brit
    Das Plaid-Shirt ist aus der letzten Winter-Saison und hat eine sehr feine Optik die auf den Bildern eigentlich kaum rüberkommt. Ich liebe das Teil wirklich sehr....
  23. brittania74

    brittania74 est. 2004

    *g* Dieses orange-blaue RL-Rugby hab ich mir heute auch gekauft. Da Pohland konkurs ist, verramschen die echt alles und zusätzlich gab es noch 30%.
  24. AbeRman

    AbeRman est. 2004

    ^^ ich wusste du hast Geschmack *g*
  25. dr.horrible

    dr.horrible Gilly Hicks

    Jacke: Superdry
    Hoodie: Hollister
    Jeans: Hollister
    Gürtel: Hollister
    Schuhe: Onitsuka Tiger



    Hemd: Abercrombie & Fitch
    Hose: Versace Chino
    Gürtel: Fred Perry
    Schuhe: Keds



    T-Shirt: Abercrombie & Fitch
    Hose: ASOS
    Gürtel: ASOS
    Schuhe: ASOS Plimsolls



    Bitte bedenkt dass es mein Erstlingswerk ist also nicht so hart kritisieren ;)
    Verbesserungsvorschläge sind natürlich erwünscht!

    Anhänge:

  26. apde

    apde spam dept. Mitarbeiter

    ...ich wäre zumindest dafür die Bilder direkt im Forum hochzuladen, über die Dateianhangsfunktion.
  27. dr.horrible

    dr.horrible Gilly Hicks

    Ok ist geändert.
  28. Olli B.

    Olli B. Gilly Hicks

    @ dr.horrible

    Meiner Meinung nach passt der Gürtel beim ersten nicht - der muss wesentlich dunkler sein. Und auch bei dem Beinkleid hätte ich eine dunklere Variante angezogen.

    Die anderen beiden Outfits passen in meinen Augen gut zusammen.

    :)
  29. brittania74

    brittania74 est. 2004

    Danke für deine Outfits! Das sind doch ordentliche Style für einen Newbee.

    Zu 1: Sind das braune Schuhe zu brauner Jacke oder ist beides schwarz? Der Gürtel passt in der Tat nicht. Cool wäre ja ein roter, der die Farbe von dem Schuhinneren aufnimmt.

    Zu 2: Finde ich gut, trotz fehlender Farben. Der Gürtel ist mir hier zu einheitlich. Irgendwo fehlt da der Pepp. Vielleicht farbige Socken dazu anziehen und den Gürtel darauf abstimmen?

    Zu 3: Passen die Schuhe wirklich zu dem Heather-Grey? Ist aber nicht schlimm. Aber: zu karierten Shorts würde ich immer unifarbende oder ruhigere Tees (mit symmetrischer Aufschrift, möglichst einfarbige Appliques etc.) anziehen.

    Alles bitte als konstruktive Kritik verstehen!
  30. Franny

    Franny Gilly Hicks

    Also das erste Outfit gefällt mir (bis auf den Gürtel ^^) am besten ;)
    Vorallem der Hoodie :loveyou:

    So dann mal mein Beitrag zur Wiederbelebung :cat:
    [​IMG]
    Cardigan: H&M
    Top: Abercrombie & Fitch (Andrea)
    Jeans: Only
    Schal: Straßenstand in New York (ist in echt heller)
    + 1 sexy Thrombose-Strumpf :lol:

Diese Seite empfehlen