Entfernen von Logopatches

Dieses Thema im Forum "Abercrombie & Fitch" wurde erstellt von Abacrombie, 8 Dezember 2012.

  1. Abacrombie

    Abacrombie Gilly Hicks

    Hallo zusammen :)

    Ist wahrscheinlich die dümmste Frage überhaupt aber lassen sich die Logopatches auf den Abercrombie-Jacken irgendwie entfernen?

    Ihr könnt den Thread natürlich nach Antworten löschen ;)

    1.jpeg
    Gemeint ist der Aufsatz auf dem linken Ärmel ;)
  2. Andrea

    Andrea predestinated to confounde so.

    [​IMG]damit dürfte es gehen.
  3. Abacrombie

    Abacrombie Gilly Hicks

    Und wie nennt sich dieses Wunderwerkzeug? ;):)
  4. Andrea

    Andrea predestinated to confounde so.

    Nahttrenner
  5. Holleo

    Holleo Gilly Hicks

    Bleiben dann Löcher, die dann das ehemalige Logo wiedergeben? Und darf ich fragen, warum du das wegmachen willst?
  6. AbeRman

    AbeRman est. 2004

    Die Frage ist auch , welche Farbe hat die Jacke unter dem Patch ?
  7. Abacrombie

    Abacrombie Gilly Hicks

    Das frage ich mich auch, Nahtlöcher? Es ist nur eine spontane Frage, mir gefallen die Jacken sehr gut... ;)
  8. Andrea

    Andrea predestinated to confounde so.

    Das ist wahrscheinlich.
    Ebenso das Farbunterschiede zu sehen sind. Müsste unter dem Patch dunkler sein.
  9. bratmaxe

    bratmaxe est. 2004

    Ich denke eher heller, da die Jacken erst hinterher gefärbt werden.., und den Used Look verpasst bekommen. Ich denke das würde total doof aussehen. Wie kommt man denn auf so eine Idee? Das Logo Patch sieht man doch kaum. Wenn man dann nachher einen dicken Fetten hellen Balken auf den Arm hat.., das sieht doch voll panne aus.
    pussy-galore gefällt das.
  10. Preppy

    Preppy Fashion Blogger

    Geht sicher. Hatte ich bei meinen Prada Klamotten auch gemacht. Da war immer ein großer roter Balken aufgenäht. Fand ich immer super peinlich.
    krüml und clusting gefällt das.
  11. clusting

    clusting Jimmy Twix

    :icon rolleyes:
  12. Erna Görtemöller

    Erna Görtemöller Gilly Hicks

    Meinem logischen Denken nach (das muss aber nicht logisch sein!:) ) kommt der Patch erst später drauf. Er stellt ja eine Veredelung nach dem eigentlich Produktionsprozess dar. Zu diesem Produktionsprozess gehört ja auch der Used-Look, der entweder sandgestrahlt wird oder durch aufwendige Waschung erzeugt wird. Nur durch den einen Patch, das "Wasch-mich-wie-Schild", oder das Größenschild mit Abercrombie & Fitch Schriftzug oder durch andere Merkmale wird es zu einem überteuertem Abercrombie & Fitch Produkt.

    Ich selber habe auch mal einen Patch bei einer Kappa-Daunenjacke entfernt. Nach dem ersten Waschen verschwinden die dann zusehenden Nahtlöcher wieder.

    Ich habe es mit einer sehr feinen Nagelschere entfernt.
  13. Holleo

    Holleo Gilly Hicks

    :icon rolleyes:
  14. Sehr sinnvoller Beitrag, hilft dem Forum sicherlich weiter :cold:
  15. apde

    apde spam dept. Mitarbeiter

    so min Jung, Abacrombie, wie schaut denn die Jacke jetzt aus? Hast du den Patch entfernt?
    Lad mal bitte Bilder hoch, ...ein Forum in dem es auch Antworten gibt, ist besser als eines, in dem es nur Fragen zu finden gibt.
    Holleo, funnydave, CrombieB und 2 anderen gefällt das.
  16. Buster

    Buster Gilly Hicks

    Ich hole den uralt Thread mal wieder hoch... Habe erfolgreich von so manchem Henley das A&F Logo entfernt. Es ist zwar eine nervige Arbeit aber wenn der Stoff nicht zu dünn ist, dann klappt es eigentlich ziemlich gut. Bei drei von vier Teilen sieht man keinerlei Rückstände.
  17. seba

    seba Homo homini lupus est

    Waren das relativ neue oder bereits mehrmals getragene Teile?
  18. Buster

    Buster Gilly Hicks

    Hatte die Sachen schon einige Male an und sie wurden auch mehrfach gewaschen. Es sind keinerlei Abdrücke bzw verbleichte Stellen zu erkennen. Nur in einen Pulli habe ich ein paar kleine Löcher reingesäbelt - man muss schon höllisch aufpassen.

Diese Seite empfehlen

Suche nach diesen Wörtern und du findest uns:

  1. patch logo entfernen