Esszimmer Lampen

Dieses Thema im Forum "Home & Living" wurde erstellt von Mr.Rabbit, 6 Dezember 2017.

  1. Mr.Rabbit

    Mr.Rabbit Gilly Hicks

    Brauche etwas Veränderung!

    Hab gestern Abend etwas im Netz gesurft und mir einige Bilder zum Thema DIY Lampen angesehen.
    Am Meisten hat mich diese Hier überzeugt.
    [​IMG]
    Nun ist meine Frage:
    Meint ihr, dass es einem an Ende nicht doch ein komische Gefühl bereiten kann, wenn so ein massiver Holzstamm über einem schwebt?
    Ganz anders aber etwas leichter wäre diese Lampe..
    [​IMG]
    ...

    Für welche würdet ihr euch entscheiden???
  2. Lauraaa

    Lauraaa Gilly Hicks

    Guten Morgen Mr.Rabbit,

    Der Gedanke zu der ersten Lampe, bezüglicher ihrer möglichen Wirkung auf die am Tisch Sitzenden ist meiner Meinung nach berechtigt :)
    Wenn über mir so ein Holz hängen würde (so nah am Kopf) könnte ich mir vorstellen auch etwas Angst zu haben, dass mir das Teil auf den Kopf oder aufs Essen fällt.

    Die Zweite ist da doch leichter und auch nicht so dominant!
    Wobei ich dir da rate, wirklich 4 Birnen hin zu hängen. Da ich bei mir so eine ähnliche Lampe habe, weiß ich aus Erfahrung, dass nur eine Birne zu wenig Licht abgeben wird. Hab es leider erst am Ende von meinem Umbau im Arbeitszimmer erkannt.
    Falls du vorhaben solltest dein Arbeitszimmer zu verändern… beim Thema Umbau/ neu Einrichtung/ Ausmisten kann ich dir gerne weiter Tipps geben;)
    LG
    und ich hoffe ich konnte etwas helfen.
  3. Mey

    Mey Gilly Hicks

    Hallo Mr.Rabbit,

    die Lampen sind wirklich beide richtig cool.

    Zur ersten Lampe: Das stimmt, ich hätte auch ein ungutes Gefühl wenn dieses massive Stück Holz über mir hängt und bedrohlich rumhängt, während man isst.
    Zur zweiten Lampe: gefällt mir sogar besser und dürfte einfacher zu machen sein.

    Ich wollte auch unbedingt eine neue Lampe über dem Esstisch im Wohnzimmer. War aber ehrlich gesagt viel zu faul mir selbst eine zu bauen obwohl ich das wirklich lange vor hatte. Deshalb habe ich mir innerhalb einer großen Auswahl an Lampen im Internet diese ausgesucht und als mein neues Lieblingsstück erkoren:

    [​IMG]

    Was haltet ihr von ihr?
    ich bin irgendwie begeistert. Dabei wurde sie noch nicht geliefert. Ich kenne bisher nur das Bild.
    Mit dem passenden Gestell lässt sie sich sogar in eine Tisch- oder Stehlampe umwandeln. Aber ich denke ich möchte sie als Pendellampe über dem Esstisch wie ursprünglich gedacht anbringen.
    Ich freue mich schon wahnsinnig auf diesen Traum in weiß.

    Liebe Grüße
  4. Lauraaa

    Lauraaa Gilly Hicks

    Da ich ja vor kurzem umgezogen bin ein schöneres und größeres Heim umgezogen bin, bin ich immer noch etwas am Einrichten und Umbauen.
    Nachdem ich nun echt lange mit mir gerungen habe, und ewig Überlegt und geplant habe, lass ich mir nun doch einen Wein-/Lagerkeller einrichten.
    [​IMG]

    Plan ist es nun, dass es am Ende so aussehen soll. Rund.
    Nur die Materialen werden anders sein. Da ganze unterfangen, ist etwas aufwändiger als ursprünglich geplant, und so werde ich es wohl im Sommer machen lassen. So habe ich mehr Flucht Möglichkeiten bei Lärmbelästigung und kann in der Zeit schön spazieren gehen oder in einem Kaffee sitzen.
    Die Baufirma, die ich für die Boden-Bohrung kontaktiert habe, wird „nur“ ein Loch in den Boden bohren müssen, was von der Statik und der Rohrverlegung her kein Problem ist. Hoffen wir mal, dass alles gut klappt.:rolleyes::wub:
  5. Lisa81

    Lisa81 Gilly Hicks

    Hi liebe Leser,

    ich finde es immer wieder Interessant was das Internet so ausspuckt, wenn man mal gezielt nach tollen und modernen Lampen sucht.
    Mein absoluter favorite ist folgende Deckenleuchte (Bild)

    Zu der Frage von Mr. Rabbit...
    Ich finde es garnicht komisch oder zu krass. Der Holzstamm wirkt einladend und herzerwärmend. An dem Tisch ''mit der Lampe'' möchte man gerne sitzen, quatschen, und einen leckenren Tee trinken.

    Anhänge:

  6. Lillymaus

    Lillymaus Gilly Hicks

    Mir gefällt die erste Option besser :)
  7. Laulla

    Laulla Gilly Hicks

Diese Seite empfehlen