Euer momentaner Ohrwurm?

Dieses Thema im Forum "Musik, Film & Serien" wurde erstellt von pussy-galore, 2 Februar 2007.

  1. Rebel

    Rebel est. 2004

    stevo: geht mir leider auch nicht so gut rein :/. In der Art gönne ich mir dann doch lieber:

    Ben Howard
    Kings of Convenience
    Isbells oder
    Philipp Poisel (die alte Schnulzbacke).
  2. Nessi

    Nessi ~ Looking for Trubble ~

    Momentan ist der Titelsong aus "What a man" mein absoluter Ohrwurm. :loveyou:

    yaiyoo gefällt das.
  3. elmie1

    elmie1 Gilly Hicks

    My Dedication von Synatic :)
  4. florida

    florida Gilly Hicks

    Carina und Mel gefällt das.
  5. Mel

    Mel est. 2004

    Ein schönes Lied, florida ;). Und schön, dass du dich - finally - doch mit dem neuen Forum anfreunden konntest!

    Das war meine vorletzte Hochzeit heute. Eigentlich freue ich mich, dass ich nach über 5 Jahren endlich wieder wie jeder normale Mensch Wochenenden habe. ABER irgendwie ists auch traurig.
    Dieses Lied hier hab lief wirklich oft, und ich mag es irgendwie.........keine Ahnung wieso:
    Carina gefällt das.
  6. Everhard

    Everhard Gilly Hicks

    Wir machen das klar...
    Jan Delay, gestern openair in Hannover, Mann das war so megahammerg...

    Anhänge:

  7. MsHellfire

    MsHellfire Guest

    Definiere.
    Nee, gefällt mir übrigens nicht. Ist mir natürlich zu "hart"... :giggle::brainsnake:
    BTW ist son Punkzeugs überhaupt nicht mit Metal zu vergleichen.
  8. Michi

    Michi est. 2004

    Ist ne nicht ganz ernstgemeinte Umschreibung für Power Metal mit klarem, hohem Gesang. Ich hör gern und viel Metal, aber Power/Symphonic/etc. ist so gar nicht meins.

    Wenn Metal, dann muss es krachen mMn.
  9. Rebel

    Rebel est. 2004

  10. Nessi

    Nessi ~ Looking for Trubble ~

    Rebel: Gefällt mir... NICHT. :smoker:
  11. clusting

    clusting Jimmy Twix

    pussy-galore gefällt das.
  12. MsHellfire

    MsHellfire Guest

    Michi Ahso. Für mich kracht das genug :)! Muss ja nicht gleich Varg oder son Schrott sein.
    Was hörst Du denn?
  13. Rebel

    Rebel est. 2004

    Hehe, wissen wir doch :ugly:.
  14. Puffi

    Puffi est. 2004

    Nachdem ich mir gestern Abend Kokowääh antun durfte (meine Freundin hatte Geburtstag, da macht man sowas auch mal mit) habe ich wenigstens einen super Ohrwurm. Läuft heute schon den ganzen Tag rauf und runter :)



    Sowieso eine klasse Band!
    pussy-galore gefällt das.
  15. Michi

    Michi est. 2004

    Ich hör ansich unfassbar viel Musik. Eigentlich immer und ständig (soweit möglich).
    Aus dem Metalgenre eher so die Richtung: Alternative- und Nu Metal, Crossover, Metalcore, Melodeath, Post- und Progressive.

    Aktuell am häufigsten im Player (aus diesem Genre): In Flames, System of a down, As I Lay Dying, Tool, Metallica, Five Finger Death Punch, Rammstein, Stone Sour und diese Jungs hier (aktueller Ohrwurm - um beim Thema zu bleiben...):
  16. Rebel

    Rebel est. 2004

    Puffi: Ich finde, die Songs der Band ähneln sich leider sehr stark - also häufig gleicher Ablauf/Stil. Anfangs, also nach Bandgründung und ersten Auskopplungen, habe ich mir die auch häufiger angehört. Jetzt ist es nur noch Einheitsbrei :/.
  17. Nessi

    Nessi ~ Looking for Trubble ~

    Das Lied hat einfach einen göttlichen Refrain. Bin heute auf dem Heimweg aus der Bahn gestiegen und hatte den Song einfach im Kopf. Und er lässt mich bis jetzt nicht wieder los!

    zmie gefällt das.
  18. elmie1

    elmie1 Gilly Hicks

  19. Wolfi

    Wolfi MøЀ®@†ø® Mitarbeiter

    Ey, das is Maroon 5, aber es dudelt unentwegt in meinem Kopf. :blush:

  20. MsHellfire

    MsHellfire Guest

    Da bin ich Rebel 's Meinung. Finde auch, dass sich von Volbeat alles ähnlich anhört.

    Michi BTW hört sich Volbeat für mich überhaupt nicht nach Metal an. Rammstein... :cold: gaaaaanz grausig! :p
    Nee, also, was so in Richtung Metalcore geht, hat mir einfach zu viel mit Gebrülle und zu wenig mit Rhythmus zu tun.
    Im Vergleich zu Mayhem z. B. ist das Rauschen des Fernsehers melodischer.
    ABER zugegebenermaßen habe ich schon schlimmere Musikrichtungen erlebt als Deine... ;) Nen Teil davon könnte ich mir notfalls anhören. Aber das "kracht" gar nicht, find ich :giggle:...
  21. Rebel

    Rebel est. 2004

    weil ich auch vollbeat meinte :D
    on the rocks gefällt das.
  22. MsHellfire

    MsHellfire Guest

    Meintest Du nicht? Traf aber echt zu :)! BTW, ein "l".
    Japp, ich habe nochmal geschaut, meintest Du nicht :). Habe bei Volbeat aber tatsächlich immer das Problem, die Songs nicht auseinander halten zu können, weil sie sich so stark ähneln.
  23. stevo

    stevo est. 2004

    Schönes Ding.
    Mel gefällt das.
  24. on the rocks

    on the rocks est. 2004

    Ich würde das aber auch für Volbeat unterschreiben. :)
  25. seba

    seba Homo homini lupus est

    Nessi gefällt das.
  26. MsHellfire

    MsHellfire Guest

    SABATON - The Art Of War

  27. Nessi

    Nessi ~ Looking for Trubble ~

  28. on the rocks

    on the rocks est. 2004

    Rebel gefällt das.
  29. stevo

    stevo est. 2004

    Apropo Poisel. Kannte das bis gestern noch gar nicht.
  30. Michi

    Michi est. 2004

    Immernoch geflasht vom Foo Fighters Konzert :tranced:

Diese Seite empfehlen