Für den Winter: Was für Jacken zu Hoodies ??

Dieses Thema im Forum "Abercrombie & Fitch" wurde erstellt von marshall, 13 November 2008.

  1. marshall

    marshall Gilly Hicks

    Hey ho zusammen,

    Mich beschäftigt gerade das Thema Hoodies unter Jacken:

    Was würdet ihr empfehlen ? Also was für eine Art Jacke ?

    Ich habe oft das Problem, dass Hoodies unter den Jacken (hab mehrere auch mit Kapuze und etwas enger) halt viel zu übertriben aussehen. Also 2 Kapuzen übereinander und das gibt dann so nen mega-Buckel :? :D

    Also was sind da eure empfehlungen ? Lieber ne Lederjacke oder was meint ihr ?

    thx für tipps :lol:
  2. Axel

    Axel Gilly Hicks

    Also ich trage entweder ne Lederjacke, wo die Kapuze dann drüber hängt oder meine Strellson Jacke

    [​IMG]

    Die ist super, allerdings auch nicht ganz billig! :)


    Wenns nicht so kalt ist, gehe ich aber auch nur mit dem Hoodie raus :lol:
  3. xilos

    xilos Gilly Hicks

    Hi,

    Zu den grünen und dunkelroten Abercrombie & Fitch Hoodies passt zum Beispiel wunderbar eine schwarze Lederjacke :D

    Generell zu Hoodies passen (finde ich) Jacken im casual Look:
    http://www.karstadt.de/dbimages/mo/6/1122006796_g.jpg
    Da kommt es dann auf die Farbe deiner Hoodies an, welche Jacke du wählst. Vorteil davon ist, dass diese Jacken meistens nicht all zu dick sind aber in Kombination mit dem Hoodie trotzdem warm genug halten.

    Ansonsten würde ich die Kapuze eigentlich immer über der Jacke tragen. Ansonsten gibts (wie du schon angesprochen hast) einen Buckel.

    LG xilos
  4. obnivus

    obnivus est. 2004

    wo ist das problem mit 2 kapuzen? geht doch ganz gut...
  5. xilos

    xilos Gilly Hicks

    Ich finds mit 2 Kapuzen einfach "unbequem".
    Wenn man die Kapuze unter die Jacke zieht störts mich persönlich einfach und man bekommt so nen Buckel.
    Oben drüber find ichs nicht gerade sehr hübsch.

    LG xilos
  6. Long Island

    Long Island Gilly Hicks

    warum überhaupt ne jacke drüberziehen, wolf jaw reicht doch allemal :lol: ein geiles teil, und die kapuze ist im zweifel wärmer als manche separate wintermütze 8)
  7. AundEff

    AundEff Gilly Hicks

    Kollege frug mich auf dem Weihnachtsmarkt, ob meine Jacke denn wohl warm genug sei (Wolf Jaw). Sie war es!
  8. ankh

    ankh Gilly Hicks

    schau doch mal auf das datum junge :arghs:
    langsam nervt's
  9. stevyray89

    stevyray89 Gilly Hicks

    Ich hab nen North Face Parka Gotham drüber

    das passt, der gibt wahnsinnig warm und man sieht die kaputzer nicht

    alternativ passt ne steppweste bzw. daunenweste immer gut

    lederjacken sehen auch gut aus
  10. Christina1999

    Christina1999 Gilly Hicks

    Das Problem mit den Hoodies und den Jacken kenne ich auch. Wenn man dann wirklich 2 Kapuzen hat sieht das meistens nicht mehr so schön aus, außer man schafft es die beiden Kapuzen irgendwie ineinander zu stecken, dann geht es wieder, aber leider schaffe ich das so gut wie nie. Deshalb trage ich immer eine Jacke ohne Kapuze wenn ich einen Hoddie anhabe. Am Besten eignen sich meiner Meinung nach wirklich Lederjacken. Ich habe mir im Spätsommer auch eine neue Lederjacke gekauft, aber ich glaube ich werde mich jetzt nochmal nach einer Jacke von Abercrombie & Fitch umsehen, denn die gefallen mir wirklich gut und da gibt es sicherlich auch ein Jacke die man gut über Hoodies anziehen kann.
  11. Rumpel-Bumpel

    Rumpel-Bumpel Gilly Hicks

    Hab mir diese Diesel Jacke gekauft, perfekt zu Hoodie da sie keine Kapuze hat.
    Da kann man perfekt die Kapuze vom Hoodie über den Kragen der Jacke legen.

    Sieht gut aus...

    http://www.mshi.de/diesel-jomesson.html

    Bei Jacken ist es mir eh lieber wenn sie keine Kapuze hat!
  12. roadrunner

    roadrunner Gilly Hicks

    Ich hab da kein Problem auch mal 2 Kapuzen übereinander zu tragen (im Extremfall hatte ich sogar 3) - ich meine wen interessierts, außerdem kann man die ja ineinander verwurschteln. Wenn man schlank ist fällt das gar nicht so auf. Momentan bevorzuge ich aber nen Hoodie und die Rollins Lederjacke. Das sieht stylish aus und trägt nicht sonderlich auf.
  13. MacMoe

    MacMoe Guest

    3 Kapuzen? :arghs:

    Ich trage immer im Winter eine Daunenjacke. Mit dem Fellbesatz sieht man teilweise gar nicht den "Bund" der Kapuze. Klappt ausgezeichnet. Hatte da echt noch NIE Probleme.
  14. roadrunner

    roadrunner Gilly Hicks

    Ja, wieso auch nicht!?
    Hollister Hoodie, darüber ne dünne Abercrombie & Fitch Kapuzensweatjacke und weil es regnete noch ne Hollister Regenjacke. Klappt eigentlich ganz gut und sah durch unterschiedliche Kapuzengrößen auch noch stylish aus. Allerdings muss ich dazu sagen, dass ich trot Regen nie eine Kapuze anziehe - das wäre auch bestimmt nicht gut gegangen :winki: .

    Wie gesagt sonst halt ne Rollins Lederjacke und drunter nen Hoodie, das geht verdammt gut.
  15. Rumpel-Bumpel

    Rumpel-Bumpel Gilly Hicks

    Eine Kapuzen Sweat Jacke über einen Hoodie... na das wird mir einfallen :lol: find ich total Banane...

Diese Seite empfehlen