Fitness Company!?

Dieses Thema im Forum "Fitness / Body Building" wurde erstellt von 7even, 5 Juli 2007.

  1. Talinos

    Talinos Gilly Hicks

    Also Körpertyp... ich weiß was du meinst aber Körpertyp ist was anderes...(Grundsätzlich unterscheidet man 3 Körpertyen. Der kräftige, aber oft auch zur Dicklichkeit neigende endomorphe, der athletische mesomorphe oder der oft hagere und leichtgebaute ektomorphe Körpertyp)

    Das ist Muscle Definition... :lol: also einfaches Definieren von Muskeln..vorher erfolgt natürlich bodybuilding...also ein aufbau von muskeln! Danach viel Cardio und eine Diät(nicht im klassischen sinne) gemacht..Das hilft beim Gewicht verlieren(natürlich verliert man da auch muskeln). und zack mit einen tollen ernährungsplan..oder guten Genen ist man Anf model.. 8)
  2. better_than_ezra

    better_than_ezra Gilly Hicks

    Juhu, ich bin ein MESOMORPH!
  3. Akarus

    Akarus Gilly Hicks

    Und manchmal gehts schnell wieder abwärts :lol: [​IMG]
  4. EastsideBS

    EastsideBS Gilly Hicks

    bin selber grosser Kampf- und Kraftsportfreund.

    Leider befindet sich in meiner aktuellen Wahlheimat kein günstiger Anbieter wie Mc Fit.

    Aber wie sieht es da überhaupt aus ? Wie voll wird es in diesen Läden ? Wie ist die Geräteauswahl ?
  5. obi911

    obi911 est. 2004

    Das ist doch egal ob man zu Mc Fit geht oder im Keller Sport macht, kommt immer drauf an ob die übungen richtig ausgeführt werden, ich mache zurzeit bein Kumpel at Home sport, besser kanns garnicht laufen und es ist sogar kostenlos :D
  6. EastsideBS

    EastsideBS Gilly Hicks

    also ich bin dann doch lieber unter Menschen :wink:
  7. tobse

    tobse in der Umkleidekabine

    Ich mache im Keller sowie in der freien Natur Sport!
    Im Keller habe ich einen Hometrainer sowie einen Crosstrainer.
    Im Freien fahr ich Rad und Jogge!
    Das Ganze mach ich fast täglich. Nicht zuviel aber kontinuierlich.
    Ist zwar nicht immer leicht den innerern Schweinehund zu überwältigen,
    aber nur so habe ich es unter anderem geschaft fast 50 kg abzunehmen.

    Mein Fazit zum Schluß: Jeder muß für sich herausfinden, was für ihn am Besten ist und was Spaß macht!
    Übertreibt nicht, sonst wird aus Sport schnell wieder das Sofa vor dem Fernseher. :lol:
  8. struggler

    struggler Gilly Hicks

    year, deshalb hab ich in meinem homefield das Ti Vi abgeschafft... :lol:

    911: woher die girl pics? & betr. workout: you´re right! die ganzen "modernen" studios sind auch mir alle dermaßen zu teuer, gehe u. a. regelmäßig Rudern, workout 5x/week im old school Kraftraum des Ruderclubs von 1920, geile Atmosphäre!
  9. struggler

    struggler Gilly Hicks

    "Abercrombie - workout"

    würd mich mal interessieren, wie Euer workout aussieht & wie oft in der week und wo...

    selbst 4 bis 5 x/week im uralten Kraftraum von 1920 - ist ne stylische Atmosphäre, dafür eben ziemilch klein. Kostenpunkt 13 eur / monat

    Ansonsten noch 4 bis 5x/week Ausdauer, i.Form von Laufen, schwimmen.... /// alle ein / zwei Wochen noch Sauna.

    oder kennt jmd., kann ja theoretisch sein, ein A n F Model und dessen workout Strategie?

    *bei der Gelegenheit: weiss jemand woher man A n F Poster herbekommt? ( ausser die Tüten auffalten )

    BEST GREETINGS & MOODAVATION! :)
  10. xFALCO420x

    xFALCO420x est. 2004

    Jede Muskelgruppe wird 1x / Woche trainiert, gehe 4-5x / Woche je ca 60 min ins Fitnessstudio
    Trainiere seit April 2001 durchgängig (Erkältung etc. mal ausgenommen)
  11. crombster

    crombster Gilly Hicks

    Wäre froh, wenn wir hier ein McFit oder FitnessComp. hätten ... für erfahrene Fitnesssportler/Bodybuilder ist es mMn nicht notwendig, ein Studio mit großsrtiger Betreuung aufzusuchen.

    Und da ich lizensierter Fitnesstrainer bin, ist das eh nicht nötig :D

    Bezahle im Moment 34,- im Monat, viele andere im Studio aber auch schon 39,-. Außer Sauna kostet alles extra ... Solarium, Drinks usw umsonst ? ... Fehlanzeige!

    Gehe im Moment 4 mal die Woche und trainiere einen 3 1/2er Split. Mehr würde ich nicht schaffen, war früher auhc mal 6 tage die Woche da aber da leidet die Intensität drunter.

    Wo wir grad beim thema sind ... gehe jetzt trainieren :lol:
  12. Nessi

    Nessi ~ Looking for Trubble ~

    Was ist denn ein 3 1/2 Split? Trainierst du da die Beine nur alle 2 Wochen? Wäre ja immerhin mehr als ein Großteil aller Sportler bei uns. Find ich aber gut, da kann man Mo. immer in aller Ruhe trainieren während alle anderen Geräte belegt sind. :lol:
  13. Matthes89

    Matthes89 Gilly Hicks

    Also ich geh auch seit nunmehr fast 1 1/2 Jahren regelmäßig in ein Studio. Bin sehr zufrieden, zahle gut 37€/Monat incl. Kurse usw...
    Hab auch nen 3er Split und wenn ich mal nen guten Tag habe, mache ich auch Beine 8)....Cardio darf auch nicht zu kurz kommen;)
  14. obi911

    obi911 est. 2004

    xFALCO420x

    also 1x pro woche jede muskelgruppe, da stimme ich dir vollkommen zu, aber ich mach 3 mal pro woche bauch Mo. Mi. Fr. das ist doch ok oder??

    Also bis jetzt hab ich damit gute erfolge erziehlt.

    Mein TP:

    Montag:Bauch
    Dienstag:Brust,Trizeps
    Mittwoch:Bauch
    Donnerstag:Schulter,Bizeps
    Freitag:Bauch
    Sammstag:Rücken,Beine
    Sonntag: Mach ich nur Liegestützen um warm zu bleiben.
  15. Nessi

    Nessi ~ Looking for Trubble ~

    Ich trainiere meine Bauchmuskeln wie ich gerade lustig bin... die sieht man eh nicht. :D Eigentlich bräuchte man den Bauch nicht zwingend mittrainieren, da er ja eh bei fast jeder Bewegung mitbeansprucht wird. Am Besten ist da immer noch der Lachanfall. 8)
  16. obi911

    obi911 est. 2004

    ja lachen ist auch gut, aber man trainiert ja den Bauch immer so doll, bis es ordentlich zieht im Bauch (schmerzt) :D damit man erfolge verzeichnen kann...............

    Beim Bauch zählt besonders,,intensität,, beim Training, weil wie du schon sagst, der Bauch im alltag oft beansprucht wird, deswegen muss das Training ordentlich reinhauen :D
  17. struggler

    struggler Gilly Hicks

    ja, das seh isch och so.... :lol: :lol: :lol:
  18. xFALCO420x

    xFALCO420x est. 2004

    @ obi: ja trainiere bauch auch 3x / woche

    aber Du brauchst Dich beim Bauch nicht verausgaben. Viele Denken das sie besonders viele Wiederholungen machen müssen, das ist quatsch. 12 ist optimal, wenn es zu einfach wird nimm gewicht als unterstützung.
    Bauch ist ein Muskel wie jeder andere auch, und da macht man zum Aufbau auch nicht mehr als 8 wdh`s
  19. obi911

    obi911 est. 2004

    und wenn man den Bauch mehr definieren will, bissl Fett verbrennung......ist es denn besser geeignet mehr Wiederholungen zu machen??Oder kann man überhaupt gezielt den Bauch definieren?
  20. 7even

    7even Gilly Hicks

    Wichtig ist, grade wo du es selbst erwähnst die Fettverbrennung, man muss die Speckschicht vom Bauch bekommen. Das heisst Ausdauersport, Laufband, Fahrrad fahren usw. Sonst bringen die besten Bauchübungen nüx.
  21. crombster

    crombster Gilly Hicks

    Sowas wie "Definitionsübungen" gibt es nicht ... nen definierten Bauch bekommst du durch a) große Muskeln, die du durch Training im Wdh-Bereich zwischen 8-12 Wdh aufbaust und b) einem niedrigen Körperfettanteil.

    Wenn ich schon die Idioten im Studio sehe, die 50 Situps machen ... :shock: Viele Sportler von "der alten Schule" verbreiten in den Studios ihr gefährliches Halbwissen dabei gibt es nur eine richtige Erklärung ...

    Es gibt verschiedene Wiederholungsbereiche für verschiedene Ziele ... Kraft liegt bei 1-6/8 Wiederholungen ... Muskelwachstum bei 8-12 Whd ... und Kraftausdauer bei 12/15-20.

    UND einen Wschbrettbauch oder definierte Arme kriegt man von keiner dieser Varianten sondern von einer Diät bzw. sauberen Ernährung ... da führt kein Weg dran vorbei.

    Nee :D damit ist gemeint, dass ich quasi bestimmte Muskeln mehr als einmal die Woche trainiere, deswegen ist es kein 100%iger 4er Split ... sieht in der Praxis meist so aus ...

    Montag: Bizeps + Bauch
    Mittwoch: Beine + Trizeps + Brust ( nur leicht und nur wenige Sätze / Isolationsübungen )
    Donnerstag: Rücken ( mit Kreuzheben ) + hintere Schulter
    Samstag: Brust ( schwer inkl. Bankdrücken ) + vordere / mittlere Deltas

    Beine trainiere ich im Moment sehr leicht, da ich ein irres Umgleichgweicht zwischen UNter- und Oberkörper habe ... Beine sind zu kräftig :(

    Bizeps und Trizeps habe ich vom gewohnten programm isoliert, weil nach Brust und Rücken die Armmuskulatur total im Ar*** ist.
  22. xFALCO420x

    xFALCO420x est. 2004

    richtig :)
  23. obi911

    obi911 est. 2004

    Also zurzeit mach ich beim Bauchtraining

    3 Sätze Crunches = 20Wdh.
    3 Sätze Beinheben (liegend) = 20Wdh.
    3 Sätze Seitbeugen = Pro Seite 20Wdh.

    sollte ich denn bei allen übungen auf 10-12Wdh. reduzieren und denn mit mehr Gewicht trainieren??
  24. crombster

    crombster Gilly Hicks

    Sind mMn schon zu viele Wiederholungen ... versuch irgendwie Übungen zu finden, bei denen du Zusatzgewicht verwenden kannst.
    Bei uns gibt es zB zwei Maschinen für den Bauch. Ist für ne gute Bauchentwicklung immens wichtig ... man sieht oft Models, die kaum Fett am Körper haben aber deren Bauchmuskeln aussehen wie ein Schatten eines "richtigen" Muskels :D
  25. crombster

    crombster Gilly Hicks

    ach ja ... ich persönlich mache so 12-15 Wdh. für Bauch ... wenn man noch wieter runter geht muss man das Gewicht zu sehr erhöhen und dann ist die verletzungsgefahr extrem hoch.
  26. obi911

    obi911 est. 2004

    Genau das wollte ich ja auch vermeiden, deswegen hatte ich gedacht das ich mehr Wdh. machen sollte...........
  27. crombster

    crombster Gilly Hicks

    Ja aber mit 20 Wdh wirst du deine Bauchmuskeln nicht zum Wachsen anregen ... das ist nicht Auslegungssache sondern ein Fakt.

    In dem Wdh-Bereich trainierst du nur die Ausdauer deiner Muskeln, du wirst also irgendwann 30 oder 40 Crunches machen können aber deine Muskeln sind, wenn überhaupt, nur minimal gewachsen.

    Wenn du also ein lupenreines Sixpack ( oder zumindest irgendetwas ähnliches :D ) haben willst, musst du erstmal deine Bauchmuskeln in Form bringen denn sonst gibt´s nix zu sehen,wenn das Fett weg ist.

    Also, mch am besten so zwischen 10-15(max) Wiederholungen ... aber SAUBER ... du wirst sehen, dass du selbst bei gleichem Körperfett nach ein paar Wochen schon Verbesserungen siehst.

    Hier übrigens mal ein pic von meinem Waschbärbauch in der "offseason" ... ist so ca. 5 Kilo über Sixpackgewicht, deswegen sieht man, wie man sieht,nicht viel :D Momentan bin ich übrigens so 10 Kilo drüber :lol:

    [​IMG]
  28. struggler

    struggler Gilly Hicks

    jep! das ist alles auch meiner Ansicht nach voll ok....

    Gerade bei den Bauchmuskeln, ist mit am Wichtigsten die korrekte Ausführung und eine möglichst stark/hohe Intensität....und gaaaanz langssaaam.... 8 bis 12 Wdh.. mal drei, oder danach halt wieder in abbauender Pyramide bis überhaupt nichts mehr geht, dann am besten wieder nach ein zwei Tagen allerspätestens die gleiche ( mindestens -Prozedur ) wieder von vorne, sozusagen sobald sie sich so nahezu "regeneriert" haben.... usw.

    Fettverbrennungsthema, seh ich auch so wie schon gesagt - musste auf die Ernährung achten, am besten 5 bis sechs "kleinere" Mahlzeiten pro Tag und schön ausgewogen... Süßigkeiten fress ich aus Überzeugung schonmal grundsätzlich fast garkeine mehr....lieber Bananen und Naturjoghurt.

    UND viel schwimmen, laufen, rad.... zur Fettverbrennung ist generell Omamäßiges relativ langsames Brustschwimmen super!! gerade auch parallel zum Krafttraining zur Gelenkentlastung... und beim laufen eben schön gechillt laufen, dafür dann halt schon minimum 5 bis max 20km pro run.

    Generell auch viel Vollkornzeugs, Eiweisshaltiges, Obst Gemüse, Fisch und 2, 3 mal pro Woche Rindersteak, wenn´s der Geldbeutel zulässt Filet. UND WASSER ( vittel schmeckt mir am besten ) logischerweise ohne kohlensäure,

    Auch noch sehr wichtig genügend Schlaf, weil das die Zeit für die Muskeln ist sich würdevoll ans muscle fit ranzuerarbeiten.... :)

    auch wichtig, oberwichtig, nicht auf zu viel tips wert legen, das Wesentliche checken und seinen eigenen Stil finden... dann wirds auch nach einiger Zeit was mit einem "abercrombie-model-body"

    moooodaavation!!
  29. obi911

    obi911 est. 2004

    crombster
    Also das sieht doch schon gut aus bei dir.........

    Ich mache zurzeit ne Massephase, und wollte eigentlich vermeiden das am Bauch soviel Speck gelagert wird :?
    aber das mit den 10-15 Wdh. hört sich ganz gut an, so könnte ich es vielleicht schaffen das noch was von den Muskeln zusehen bleibt, ich wollte mein Masseernährungsplan jetzt 2 monate durchziehen denn wird bis Frühjahr wieder normal gegessen (hab dabei nie zu oder abgenommen) und denn wird zum Sommerhin auf Definition gesetzt.

    Ist es ausreichend wenn man nur 2 Monate ne Massephase durchzieht?? Oder sollte die länger gehen??
  30. sime

    sime est. 2004

    hahahaha...habt ihr auch noch ein leben??? :lol: :D

Diese Seite empfehlen