Flugangst

Dieses Thema im Forum "Globecafé - Traveller's Lounge" wurde erstellt von CF123, 19 Juni 2009.

  1. CF123

    CF123 Gilly Hicks

    Hab nix gefunden zu dem Thema. Bin schon mehrmals geflogen und plötzlich hat sich eine Flugangst entwickelt. Anfang Juli soll ich wieder einsteigen und weiß nicht ob ich es kann. :help:

    Kennt jemand das Problem und hat vielleicht jemand ein paar Tipps?
  2. Nessi

    Nessi ~ Looking for Trubble ~

    Ich hab auch Flugangst... mein Allheilmittel... einfach nicht fliegen. :D

    Ansonsten... einfach ne hübsche Dame mitnehmen, dann schaffste das schon.
  3. apde

    apde spam dept. Mitarbeiter

    @nessi

    ;-)


    ...aber ansonsten, klar nen Flugzeugabsturz wirkt abschreckend. Ehrlichgesagt ist es aber wesentlich gefährlicher im Auto, da sterben täglich mit Sicherheit mehr Menschen als im Flugzeug. Bestimmt auch prozentual auf die Menschenmenge/Reisekilometer bezogen.

    Einfach die Saftschubse beirufen und :sekt: ...

    Anhänge:

  4. Nessi

    Nessi ~ Looking for Trubble ~

    Sie muss ja nicht hetero sein, Andi. ;) *achtung_ist_nur_spaß*

    Oder wie mein A-Team... betäuben lassen... und ihn hier ans Steuer lassen:
    [​IMG]
  5. SuseSucht

    SuseSucht Gilly Hicks

    Ich würde eine entsprechende Therapie machen,sorry,aber so was wie Spinnen Phobie und Flugangst. Ich glaube weniger, das man so was mit ein paar Worten ändern kann.
  6. jakeburton

    jakeburton moderatoR Mitarbeiter

  7. Sentinel

    Sentinel est. 2004

    Ich wollte es nicht gesagt haben,aber das hast du richtig gemacht.

    Ich hatte mal auf einem Flug jemanden neben mir,der musste unbedingt beruflich in die USA.
    Der arme Kerl hatte panische Flugangst und war uns fast kolabiert,der war einfach nicht zu beruhigen.
    Dann lieber Zuhause bleiben wenn es geht,gibt ja hier auch schöne Urlaubsorte. :winki:
  8. brittania74

    brittania74 est. 2004

    Zunächst: Was ist eine Turmfahrt?

    Ich habe keine wirkliche Angst, und Starten, Landen oder Turbulenzen machen mir sogar Spaß. Fertig macht mich das 8-stündige Sitzen in einem geschlossenen Metallkasten, 12.000 Meter über dem Meer. Schlimm ist auch, dass man da nicht lenken kann, oder aussteigen wie beim Zug und Bus. Und von Bord springen ist auch nicht.

    Für meine USA-Flüge nehme ich immer ein Mittel, das normalerweise für sog. Analgosedierung, z.B. in der Zahnmedizin, eingesetzt wird. Das bedeutet Tiefschlaf-Narkose. Die Erfahrungen mit diesem Mittel ist der Hammer. Man bekommt alles mit aber irgendwie auch nicht. Ganz komisch. Meistens schläft man jedoch. Die Wirkung hält ungefähr 4 Stunden an. Wie bei einer Vollnarkose bekommt man nicht mit wie die Wirkung einsetzt. Ist schon etwas gruselig und nicht unbedingt zur Nachahmung empfohlen. Vorteil ist aber, das Präparat hat keinerlei Nachwirkungen.

    Eine Freundin dagegen hatte richtige Angstattacken und hat eine Therapie gemacht. Kurz gesagt ging die so: Fliegen, Fliegen, Fliegen und immer voll rein in die Panik, nicht versuchen, diese aufzuhalten. Außerdem Atemtechnik. Das ganze natürlich unter Aufsicht! Es ist aber nun mal so, dass nach der Panikattacke nichts weiter kommt. Das Flugzeug stürzt dadurch nicht ab.
  9. Darice

    Darice Gilly Hicks

    Ich leide seit etwa 2 Jahren auch unter Flugangst... kam ganz plötzlich, als ich das erste Mal komplett alleine geflogen bin, und ging danach nicht mehr weg.
    Jezt bin ich aber leidenschaftliche Fernreisende, und das ist nicht vereinbar.

    Vor meinem letzten Flug im April hab ich mir das Buch "Endlich frei von Flugangst" gekauft (Autorenname grade entfallen, aber das ist der, der auch "Endlich Nichtraucher" geschrieben hat).
    Und ich muss sagen, es hat tatsächlich geholfen. Hätte ich nicht erwartet. Aber es ging deutlich besser - keine Panikattacken oder Schweißausbrüche bei Turbulenzen. Ich konnte sogar relativ unbekümmert das In-Seat-Entertainment genießen.
    Ganz weg war das mulmige Gefühl nicht, aber ich denke mal, das ist zu ertragen.

    Also, ich kann das Buch nur empfehlen. Ist nen Versuch wert würde ich sagen.
  10. TylerDurden78

    TylerDurden78 ANF Maniac

    Ich freue mich immer wenn ich mit dem Flugzeug unterwegs bin. Rein statistisch gesehen ist jst ja auch das Flugzeug das sicherste Verkehrsmittel. Leuten mit Flugangst bringt das recht wenig, ich weiss :winki:

    Der Artikel ist auch sehr interessant:

    http://www.rp-online.de/public/article/ ... ennen.html

    Dieser Link ist auch interessant:

    http://www.fluggastberatung.de/

    Ein kleiner Tip: Auf Flugreisen nehme ich immer meine Lieblingsmusik mit. Da fühlt man sich schon wohler wenn man die hört.
  11. SuseSucht

    SuseSucht Gilly Hicks

    ALLEN CARR !!! Mit dem Buch "Endlich Nichtraucher" und dann "Für immer Nichtraucher" bin ich seit 4 Jahren rauchfrei, ohne jegliches Kopfkasper :) !!! Stand auch drin, dass andere Ängste / Süchte damit befreit werden können.

    Ich denke jeder hat ein bissel Bammel im Flieger, für die, die nicht regelmäßig fliegen zumind. Meine größte Angst ist, das wenn was passiert, dass es im Wasser endet.
  12. laKate

    laKate Gilly Hicks

  13. nicok

    nicok est. 2004

    ich habe inzwischen auch ein ungutes gefühl beim fliegen.
    wurde auch jez nochmals dadurch bestätigt, dass wir uns mitten im flug ein vogel die turbine geschrottet hat und wir notlanden mussten. dazu kommt noch, dass vor paar monaten unser bus komplett abgefackelt ist auf klassenfahrt und wir beinahe mit draufgegangen sind (stand überall in den zeitungen).
    :blerg:
  14. TylerDurden78

    TylerDurden78 ANF Maniac

    Super interessante Sendung zu diesem Thema:

    W wie Wissen: Wie sicher sind unsere Flugzeuge:

    Sendetermine:

    30.06.2009
    13.30-14.00 EinsPlus
    W wie Wissen
    Wie sicher sind unsere Flugzeuge? - Moderation: Dennis Wilms
    01.07.2009
    10.30-11.00 EinsPlus
    W wie Wissen
    Wie sicher sind unsere Flugzeuge? - Moderation: Dennis Wilms
    23.00-23.30 BR-alpha
    W wie Wissen
    Wie sicher sind unsere Flugzeuge? - Moderation: Dennis Wilms
    02.07.2009
    06.30-07.00 EinsPlus
    W wie Wissen
    Wie sicher sind unsere Flugzeuge? - Moderation: Dennis Wilms
    03.07.2009
    03.30-04.00 EinsPlus
    W wie Wissen
    Wie sicher sind unsere Flugzeuge? - Moderation: Dennis Wilms
    04.07.2009
    00.30-01.00 EinsPlus
    W wie Wissen
    Wie sicher sind unsere Flugzeuge? - Moderation: Dennis Wilms
    Seite 1 von 1
  15. brittania74

    brittania74 est. 2004

    Das mit den Statistiken und der Sicherheit ist alles für die Katz wenn man Angst hat. Warum kommen die Leute immer mit den gleichen Sachen? Ist ja lieb gemeint ... aber helfen tut es den Ängstlichen nichts. Angst ist meistens irrational. Sorry. Es gibt ja auch Leute die vor Mäusen Angst haben, dabei tun die statistisch gesehen auch nie jemanden etwas. Und Spinnen auch nicht. Und nachts im Wald ist die Wahrscheinlichkeit einem Monster zu begegnen auch sehr gering. Aber trotzdem ... :?
  16. tinaa

    tinaa Gilly Hicks

    Diese Anti-Flugangst Seminare sind nicht so schlecht... ich krieg da immer wieder Feedback von Passagieren die das gemacht haben. Weiß jetzt aber gar nicht, wie teuer sowas ist- zahlt sich aber vermutlich aus ;)

Diese Seite empfehlen