Hilfe... Mein Pullover fusselt

Dieses Thema im Forum "Abercrombie & Fitch" wurde erstellt von MacMoe, 29 Januar 2010.

  1. MacMoe

    MacMoe Guest

    Hallo alle zusammen,

    ich hoffe, es ist in Ordnung, wenn ich es hier in die Abercrombie & Fitch-Abteilung poste, obwohl es sich eigentlich um ein Ruehl-Produkt handelt. Zum einen ist hier mehr los und zum anderen gibt es ja vielleicht noch andere Leute, die das gleiche Problem haben (oder bald haben).

    Ich habe mir damals einen Ruehl V-Neck Pulli bestellt und war begeistert. Tolle Qualität, passte ganz gut. Habe gerade im Marktplatz einen ähnlichen Pullover in S gesehen und wollte deshalb nachmessen. Beim nachmessen allerdings fiel mir auf, dass an einer Stelle des Pullover, es auffällig stark anfing, Flusen zu bilden. Hat jemand ne Idee, woran das liegt? Der Pullover wurde glaube ich jetzt einmal gewaschen oder so (so wie es auf dem Schild halt steht).

    Und wie kann ich es am besten verhindern?


    Schonmal ein Danke im Vorraus an alle, die von dieser Nachricht kenntnis nehmen :lol:

    LG
  2. tf_flash

    tf_flash est. 2004

    Falls es sich um die Ruehl Henry Street V-Neck handeln sollte, ist dir schon klar, dass die 30% Cashmere haben und somit nicht in die Waschmaschine gehören !
  3. MacMoe

    MacMoe Guest

    HAND WASH COLD :winki:

    Also wurde so gewaschen und nicht per Maschine. Fusselt trotzdem ziemlich an einer Stelle :dos:
  4. MacMoe

    MacMoe Guest

    Oh man... Habe gerade meiner Mutter das gezeigt. Da sagt sie, wie aus der Pistole geschossen: "Das kommt von der Westentasche!" Darauf hätte ich aber auch selber können. Scheiß Klettverschluss in meiner Daunenjacke -.-

Diese Seite empfehlen