Hollister Us Und Eu Preisverhältniss(Verarsche??)

Dieses Thema im Forum "Hollister" wurde erstellt von Maexis, 7 Dezember 2011.

  1. Maexis

    Maexis Gilly Hicks

    Hey Leute, ich habe mal mit einem Programm meine iP gechanged und siehe da, dass was die treiben ist doch pure verarsche :D (man achte auf die preise)

    ich werde immernoch bei hollister kaufen, weil ich es mag, aber trotzdem ist das etwas heftig

    [​IMG]




    [​IMG]




    [​IMG]



    [​IMG]
  2. VinoDolare

    VinoDolare Babel Fish 42

    Aber das ist jetzt so neu auch nicht. Nennt sich freie Marktwirtschaft ;)
    Das Gute daran: man ist nicht gezwungen zu kaufen
  3. Eraz

    Eraz Gilly Hicks

    Irgendwer muss die Verluste in den USA ausgleichen, wenn das Zeug da zu H&M Preisen verramscht wird.
    Da anscheinend hier keiner ein Problem hat den aufgerufen Preis zu zahlen währe Abercrombie & Fitch ja blöd wenn sie nicht mehr verlangen würden.
    Btw. American Eagle hat auch ganz nette Sachen und schlägt keine 100% drauf
  4. houseker

    houseker draft Beer - not Soldiers

    nicht schon wieder so ein Thema... :dry:
  5. Doras

    Doras Gilly Hicks

    Hurra, endlich mal ein Thema in dem enthüllt wird, dass die Preise der Abercrombie & Fitch FIrmen in den USA billiger sind und wir hier teurer einkaufen ... :stomp:
    Take Care
    Doras
  6. newyorker

    newyorker Gilly Hicks

    ja das ist ja echt zum Heulen:banghead: , bekannt ist es durchaus...zumindest bei den Abercrombie & Fitch lern...werde mich daher auch weiterhin in den Staaten mit Klamotten eindecken...:playfull:
  7. cesc

    cesc Gilly Hicks

    Ich weiss jetzt nicht ob es unbedingt hier rein passt...
    Kann es sein, dass Hollister auch nochmal kräftig angezogen hat an den €-Preisen im Vergleich zum letzten Jahr?
    War gerade mal auf der Seite und hab gesehen die Plaids kosten 54€ bzw 64€ ...:icon e confused:
  8. schachi0108

    schachi0108 Gilly Hicks

    denk ich auch. Wohl dem, der im Sales oder Clearance kaufen kann
  9. Alex987

    Alex987 Gilly Hicks

    Das schlimmste meiner Meinung nach ist dass man in den USA auch noch diese verrückten Sales hat. Als ich in Michigan im Hollister war, konnte ich mir teilweise Boxershorts für 5$ (hier 17€!!!!!) und Hoodies für 30$ (hier 72€!!!!!!) kaufen...
  10. sfo78

    sfo78 Gilly Hicks

    es ist doch nichts neues, dass in den USA im Allgemeinen die Preise deutlich günstiger sind als in Deutschland?!

    und so lange es Kunden gibt, die bereit sind die Preise in Deutschland zu zahlen, werden die Preise mit Sicherheit auch noch steigen ;)
  11. dre.of.cali

    dre.of.cali Guest

    Mir ist es auch bekannt, ich glaube jedem hier - aber ein bisschen übertrieben ist es dennoch. ;)
    Gut, ... Hollister finde ich jetz' auf dem deutschen Markt nicht ganz so teuer - da hält es sich so etwas über Jack&Jones, aber dennoch sind die Preise, teilweise, echt übertrieben. :confused:
    Ist halt so, das der Markt in der USA viel zu übersättigt ist. In Deutschland eben nicht. ;) Und man muss auch bedenken, dass es in der USA mit Sicherheit auch mehr Konkurennten gibt, als hier in Deutschland. Und wenn alle nur das billige kaufen, wer kauft dann teure Klamotten? Also passt man es eben an. ;)

    Und angenommen(!!!!!) Jack&Jones oder sonst eine Marke expandiert in die USA: Wer weiss, ob die Sachen dort nicht teurer sind als hier? ;)
  12. Mel

    Mel est. 2004

    Man kann Screenshots übrigens zuschneiden....

    Ich glaube, wenn ich "Maxi Heinze" oder "Julia Jeremias" wär, fänd ichs nicht so prickelnd, hier im Forum zu stehen...
    chrisi gefällt das.
  13. funnydave

    funnydave ♥Ruehl No.925♥

    :giggle: was unsere mel nicht alles entdeckt ;):thumbsup: ich hab den screen schon wieder aus dem gedächtnis gelöscht, da endlosdiskussion
  14. romeoretarded

    romeoretarded est. 2004

    :thumbsup:
    ...Hollister EU gegen Hollister USA erinnert mich auch irgendwie an:

    - PC gegen Mac
    - PS3 gegen Xbox
    - Fleischsalat mit Gurke oder ohne Gurke


    ...kann man sicher noch viele weitere "sinnfreie" Themen runterbrechen. Aber mal ehrlich, doch nicht gefühlte 100.000.000 Mal?!
    chrisi, Doras, Wolfi und einer weiteren Person gefällt das.
  15. Mel

    Mel est. 2004

    Sehe ich genauso.
    Kauft mal ESPRIT, Gerry Weber, Hugo Boss oder eine x-beliebige andere deutsche Marke in den USA. Da werdet ihr arm.
  16. sfo78

    sfo78 Gilly Hicks

  17. Aero

    Aero Gilly Hicks

    In EU soll das Preisniveau eben hochgehalten werden... derweil ist die Hollister-Qualität auf dem H&M-Niveau.
  18. raphael

    raphael Gilly Hicks

    Alles hat seine Vor- und Nachteile mit den Preisen...die Hollisterpreise sind für Markenkleidung auf dem deutschen Markt okay....als ich bei der Abercrombie & Fitch - Eröffnung in Düsseldorf war, musste ich ganz schön schlucken....die knallen stumpf 100% gegenüber dem amerikanischen Preis drauf.....ganz davon abgesehen das man einfach dieselben Sachen bei Hollister für die Hälfte bekommt! Aber irgendwie müssen sich diese Monster Flagships ja rechnen...muss aber auch ehrlich gestehen: Die Abercrombie & Fitch Stores sind der absolute HAMMER! Trotzdem ists logischer, eher die Hollister Sachen zu kaufen, da es einfach genau dieselben Sachen/Kollektionen sind wie die von Abercrombie & Fitch...der einzige Unterschied ist da wirklich der Name
  19. Luegge

    Luegge est. 2004

    Nee, gibt meiner Meinung nach schon Qualitätsunterschiede... aber auch dies ist eines der lang diskutierten Themen hier im Forum :icon e ugeek: Zum Thema: finde, beide Marken sind im großen und ganzen schon ihr Geld wert, wobei mann das nicht auf jedes Teil übertragen kann. Immer eine Einzel-Entscheidung
    Doras und Mel gefällt das.
  20. sfo78

    sfo78 Gilly Hicks

    also im Punkto Qualität finde ich schon, dass es sehr wohl eine gute Qualität ist! Bis jetzt sind keiner meiner Teile kaputt gegangen oder verwaschen oder sonst was...und ein paar Sachen habe ich schon ne Weile....

    das stimmt, man muss auch bedenken, dass hier auch das Shoppingerlebnis an sich zählt...sprich die Atmosphäre, die Stimmung, dann dass immer alle Sachen gleich sortiert werden und zusammengelegt werden usw...das wird halt alles mitgezahlt :)
    raphael gefällt das.
  21. Wildfang

    Wildfang Gilly Hicks

    wenn man WIRKLICH billiges Hollister Zeugs will, freundet man sich am besten mit einem Impact-Mitarbeiter von dort an wenn im Store Sale ist. Im Lager finden sich auch nach dem offiziellen Ausverkauf stark verbilligte Teile. Hab einen Dudes Hoodie aus der WC11 im Jänner für 15€ (statt 72), eine Pyjama Hose um 10€ (statt 44) und Flip Flops um 9€ (statt 24) erstanden ;-)
  22. tobse

    tobse in der Umkleidekabine

    meine Hollister Hoodies haben 4,95 $gekostet... Auch ohne Impact
    funnydave und seba gefällt das.
  23. Wildfang

    Wildfang Gilly Hicks

    Ja in Amerika schmeißen sie dir das Zeug mittlerweile nach ;-)
  24. tobse

    tobse in der Umkleidekabine

    Nicht nur in Amerika... auch nach Deutschland. Lass dich von dem Impact Händler nicht um den Finger wickeln.​
  25. Wolfi

    Wolfi MøЀ®@†ø® Mitarbeiter

    Ich weiß, wann das war. ;)
  26. Sentinel

    Sentinel est. 2004

  27. Dzevat87

    Dzevat87 Gilly Hicks

    Ich nicht :D
  28. Hollister-Opfer

    Hollister-Opfer Gilly Hicks


    Es geht ja nicht rein im den Ausgleich. Da spielen, aus betriebs- und volkswirtschaftlicher Sicht, doch viel mehr Aspekte rein:

    - unterschiedliche Kaufkraft in den einzelnen Staaten. Oder beschwerst Du Dich auch, dass ein VW Golf in Skandinavien deutlich teurer und in Kasachstan deutlich günstiger ist als bei uns?! Stichwort "Big Mac Index"
    - unterschiedliche Abgaben wie Steuern und Zölle.
    - Wechselkurse der Währungen
    - Abschöpfen der Produzentenrente
    - höhere Kosten (grade Personalkosten) in D

    Das könnte man bei genauerer Analyse wahrscheinlich noch weiterführen, aber das habe ich grade weder Zeit noch Lust für.
    Generell geht es jedoch um mehr als die 1:1 Umrechnung Dollar vs. Euro, was vielen aber eben so überhaupt nicht bewußt ist. :)
    Doras gefällt das.
  29. kev77

    kev77 Gilly Hicks

    Noch ein BWL-Student.......:banghead:
  30. cheeky

    cheeky Gilly Hicks

    Ui, wie stellt man sich am besten an, um ein solches Angebot zu erhaschen? :-D

Diese Seite empfehlen