Hollister USA Bestellung nach Deutschland liefern

Dieses Thema im Forum "Hollister" wurde erstellt von Sonnenblume, 18 Juni 2011.

  1. Sonnenblume

    Sonnenblume Gilly Hicks

    Hallo liebe Community!

    Ich habe über eine Bekannte in den USA letzte Woche Montag eine Bestellung im Hollister US online shop aufgegeben. Es wurde alles bestellt was ich haben wollte, sie bekam eine Bestellbestätigung und es wurde geschrieben, dass sie eine Trackingnummer bekommt, sobald das Paket auf die Reise geht. Der Warenwert lag bei etwas unter 100$, somit kam ich mit "lediglich" 45$ Porto aus.
    Bis jetzt ist allerdings immer noch keine Sendebestätigung oder andere Email von Hollister gekommen. Auf einen Anruf hin, gab man meiner Bekannten eine Bestellnummer, mit der man seine Bestellung auch von der deutschen Shopseite einsehen kann. Dort steht jetzt bei Status jedes Artikels "abgebrochen" und unten keine Summe mehr bzw. 0€.
    Meine Bekannte wird wohl erneut bei Hollister anrufen, aber vorher meine Frage:
    Hat schon jemand Erfahrungen damit gemacht, wenn aus den USA bestellt aber nach Deutschland geliefert wird? Ist das prädestiniert zum Scheitern?

    Über die Suche habe ich hierzu nichts gefunden, also hoffe ich jetzt auf eure Hilfe! :(

    Liebe Grüße
    Sonnenblume :betty:
  2. Czib

    Czib Gilly Hicks

    Prädestiniert zum Scheitern sollte es eigentlich nicht sein, ist ja das selbe, als würdest du über einen proxy mit einer amerikanischen IP im US-Store einkaufen, und dir das dann nach Deutschland schicken lassen.

    Bei Hollister hat das bei mir vor ein paar Monaten noch funktioniert, bei Abercrombie & Fitch gerade letzte Woche.

    Was war denn als Rechnungsadresse angegeben? Vielleicht gab es ein Problem, weil Liefer- und Rechnungsadresse auseinanderfielen, aber selbst das ist normalerweise kein Problem.

    Wenn ihr nur sale Artikel bestellt habt, kann es sein, dass sie es deswegen storniert haben, grds. wollen sie ja reduzierte Ware nicht mehr ins Ausland schicken, siehe hier: http://anfcommunity.de/viewtopic.php?f=19&t=13143

    Aber auch dies wird nicht ganz konsequent gehandhabt ;)
  3. Mel

    Mel est. 2004

    Nur mal zum Verständnis:
    Was hast du mit dem Paket vor, wenn es bei deiner Bekannte in USA angekommen ist? Schickt sie es an dich weiter?
  4. sime

    sime est. 2004

    nein, sie wollte dass ihre bekannte in den usa bestellt (zwecks $ kurs) und ihr die deutsche lieferadresse angiebt was defakto nicht mehr funktioniert da der ganze hco online store umgestellt wurde und aufgrund der deutschen stores du von nun an auch nur mehr über den deutschen onlinestore bestellen kannst...
    alle andere versuche werden gecancelt...
  5. Czib

    Czib Gilly Hicks

    Das ist dann aber vor kurzem geschehen, oder?
    Ich habe im März noch im US onlinestore bestellt und nach Deutschland liefern lassen, dass ging ohne Probleme. Da war der "deutsche" ja auch schon lange on. Vielleicht hatte ich aber auch einfach Glück.
  6. Sonnenblume

    Sonnenblume Gilly Hicks

    Danke für eure Antworten, scheint dann wohl eher zufällig passiert zu sein oder eben weil ich nur Saleartikel gekauft habe und auch noch nach Deutschland liefern ließ.

    Das ganze hat sich jetzt so aufgeklärt, dass die erste Bestellung storniert wurde von Hollister ohne Angabe von Gründen. Meine Bekannte rief daraufhin dort an, beschwerte sich und bestellte alles neu. Die Preise hatten sich bis dahin noch zu meinen Gunsten geändert, außerdem bekam ich ebenfalls ohne Angabe von Gründen knapp 80$ Rabatt. Neu bestellt wurde am Samstag, am Dienstag hat das Päckchen Columbus/Ohio verlassen und gestern morgen kam es dann bei mir an.
    Statt insgesamt 144$ zahle ich jetzt 52$. Danke Hollister!

    Daer Thread kann hiermit geschlossen werden. :)

Diese Seite empfehlen