Hoodies/Tees: welche Groesse?

Dieses Thema im Forum "Abercrombie Größen" wurde erstellt von a&f-dws, 11 Februar 2011.

  1. a&f-dws

    a&f-dws Gilly Hicks

    Hallo,

    wil mir auss den usa Abercrombie & Fitch shop diese 2 vesten bestellen:

    https://www.abercrombie.com/webapp/wcs/ ... ogId=10901

    https://www.abercrombie.com/webapp/wcs/ ... tId=745610

    und noch 3 graphic tshirts...

    Ich trage in europa bei marken wie Tommy Hilfiger immer Large und neige sogar schon ein kleines bisschen richtung x-large, bin aber nich sehr breit gebaut also muss ich large.

    Ich bin ungefähr 1:90 und ungefähr 76-75 kilo schwer.

    Welche Grössen musste ich nemen? mach mir vor aldem sorgen dass die kleider vielleicht zu kurz wirden sein...

    Hoffentlich könnt ihr mir helfen :help:
  2. a&f-dws

    a&f-dws Gilly Hicks

    Re: welche massa??

    Oja ich bin am denken oder Large oder X-large fur die bestellung..
  3. iPat

    iPat est. 2004

    Re: welche massa??

    Ich würde da eher zwischen M und L schwanken.
  4. bloom

    bloom Chefe! Mitarbeiter

    Re: welche massa??

    würde L nehmen .. medium is zu kurz, XL zu flattrig
  5. a&f-dws

    a&f-dws Gilly Hicks

    Re: welche massa??

    Also t-shiorts und die zwei vesten hieroben alles large nemen? sicher kein X-Large?
  6. santamonica09

    santamonica09 Gilly Hicks

    Re: welche massa??

    die sachen sind halt sehr eng geschnitten um sie eben auch eng zu tragen.

    wenn man vorher noch keine sachen von Abercrombie & Fitch getragen hat (wovon ich jetzt mal ausgehe), dann hat man ersteinmal das gefühl die teile sind zu eng, zu kurz, zu klein.

    ich trage jetzt größe M und habe meine ertsen sachen in XL -L gekauft :help: (obwohl ich sie anprobiert habe)

    war am anfang zu ungewohnt ;-)


    also sicher kann man sich nur sein, wenn man die sachen im sinne des erfinders trägt.

    vielleicht kaufst du die im MP erstmal einen gebrauchten hoodie in L und schaust wie der dir gefällt.
    ist bestimmt günstiger als ein fehlgriff!

    da sind gerade sehr gute am start!
    http://anfcommunity.de/viewtopic.php?f=15&t=12895
  7. basti

    basti elitäres Mitglied

    Re: welche massa??

    Vielleicht Felipe?! Sorry, konnte ich mir ohne deinen Post gelesen zu haben nicht verkneifen :assi:

    OT:

    Falls es dir hilft: Bin 2cm größer, aber habe ca. 14kg mehr als du und ich trage Abercrombie & Fitch Sachen zwischen M und L. Von der Länge in 98% der Fälle garkein Problem (ausgenommen sweat pants).
    Deswegen solltest du imho auf garkeinen Fall L oder XL kaufen, außer du willst die Sachen sehr locker haben. Vergleich einfach mal deine vorhanden Sachen, die gut sitzen, mit den Maßen hier im Forum.
    Oder schau z.B. mal hier, da siehst du wie ein M Shirt an mir sitzt. Findest auch noch mehr Bilder in diesem Thread. Oder schau dir die Fotos von anderen an. Puffi ist auch recht groß (glaube so 1,85, wenn ich mich nicht täusche :help: ), aber ebenfalls relativ leicht.
  8. Puffi

    Puffi est. 2004

    Re: welche massa??

    Vollkommen korrekt, Basti. 1,85. Wiege mittlerweile ca. 69kg (bald die 70er geschafft :D ).
    abercrombie & Fitch-dws: Schwanke immer zwischen S und M bei den Größen. Kommt drauf an wie du die Teile gerne trägst. Wenn du lieber muscle fit haben willst, also eng anliegend dann M. Könnte wie basti schon gesagt hat bei wenigen Teilen zu Problemen bei der Länge führen. Ansonsten eben Large, denke da bist du auf der sicheren Seite.
  9. a&f-dws

    a&f-dws Gilly Hicks

    Re: welche massa??

    Okay danke alle fur die antworten!!

    Ich ubrigens Niederländisch, darum meine rechtschreibtungsfehler :p

    Ich werde dan für den hoodies Large nemen, hab zuviel angst dass die gleich zu kurz wurden sein.

    T-shirts(graphic) zweifele ich aber noch zwischen M und L, wass wurdet irh sagen mit meine 1:90? bin wie gesagt eher schlank gebaut
  10. Wolfi

    Wolfi MøЀ®@†ø® Mitarbeiter

    Re: welche massa??

    Ich bin z.B. 185cm und wiege zw. 82-84kb, je nach Tagesform. :biggrin:

    Tees habe ich L, weil ich dieses extrem enganliegende nicht leiden kann, genauso trage ich Polos in L, Sweater und Cardis in L, Hoodies und Shirts in M.
  11. a&f-dws

    a&f-dws Gilly Hicks

  12. Fitnesschrizzz

    Fitnesschrizzz Gilly Hicks

    Re: welche massa??

    Bin 190cm und wiege 82Kg bei einer sehr athletischen Figur.

    Trage T-Shirts in M, Hoodies in M, Hemden in L, Cargo Shorts in 30, Sweatpants in S, Jacken in L, Gürtel in 30, Cardigans in M/L
  13. apde

    apde spam dept. Mitarbeiter

    welche massa?? <-- :help: :pull:


    Threadtitel angepasst.
  14. a&amp;f-dws

    a&amp;f-dws Gilly Hicks

  15. a&amp;f-dws

    a&amp;f-dws Gilly Hicks


    bump
  16. a&amp;f-dws

    a&amp;f-dws Gilly Hicks

    Re: welche massa??


    Okay welche groesse trägst du denn von den Europaischen marken mit zum beischpiel tommy hilfiger, diesel und so weiter???

    trage dort namlich L weil M mir zu kurz ist
  17. basti

    basti elitäres Mitglied

    Kaufe mir kaum was in DE, weil ich da, wie du schon sagtest, ebenfalls meist Probleme mit der Größe habe. Entweder zu kurz oder zu weit. Und wenn, dann schwankt es von S-XL. Kannst dir auch mal Superdry anschauen, da sind die Sachen auch meistens recht gut geschnitten, wenn man groß ist.

    Falls deine Größe jetzt nicht durch einen extrem langen Oberkörper zustande kommt, würde ich dir zu M raten, da dir L viel zu weit sein dürfte. Kannst ja nochmal deinen Brustumfang preisgeben.
    Von der Länge bekommst du nur bei sweatpants und hoodies (ohne zipper) Probleme, da die immer recht kurz geschnitten sind. Vereinzelt vielleicht nochmal ein Cardigan. Keine Probleme solltest du bei Polos haben. Sind meist richtig lang.

Diese Seite empfehlen