Macbook-Reparatur als Geburtstagsgeschenk

Dieses Thema im Forum "Apple" wurde erstellt von zzieme, 5 März 2020.

  1. zzieme

    zzieme Gilly Hicks

    Hallo Leute,
    ich möchte meinem Vater zu seinem Geburtstag die Reparatur seines Macbooks schenken. Er hat nun schon seit einigen Monaten Probleme damit, dass der Akku des Macbooks viel zu schnell aufgebraucht ist und manchmal runterfährt, bevor die 0% erreicht sind. Manchmal bleibt der Bildschirm auch einfach nur schwarz oder die Hintergrundbeleuchtung für die Tastatur fällt komplett aus. Da mein Vater den Laptop meistens abends verwendet, stören diese Probleme schon stark in der Anwendung. Daher die Idee mit dem Geschenk.
    Hat jemand einen Tipp, wo ich den Laptop kostengünstig reparieren lassen kann, oder kann ich das vielleicht sogar selber machen?
    Danke vorab für eure Antworten!
  2. tdickinson

    tdickinson Gilly Hicks

    Hallo, also vom selber reparieren würde ich dir auf jeden Fall abraten. Außer du hast natürlich besondere Insider-Kenntnisse, aber für einen Laien würde ich sagen gehe lieber den Weg zu einem Experten. Das kostet dann zwar etwas Geld, aber so kannst du sicher sein, dass das Gerät dann wenigstens funktioniert. Mein kleiner Bruder meinte mal er muss so schlau sein und sein Handy selbst reparieren. Die Folge war, dass das Handy meistens einfach gar nicht mehr anging. Und wenn es mal anging, dann hat es komische Geräusche gemacht und in sämtlichen Farben geblinkt. Also mein persönlicher Rat für dich wäre definitiv einen Experten aufzusuchen und es dort machen zu lassen. Vielleicht findest du ja sogar jemanden, der sich speziell mit Macbooks auskennt, aber da kann ich dir gerade leider nicht weiterhelfen, sorry.
  3. Azurarkzur

    Azurarkzur Gilly Hicks

    Guten Mittag zusammen,
    also falls du zufällig so wie ich aus München kommst, kann ich dir die Macbook Reparatur vom Fachmann aus München empfehlen. Da hab ich jetzt meinen Macbook schon häufiger hingebracht und auch meine Freunde haben bisher nur gute Erfahrungen gemacht. Speziell bei den von dir beschriebenen Problemen glaube ich auch, dass du definitiv zum Fachmann gehen solltest. Eine eigene Reparatur macht da einfach keinen Sinn.. meiner Meinung nach. Kannst ja mal auf der Website vorbeischauen und da mal anrufen und dein Problem beschreiben. Dann siehst du ja ob sie dir weiterhelfen können. Aber ich gehe um ganz ehrlich zu sein stark davon aus.
  4. zzieme

    zzieme Gilly Hicks

    Hi Leute,
    danke für eure Hilfe! Witzigerweise komme ich tatsächlich direkt aus München und habe nur 5 Minuten Fahrtzeit zu dem von dir beschriebenen Experten. Was für ein glücklicher Zufall! Da werde ich heute oder morgen dann definitiv mal anrufen und versuchen einen Termin zu vereinbaren. Würde mich wirklich freuen, wenn sie mir mit dem Macbook meines Vaters weiterhelfen können. Ich glaube das wird ein super Geburtstagsgeschenk.
    Und mit dem selbst reparieren muss ich euch übrigens recht geben.. Also da reichen mir meine Kenntnisse ehrlich gesagt auch nicht aus, um mich da ranzutrauen. Daher umso besser, dass ich den Experten speziell für Macbooks gefunden habe.
    Ich wünsche euch ein schönes Wochenende Leute!
  5. tdickinson

    tdickinson Gilly Hicks

    Kein Problem, immer gerne! Freut mich, dass dir noch jemand mit einem genauen Link weiterhelfen konnte. Aber ja, gute Entscheidung, dass du den Macbook nicht selbst reparierst.
    Die Seite sieht für mich auch echt gut aus, also ich denke auch, dass du da Erfolg haben wirst. Mach einfach mal einen Termin aus und beschreib dem Fachmann dann dein Problem. Dann kriegst du das easy hin. Und dein Vater wird sich hoffentlich freuen über sein Geburtstagsgeschenk.
    Ich wünsche dir auch noch ein schönes Wochenende und dann viel Erfolg mit deinem Geschenk. Endlich mal wieder jemand, der etwas Mühe auf sich nimmt für ein Geschenk. I like it!

Diese Seite empfehlen