Maestro/EC in London

Dieses Thema im Forum "Abercrombie & Fitch" wurde erstellt von Apu, 22 August 2009.

  1. Apu

    Apu Gilly Hicks

    Moin,
    ich fahre am nächsten Montag mit meiner Jahrgangsstufe nach England, wo natürlich auch eine Londonreise nicht fehlen darf. Nun stellt sich für mich die Frage, soll ich schon vorher mehr Geld umtauschen als geplant(weil eine EC-Bezahlung nicht möglich ist), oder ist es problemlos im Abercrombie & Fitch / Hollister Store in London mit ner Maestro Karte zu zahlen? Die derzeitigen Devisenkurse laden natürlich dazu ein, mit EC zu zahlen...
    Habe einen Besuch fest eingeplant und wäre natürlich Scheiße, wenn ich dann vollgepackt an der Kasse stehe und leider mit GBP zahlen muss, weil die Kasse nur auf Maestro UK eingestellt ist.

    Danke jetzt schonmal,
    Apu
  2. roadrunnermarco

    roadrunnermarco Gilly Hicks

    EC-Karte geht nicht...
  3. atomflunder

    atomflunder Gilly Hicks

    Hi,

    wollte mit meiner EC Karte im Abercrombie & Fitch Store bezahlen aber die wurde leider abgelehnt, obwohl sie ein Maestro-Zeichen hat :(

    Würde mir an deiner Stelle nen Geldautomaten in London suchen und da dein Bargeld abheben. Das kostet zwar 5€ Gebühren aber das zahlst du glaube ich auch, wenn du mit Karte bezahlen würdest ;)
  4. sniffer

    sniffer Gilly Hicks

    oder du suchst dir ein wechsel stübchen die um den anf laden gut verstreut sind... der wechselkurs ist allerdings unterschiedlich... den besten kurs den ich gesehen hatte als ich in london war... war für 100€ 85GBP...
  5. Apu

    Apu Gilly Hicks

    spiele mit dem Gedanken mir dann 200 GBP (oderso) am Automaten zu ziehen, kriege dann wahrsch. mehr als bei meiner Spk.
  6. sniffer

    sniffer Gilly Hicks

    Nähe Anf Store beim piccadilly circus ist eine barkley Bank... Soweit ich weis hat die bis 19 Uhr auf... Einige Banken gewähren hier kostenlose Abhebungen... Die sparkasse gehört zum Beispiel nicht zu... Hier würden dann Gebühren anfallen... Erkundige dich am besten bei deiner Bank wo du kostenlos abheben kannst...
  7. Sebastian-HA

    Sebastian-HA est. 2004

    Als ich in vor kurzem in London war, bin ich einfach mit meiner Sparda-EC-Karte zu einer willkürlichen Bank gegangen, weil mir gesagt wurde, dass es eigentlich nicht mehr als 6 EUR Gebühren werden können. Wir waren dann am Hollister Store in der Westfield Mall und ganz in der Nähe von Hollister war die NAT BANK (oder so ähnlich) in der Mall vertreten. Habe dort 300 Pfund abgehoben und das hat mich am Ende 4 EUR gekostet. Bei der Höhe der Summe absolut fair. Und da bekommt man dann halt auch den echten Kurs.

    Ein Kumpel hatte noch von zwei anderen Leuten Bargeld in die Hand gedrückt bekommen, weil die auch noch kurzfristig was von Hollister wollten. Da ist er dann in die Wechselstube (auch in Westfield) und hat für 100 GBP 70 EUR bekommen, also ca. 15 EUR weg.

    Fazit: Einfach mit der EC-Karte bei einer Bank in London Geld abheben. Aber am besten (wie schon geschrieben wurde) vorher informieren, wo welche Kosten anfallen.

    Viel Spaß!
  8. MacMoe

    MacMoe Guest

    Und für die Zukunft: Einfach ein Konto bei einer Online-Bank eröffnen (Ing-Diba z.B.). Da kriegst du kostenlos eine Visa und Mastercard bei Kontoabschluss (gibt auch keinen Haken, was monatlichen Geldeingang angeht). Werd ich mich die Tage mal einlesen und dann abschließen. Mich nervt dieses zur Bank rennen und Geld abheben. Und mit Karte bezahlen ist momentan bei mir auch ganz schlecht - Pin vergessen.. xD
  9. neeskens

    neeskens Grease

    Außerdem sind Verfrügungen an Automaten im europäischen Ausland mit einer Kreditkarte bei den meisten Banken kostenlos.

    EC Karte ist dagegen teuer. Wobei ist die klassiche EC Karte auch gar nicht mehr gibt. Es ist einfach die Karte des jeweiligen Instituts - Bankcard oder sowas.
  10. basti

    basti elitäres Mitglied

    Bei der DKB kannst du sogar weltweit kostenlos Bargeld abheben mit der VISA Card. Aber wenn du eh eine Kreditkarte hast, dann kannst du auch gleich damit zahlen...
  11. krüml

    krüml est. 2004

    Hi Leute!
    Kann ich mit der VISA prepaid card vorort bezahlen?

    MfG Krüml
  12. Puffi

    Puffi est. 2004

  13. krüml

    krüml est. 2004

    OK passt! Danke dir
  14. Apu

    Apu Gilly Hicks

    Jop, würde ja auch mit ner Visa/MasterCard bezahlen, nur die steht mir erst mit 18 zur Verfügung. Da ich leider erst in 2 Monaten Geburtstag hab, bin ich nen bischen schlecht dran.
    Naja, ich geh Montag mal zu meiner Spk, vllt. kann ich ja auf die Schnelle noch ne Prepaid Visa beantragen.

    Ansonsten wärens mir die 5 € Fremdabbuchungsgebühr eh wert.
  15. Apu

    Apu Gilly Hicks

    So, bin gerade aus London zurück... und muss sagen: der Laden ist der HAMMER.

    Bin mit der Underground am Picadilly Circus ausgestiegen und war sowas von beeindruckt von dem ganzen drumherum, die Leuchtreklamen, die Busse, die alten Häuser. Losgelatscht, rumgeirrt, nachgefragt wo denn die Saville Row ist. Gefunden. Unscheinbares Gebäude mit einem schwarzen Zaun davor, aber der Geruch hat es verraten.

    Tür auf, RIIIESIGE REGALE voller Abercrombie & Fitch Klamotten, laute Musik, bildhübsche Verkäuferinnen, hammer Duft in der Luft. Alles wiedergefunden was ich vorher schon im Internet gesehen habe. Nen bischen rumgespeckert, dies anprobiert, das angeguckt, 20 Fierce Proben geholt, dann dachte ich mir, fahr ich mal ins Westfield zu Hollister.

    Ich also per Underground zu Hollister, inzwischen wars schon halb 6. Einige Sachen gefunden, weggelegt und zum nächsten ATM gerannt. 160GBP -> Your card is invalid.
    Nochmal versucht. invalid.
    Zum nächsten Automaten: Your card is invalid.

    Ich hab mir schon Sorgen um meine Sachen gemacht, bin dann zur nächsten HSBC gerannt, welche mir Endlich(!) meine 160 Ökken ausgespuckt hatte, ich also zurück zu Hollister, Sachen gekauft, zurück zur Underground und zurück zu Abercrombie & Fitch (inzwischen war es Viertel vor 7).
    Am Picadilly wieder angekommen, im Eiltempo zurück zu Anf (Kurz vor 7) und der Schock des Tages: I'm sorry, Abercrombie and Fitch is closing at 7pm. Das ganze Restgeld also umsonst geholt...

    Also habe ich jetzt nur neue Hollister-Klotten, Abercrombie wollte mich nicht mehr reinlassen, auch nicht nach langem flehen und "i just want to buy fierce". Schade.
    Aber der Fierce-Geruch geht mir echt nicht mehr ausm Kopf, kennt einer von euch nen guten, verlässlichen eBay-Händler der Originale verkauft? Oder verkauft einer von euch ein Flakon?

    in love with the scent,

    Apu

    ps: ist nen bischen weird geschrieben, aber ich hab gerade einfach nur Brainstorming gemacht. Und ist nen bischen off-topic :)
  16. -Lucky-

    -Lucky- Gilly Hicks

    Ist es den schlauer mit EC-Karte zu reisen? Ich hab bis jetzt immer nur mit (unmengen) von Bargeld bezahlt bzw. immer mit rumgelaufen. Würdet ihr eher empfehlen EC Karte mitnehmen und vor Ort abzuheben? Blöde Frage aber die Scheinchen kommen dann auch als Pfund raus ne? :oops:
  17. Apu

    Apu Gilly Hicks

    Ja, natürlich kommen da Pfund raus ;)
    Ab ner Abhebesumme von ca. 120 Pfund lohnt es sich abzuheben (Je nach Fremdabhebekosten deiner Bank, hier 6€ der Sparkasse), da der Wechselkurs der Devisenkurs des Tages ist. Der Sortenkurs, welcher die Wechselgebühren bei deiner Bank bestimmt, ist immer um 1-3 Pence teurer, du kriegst also fürn Euro 1-3 Pence weniger. Wenn du das hochrechnest wirste sehen, wann die 6€ drin sind, es sich also lohnt.

    Wechseln da würde ich nicht, die Kurse sind in Wechselstuben noch schlechter als bei der Sparkasse zuhause.
  18. basti

    basti elitäres Mitglied

    Kreditkarte mitnehmen und vor Ort damit bezahlen/abheben. Bei der DKB z.B. keinerlei Gebühren auch nicht fürs Abeheben!
  19. Apu

    Apu Gilly Hicks

    Oder so natürlich, damit kannste dann sogar bei Abercrombie & Fitch bezahlen, ohne dass du einen Pence in der Tasche hast. Manche Institute erheben dann aber direkt wieder nen % Auslandsgebühr, müssteste dich mal informieren.
  20. sniffer

    sniffer Gilly Hicks

    ... bei der barclay bank kann man aussuchen ob du auch euronen haben möchtest.... eine filiale ist von denen direkt am piccadilly circus... soweit ich weiß hat die auch bis 7 uhr geöffnet...
  21. basti

    basti elitäres Mitglied

    Auslandsgebühren sind idR nur bei Zahlungen ausserhalb der EU zu leisten.
  22. sime

    sime est. 2004

    ^^und wenn man die falsche bank hat ;)
    sparkasse ist da ganz schlimm ... :mod:
  23. Sentinel

    Sentinel est. 2004

    Ich finde das schon einen Witz das man in GB noch immer nicht mit Euro bezahlen kann und die ihre Pounds noch haben.
    Wieso haben die in der EU eine Ausnahme(ja ich weiß die haben gegen den Euro abgestimmt),entweder alle oder keiner.
    Wir kriegen ja auch jeden Scheiß von der EU aufs Auge gedrückt,nur weil es in einem anderen EU Staat so ist und wir uns angleichen müssen :arghs:
  24. Apu

    Apu Gilly Hicks

    Ich könnte dir jetzt einen darüber einen an die Backe quatschen, wir nehmen das gerade im Sowi lk durch.. Aber ich lass es lieber ;)

    Die sind ja nicht mal richtig im Schengen-Gebiet, sind zudem sozusagen nur halb-EU-Mitglieder. Viel zu stolz "ihr" Pfund gegen den bösen Euro einzutauschen...
  25. mack10

    mack10 Gilly Hicks

    Und auf der falschen Strassenseite fahren sie auch noch :lol:
  26. Sentinel

    Sentinel est. 2004

    Die Evolution geht ihre eigenen Wege wenn man auf einer Insel lebt :lol:
    Finde aber schon das man sich auch an dem beteiligen soll,was die EU beschlossen hat und nicht nur das,was einem am besten passt.
    Dann kann man die EU auch wieder abschaffen
  27. Apu

    Apu Gilly Hicks

    Das hat mich da ja am meisten fertig gemacht ;D
    Müssen sogar auf den Boden schreiben, wo man hingucken soll. Würden die richtig fahren, bräuchte man das nicht :geek:
  28. illMG

    illMG Gilly Hicks

    hahah, ja, dass ist auf jednefall krank :D Aber ich mag das Englische Volk, es ist ein sehr nettes und zuvorkommendes Volk ;)
    Und zu deinem Geldautomatenproblem, tausch doch einfach hier deine Euros um, dann hast nicht das Problem das von deiner Bank Auslandskosten berechnet werden ;)
  29. Apu

    Apu Gilly Hicks

    Hier geben se einem aber dann direkt 3 Pence weniger, da zieh ich lieber 200 Pfund am Automaten und bezahl 6€ Abhebegebühr und habe dafür den guten Devisenkurs...

    Aber dieses "Sorry" sobald man einmal kurz am Unterarm o.ä. berührt wurde, hat mich nach ner Zeit ja schon nen bischen genervt ;) Naja was solls, ist man halt nicht gewohnt sö betüttelt zu werden 8)

Diese Seite empfehlen

Suche nach diesen Wörtern und du findest uns:

  1. maestro geldautomaten london