Partyplanung

Dieses Thema im Forum "Gesucht und Gefunden" wurde erstellt von Azurarkzur, 29 Januar 2019.

  1. Azurarkzur

    Azurarkzur Gilly Hicks

    Hallo zusammen, ich plane für diesen Sommer eine ziemlich große Party. Ich habe ein Grundstück gekauft und das soll bebaut werden. Vorher wollen wir darauf noch eine Party machen. Allerdings ist dort weit und breit kein Strom. Daher brauchen wir dringend einen Generator um auch Musik und alles auf der Party zu haben. Auch Licht wenn es dann dunkel wird. Was gibt es denn da so für Möglichkeiten? Freu mich über jede Antwort. Zwar noch ein Weilchen hin, aber das ist das größte Problem bisher.
  2. zzieme

    zzieme Gilly Hicks

    Warte, ihr baut doch dort dieses Jahr? Also muss da doch von der Gemeinde oder von der Stadt das Grundstück vorbereitet werden. Das wird normalerweise meist ein Jahr im Voraus gemacht. So habe ich das bei Neubaugebieten gesehen. Dann sollte beim Grundstück neben einer Wasserleitung auch bereits eine Stromleitung verfügbar sein. Wird aber Starkstrom sein, sollte also nur ein Elektriker ran. Aber man könnte daraus ja bereits seinen Strom beziehen. Weiß aber nicht, wie man das dann mit dem Stromvertrag oder so macht. Aber eine Stromquelle sollte vor Ort sein.
  3. tdickinson

    tdickinson Gilly Hicks

    Hallo zusammen, ich wusste gar nicht, dass es da eine spzeielle Regelung gibt, ab wann da Leitungen da sein müssen. Auf jeden Fall musst du das mit dem Strom echt sehr gut planen, weil sonst kann es gut sein, dass ihr auf einmal ohne Licht und Musik dasteht. Wir machen oft Feiern in unserem Schrebergarten und haben dafür einen Stromgenerator von NBE - Elektrische Maschinen und Geräte GmbH. War bisher immer sehr zuverlässig. Viel Spaß bei der Party.
  4. Azurarkzur

    Azurarkzur Gilly Hicks

    Naja, Kabel ist wirklich da. Aber den kann man schlicht nicht nutzen. Ich meine, ich werde doch nicht im Voraus ein Vertrag mit dem Stromanbieter haben, obwohl ich das ganze gar nicht nutze. Außer einmal und dann später vom Bau. Frage mich auch gerade, wie es da geregelt ist. Aber Egal, diese Generatoren sind auf jeden Fall die wesentlich bessere Lösung. Also ich für meinen Teil werde das auch so machen. Dann habe ich die Kosten auch komplett unter Kontrolle. Kann dann so ein Generator einfach an Vereine weitervermieten und so noch Geld zurück holen. Eine Win-Win-Situation eben.
  5. Lillymaus

    Lillymaus Gilly Hicks

    Hallo,

    Das hört sich ja wirklich cool an! Auf so einem Grundstück kann man bestimmt richtig gut eine Party veranstalten. Habt ihr inzwischen eine Lösung für den Strom gefunden? Denke ein Generator würde sich hier am Besten anbieten, vielleicht kann man den ja auch irgendwo mieten. Denke einen zu Kaufen wäre eine ziemlich teure Angelegenheit.

    Und apropos mieten, eine Freundin von mir hat letzten Jahr auch eine Sommerparty veranstaltet und zwar auf dem Grundstück ihrer Eltern. Die haben auch einen sehr großen Garten und die Feier war einfach toll. Ich wollte dir mal eine kleine Anregung geben, was das Essen angeht. Sie hatte nämlich einen Imbisswagen gemietet, wo sich dann jeder Hot-Dogs, Currywurst, Pommes usw. holen konnte. Ich fand die Idee einfach so cool. Jeder geht wenn er hunger hat an den Wagen und holt sich was zu essen. War einfach mal was anderes und cool. Hab sie mal gefragt wo sie den Imbisswagen gemietet hat und sie meinte über scm-event.de, kannst ja mal hier schauen. Das wäre bestimmt auch was für deine Party, insbesondere weil ihr ein leeres, großes Grundstück habt.

    Wie findest du die Idee? Wenn man mehrere Gäste hat, dann kann man ja auch zwei von den Wägen mieten und man hat einfach nicht den ganzen Aufwand für alle zu kochen. Außerdem sieht es einfach cool aus, wenn man so einen Truck auf dem Grundstück stehen hat, das sieht man doch selten auf Partys.

    LG! :)

Diese Seite empfehlen