Problem mit Jeans: Reklamation? (riecht modrig, muffig)

Dieses Thema im Forum "Hollister" wurde erstellt von KatieKat, 18 August 2011.

  1. KatieKat

    KatieKat Gilly Hicks

    Hallo:)
    ich habe mir vor einigen Wochen eine Jeans Bei Hollister gekauft, als ich sie dann zu Hause zum ersten mal anhatte, habe ich leider festgestellt, dass sie ziemlich nach Chemie und auch irgendwie muffig riecht bzw. stinkt! Daraufhin habe ich sie dann zweimal gewaschen, ohne Erfolg, Nach dem zweiten mal dachte ich zunächst der geruch wäre schwächer geworden, aber als die Hose dann vollständig getrocknet war, war der Gestank nachwievor da:( Besteht eine Chance darauf, dass ich sie zurückgeben kann? es kann doch eigentlich nicht sein, dass eine so teure Hose (60Euro ist mein Schülerportemonnaie schleißlich keine Kleinigkeit...:p) so stinkt, dass man sie nicht tragen kann...
    Was meint ihr?
  2. mavst

    mavst est. 2004

    Fragen kostet ja nix, normal sind die aber recht kullant. Besser wäre es vermutlich gewesen, die Hose direkt zu reklamieren, aber hinterher ist man ja immer schlauer... Könnt mir aber gut vorstellen, dass denen diese "Problematik" bekannt ist. Da die ja nicht jede Jeans einzeln in einem seperaten Karton verschicken, könnt es ähnliche Reklamationen gegeben haben...
  3. Mel

    Mel est. 2004

    Komisch. Hier hat schon mal jemand berichtet, dass seine Kleidungsstücke von Abercrombie & Fitch und Hollister muffing riechen. Wie wascht ihr denn alle :smiley-pull:? Nein, Scherz beiseite.
    KatieKat: Ein bisschen nach Chemie, ähnlich dem Geruch des Wasserfarbkastens in der Grundschule, riechen vor allem richtig dunkle Jeans oft, wenn man sie neu kauft finde ich. Nachdem sie dann ein bisschen geblutet haben beim ersten Waschen ist das aber eigentlich verschwunden.

    Versuchs doch erst einmal mit einer Mail an Hollister!
  4. bloom

    bloom Chefe! Mitarbeiter

    Bring sie zum Store und tausch sie um, sollte problemlos möglich sein. Im Store dran riechen wäre ja sinnlos gewesen :)
  5. mavst

    mavst est. 2004

    Aber nicht vergessen vorher auszuziehen ... Hab damals auch im Abercrombie & Fitch Outlet in Jersey 2 Shorts erwischt, die müffeln selbst nach 2x Waschen noch ein wenig. Möglicherweise passiert das, wenn die Kartons feucht werden und die Ware dann ewig im Karton verweilt - kann vermutlich einfach mal vorkommen.
  6. ryp300

    ryp300 Gilly Hicks

    Darf ich erfahren, wo Du die Jeans gekauft hast? Und hast Du in der Zwischenzeit schon den Umtausch oder Rückgabe vorgenommen?
  7. KatieKat

    KatieKat Gilly Hicks

    Ich habe sie in Neuss gekauft. Da bin ich, nachdem ich im Urlaub war, aber noch nicht hingekommen. Entweder ich fahre morgen dahin oder nächste Woche. Fragen kostet ja nichts und wenn die nicht zurückgenommen wird, muss ich eben hoffen, dass der Geruch irgendwann nach häufigem Waschen rausgeht...
  8. Wolfi

    Wolfi MøЀ®@†ø® Mitarbeiter

    Die wird zurückgenommen. ;) Kulanz ist nicht deren Problem. Da gibts andere Dinge. ;)
  9. ryp300

    ryp300 Gilly Hicks

    Danke für die schnelle Antwort!
    Ich habe ebenfalls dort eine Jeans für 60 Euro gekauft und sie riecht trotz nach zweimaligen Waschen immer noch.
    Ehrlich gesagt erwarte ich nichts anderes als eine Rückgabe.
  10. Strawberry

    Strawberry est. 2004

    Die Hollister- Jeans die ich vor eineigen wochen gekauft hab riecht auch recht komisch. Hab sie aber noch nicht gewaschen, daher weiß ich nicht obs danach besser wird.

    LG Strawberry
  11. KatieKat

    KatieKat Gilly Hicks

    Ich habe heute morgen noch einen letzten Versuch unternommen den Geruch aus der Hose rauszubekommen: und zwar habe ich die Hose für eine Stunde in Essigwasser gelegt und danach gewaschen. Und es hat funktioniert!!!:) Der Geruch ist nur noch gaaanz leicht vorhanden, ich wiederhole das Ganze einfach noch einmal, aber die Hose kann ich auch schon jetzt wieder bedenkenlos anziehen. Nur wenn man ganz intensiv dran riecht, fällt einem der Geruch noch auf. Ich bin echt froh, dass es anscheinend doch noch geklappt hat, denn das ist endlich mal eine Hose,die mir perfekt passt. Hätte die Jeans immer noch gestunken, hätte ich dann doch versucht sie zu reklamieren.
  12. KinG RodrigueZ

    KinG RodrigueZ Gilly Hicks

    Mal was anderes an der Stelle, ich hab vor ca. 5 Wochen ein Shirt in Frankfurt gekauft. Die Verkäuferin hat beim Entfernen des Diebstahlschutz leider scheinbar so an dem Plastikding gezogen, dass zwei sehr auffällige Löcher entstanden sind. Leider ist mir das erst daheim aufgefallen und "nur" wegen dem Shirt nochmal bis nach FFM zu fahren, erschien mir auch etwas unsinnig, bei der weiten Strecke... (Außerdem hat man ja auch nur 2 Wochen Zeit dafür, glaube ich)

    Also hab ich eine E-Mail mit Bildern usw. an Hollister gerichtet, woraufhin ich auch schnell eine Antwort bekommen hatte. Es sei alles kein Problem und sie würden das Shirt natürlich ersetzten usw. "Alles bestens, wie gewohnt von Hollister, top Service" dachte ich mir...das war wie gesagt vor 5 Wochen, und vor ca. 2 weiteren E-Mails, mit der Frage, was nun aus der ganzen "Aktion" wird.

    Jetzt läuft die sechste Woche an und ich werde mich noch genau ein einziges Mal melden, sollte dann wieder nur irgendwelche leeren Versprechungen gemacht werden, hab ich mir diesen Sommer das letzte Mal etwas bei Hollister gekauft, leider sehr ärgerlich, vor allem weil die Klamotten eine super Qualität haben. Aber was die abziehen (und vor allem diese komischen Ausreden in den Mails) ärgern mich einfach zu sehr...ich würde es ja posten, aber ich denke, das sollte man dann doch auch aus Rücksichtnahme privat lassen:(
  13. Mel

    Mel est. 2004

    Ich kann deinen Ärger verstehen, absolut.
    Und dass die boys 'n' girls, die hinter den Mails stecken, nicht die kompetentesten (Ist kompetent steigerungsfähig? Nicht, oder?) sind, ist kein Geheimnis.
    ABER ich denke, dass es für sie schwer nachvollziehbar ist. Du hast den Artikel schließlich auch im Store und nicht online gekauft. Am Einfachsten wäre es daher schon, den Artikel auch im Store zu reklamieren, denke ich.
    Wenn man weiß, dass der Store endlos weit entfernt ist und man wohlmöglich in den nächsten Wochen nicht noch einmal dort hinkommt, sollte man, wie ich finde, die Artikel erst recht auf Richtigkeit überprüfen.
    Wenn ich in den USA ein Hilfiger-Polo gekauft habe und mir hier auffällt, dass es einen Knopf zu wenig hat, kann ich halt auch nichts machen. Dumm gelaufen.

    Das soll kein Angriff an dich sein, bitte nicht falsch verstehen!!!
  14. KinG RodrigueZ

    KinG RodrigueZ Gilly Hicks

    Ja klar, aus Fehlern lernt man eben (leider am besten aus Fehlern), werde sicherlich in Zukunft bei allen Klamotteneinkäufen kontrollieren ob alles i.O. ist, muss ja nicht zwingend nur bei Hollister so sein (wobei mir das noch nie bei irgendwelchen Einkäufen passiert ist...)

    Bezüglich des Nachvollziehen können, ob ich es in einem Store oder online gekauft habe, sollte sich ja eigentlich mit dem Kaufbeleg erledigt haben, den hatte ich nämlich ebenfalls eingescannt und im Anhang mit versendet. Denke das wäre schon arg komisch wenn sich jmd. die Mühe machen würde einen 3 Tage alten Kaufbeleg mit dem passend Shirt darauf zu besorgen und dann noch ein defektes Shirt besorgen um irgendwie unseriöse Geschäfte zu machen. So mal das Shirt 20€ gekostet hat, was auch genau der Grund ist warum ich nicht extra bis zum Store bin. Der ist halt (eig nur) 90km entfernt von mir, aber wegen 20€....denke mal genau das werden die sich bei Hollister vl auch denken ^^ kein Plan.
    Mir ging es halt auch nicht direkt um die 20€ sondern um das Shirt, dass hab ich mir halt nicht umsonst so mal ausgesucht :icon e biggrin:

    Naja muss ich abwarten ob sich noch was tut...
  15. ryp300

    ryp300 Gilly Hicks



    What's up, guys? ;)

    Also ich fuhr nach Neuss, ging zur Kasse und erklärte, dass die Jeans, gekauft in Juni, trotz nach zweimaligen Waschen "muffelig" roch. Der Kassierer holte den (höchstwahrscheinlichen) Store Manager, tauschte sich aus, er zog mit irgendeiner Karte durch die Kasse und ich bekam kurz drauf das Geld in bar zurück. Zumindest an dieser Stelle muss ich einen Kompliment an Hollister aussprechen, richtig unkompliziert und schnell. Ich habe mich nicht wirklich erklären müssen.


    Im Wahrsten Sinne des Wortes ;)

    Schade, vom Schnitt her hat die Jeans mir wirklich gefallen, wenn auch ein wenig dicker im Vergleich z.B. zu H&M Jeans (jaja, darf man nicht vergleichen!), gerade jetzt wo alles so schwül ist...
  16. matt.sullivans

    matt.sullivans Gilly Hicks

    Hallo,

    ich habe eine Jeans in USA gekauft und würde gerne wissen, ob es möglich wäre sie in Deutschland in einem Hollister-Store zurückzugeben. Der Grund für die Rückgabe ist, dass sie nach einmaligem Waschen in der Waschmaschine komisch riecht, irgendwie ein wenig "modrig". Dabei habe ich sie sehr gut trocken lassen. Leider besitze ich die Rechnung nicht mehr, nur noch Artikelschild. Wie kann das Ganze geklärt werden?

    Vielen Dank für die Antworten.
  17. bloom

    bloom Chefe! Mitarbeiter

    Wie bereits im anderen Thread gesagt, du hast nur 4 Möglichkeiten.

    1. Hingehen (zu hollister) und probieren
    2. anrufen und mit ihnen reden
    3. e-mail schreiben
    4. oder die hose noch ein bisschen öfters waschen :)

Diese Seite empfehlen

Suche nach diesen Wörtern und du findest uns:

  1. hose h&m stinkt nach schweiss