SchönheitsOP - Risiken

Dieses Thema im Forum "Community Café" wurde erstellt von Elena, 29 Dezember 2017.

  1. Elena

    Elena Gilly Hicks

    Hallo zusammen, meine Mutter will sich einer Fettabsaugung unterziehen. Ich finde die Idee total beschissen und sage ihr das sie etwas mehr Sport treiben soll. Aber ihre Antwort ist „Sport ist Mord“ und dass ihr Spot nicht helfen kann. Hat jemand von euch schon sowas gemacht? Ist der Eingriff gefährlich? Gibt es irgendwelche Risiken?
    Danke
  2. Zimmi

    Zimmi Gilly Hicks

    Hallo, ich habe mich einer Fettabsaugung unterzogen. Sowas ist total Routine und Risiken sind gleich null. Da ich aus Hamburg komme, habe ich nach einer Klinik in dieser Umgebung gesucht, unter dem Stichwort Fettabsaugung Hamburg konnte ich mich gut informieren. Da ich selber zu faul für Sport war hatte ich keine andere Option. Also falls deine Mutter das machen will, lass sie ruhig und hab keine Sorgen. Es ist nichts wovor du Angst haben solltest :) LG
  3. Marioon

    Marioon Gilly Hicks

    Ein OP bringt immer Risiken mit sich. Sowas wird ja schließlich auch unter Narkose gemacht. Also gleich Null sind die Risiken nie!
  4. Tami88

    Tami88 Gilly Hicks

    Wollte ich auch gerade sagen, natürlich kann bei solchen Eingriffen auch mal etwas schief gehen. Allerdings ist das heutzutage nur sehr selten der Fall, vor allem wenn man es in einem seriösen Fachzentrum erledigt. Wie hoch die Risiken sind hängt natürlich auch davon ab um was für eine OP es sich handelt

    Auf https://www.belladerma.de kannst du dich etwas besser über das Thema erkundigen
  5. Zyzz

    Zyzz Gilly Hicks

    Informiere dich am besten bei deinem Arzt, aber möglich ist leider vieles nur mit einer geringen Wahrscheinlichtkeit
  6. Persephone

    Persephone Gilly Hicks

    Jeder Eingriff und mag er auch noch so sehr Routine sein, birgt Risiken. Und Routine ist relativ. Wenn man einen jungen Arzt erwischt, der das erst das vierte Mal macht, dann ist das für ihn eben keine Routine. Aber ein guter Arzt wird im Beratungsgespräch auch ordentlich über die Risiken aufklären. Generell würde ich bei der Arzt-Wahl auch darauf achten, mir jemanden mit Erfahrung zu suchen. Selbst bin ich mit meinem Körper zufrieden, aber meine Tante hat sich tatsächlich auch schon bei einem Arzt in Starnberg das Fett absaugen lassen und sie war mit der Betreuung und dem Behandlungsergebnis zufrieden.
  7. Wunschkind1

    Wunschkind1 Gilly Hicks

    Ich würde bevor ich eine OP machen lassen mit Faltencremes arbeiten.
    Man bekommt so viele gute Skineffect Cremes, die wirklich die Faltenbildung reduzieren.
    Ich benutze selber auch Wellmaxx Produkte und die sind einfach nur toll.
  8. Lillymaus

    Lillymaus Gilly Hicks

    Hallo,
    ich kann deine Sorgen total verstehen! Ich habe nach der Geburt meiner zwei Kinder lange mit dem Gedanken gespielt etwas an mir zu verschönern! Mein Mann war nicht sehr von dieser Idee begeistert, da er wie du Elena, Angst um meine Gesundheit hatte. Ich habe mich lange darüber informiert, in vielen Fitnessstudios angemeldet, viel Sport gemacht, gesünder gegessen, aber alles hat mir wirklich nicht zufriedenstellend geholfen! Nach langen Recherchen und Empfehlungen war ich dann hier: https://www.almafemilift.de/ und war super zufrieden. Zu dem Punkt Risiko kann ich nur sagen, mein Mann und ich hatten vor dem Eingriff einige hilfreiche Beratungsgespräche die uns die Ängste und Sorgen schnell nehmen konnten.

    Was ich damit sagen will ist, dass ich mich schon kleinen Schönheits-OPs unterzogen habe. Mit Fettabsaugung direkt habe ich selbst noch keine Erfahrungen mit gemacht, aber eine gute Freundin von mir hat sich dem schon unterzogen hatte zwar die üblichen Risiken ist aber mit dem Endergebnis sehr zufrieden! Neben dem Eingriff war die Empfehlung selbst noch was für sich zu tun in Zukunft mehr auf die Ernährung achten und natürlich sich ausreichend bewegen. Meine Freundin und ich machen super gerne zusammen diese Übungen http://www.gofeminin.de/sport/bauch-beine-po-ubungen-fur-zuhause-s1882264.html. ;)

    Ich hoffe ich konnte dir mit meiner Erfahrung helfen und wünsche deiner Mutter viel Erfolg damit.

    LG

Diese Seite empfehlen