Schwimmbecken mit Brunnenwasser füllen?

Dieses Thema im Forum "Community Café" wurde erstellt von kleinerapfel, 26 März 2017.

  1. kleinerapfel

    kleinerapfel Gilly Hicks

    Kann man einen Pool mit Brunnenwasser befüllen?
    Ich fange bald an in meinen Garten einen mittelgroßen Pool zu bauen, davon träume ich schon länger.
    Kennt sich hier jemand damit aus?
  2. monalieb

    monalieb Gilly Hicks

    Die Idee mit dem Brunnenwasser hatten sicher schon viele Poolbesitzer.
    Ich kann dir schon jetzt sagen, das bringt langfristig gesehen gar nichts.
    Im Brunnenwasser befindet sich meistens sehr viel Kupfer und Eisen, das Ergebnis ist eine braune und optisch unschöne Brühe.
    Das Wasser lässt sich nur mit Chemikalien und Chlor wieder reinigen, das alles ist aufwendig und teuer.
    Also beim befüllen von einem Pool, sollte man lieber das Wasser vom Wasserversorger nehmen, selbiges wurde schon aufbereitet und ist so für den Pool geeignet.
    Weitere wertvolle Tipps zur Poolpflege, findest du hier: Webseite mit Infos
  3. kleinerapfel

    kleinerapfel Gilly Hicks

    Schade, dann lasse ich das mit dem Brunnenwasser lieber.
  4. Wunschkind1

    Wunschkind1 Gilly Hicks

    Warum nicht mit normalem Wasser füllen ?
    Man könnte das Wasser sonst ggf mittels eines Wasserfilter säubern.
  5. Lillymaus

    Lillymaus Gilly Hicks

    Hallo,

    Also ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen, ich würde das Wasser vorher auf jeden Fall filtern bzw. aufbereiten. Dann bist du einfach auf der sicheren Seite. Wenn du das nicht machen möchtest, dann würde das Brunnenwasser allemal testen lassen. Man weiß einfach nie was in dem Wasser steckt, vielleicht befinden sich dort Bakterien drin, welche man nur mithilfe einer Mikrofiltration entfernen kann. Dann musst du das Wasser natürlich filtern. Du kannst hier auch nochmal mehr über so eine Mikrofiltration nachlesen. Eine Freundin von mir arbeitet bei Envirochemie, die beschäftigen sich dort mit Wassertechnik.

    Ich würde das Brunnenwasser also keineswegs einfach von den Brunnen in den Pool kippen. Immerhin gerät die Haut in Kontakt mit dem Wasser und man bekommt auch schnell etwas davon in Mund und Nase. Um auf Nummer sicher zu gehen für ich auf jeden Fall Tests mit dem Wasser machen und das Wasser dann ordnungsgemäß filtern.

    LG!
  6. Hansen

    Hansen Gilly Hicks

    Hast du es mal ausprobiert?

Diese Seite empfehlen

Suche nach diesen Wörtern und du findest uns:

  1. pool mit brunnenwasser befüllen