Seit wann gibt es Kreditkarten

Dieses Thema im Forum "Digital Lifestyle" wurde erstellt von sophielie, 5 Dezember 2019.

  1. sophielie

    sophielie Gilly Hicks

    Hallöchen,

    ich hab letztens wieder mal eine Shoppingtour gemacht und alles mit der Kreditkarte bezahlt, so mache ich das meistens.
    Da hab ich mich gefragt, seit wann es sowas eigentlich schon gibt? Ich kann mir keine Welt ohne Kreditkarte mehr vorstellen, aber solche Systeme gibt es ja sicher nicht schon immer.
    Wie ist man auf die Idee gekommen?
  2. Lausmädchen

    Lausmädchen Gilly Hicks

    Grüß dich!
    Nein, das Konzept gibt es natürlich nicht seit Anbeginn der Zeit. Trotzdem ist es schon ein Weilchen her, dass die ersten Schritte zur Kreditkarte gegangen wurden. Schon im 18. Jahrhundert haben einige Geschäfte Karten ausgehändigt, mit denen sich Kunden im Unternehmen ausweisen konnten. Damals wurde aber nur die eigene Karte akzeptiert, nicht die von der Konkurrenz. Bis zur wirklichen Kreditkarte war es aber noch weit.
    In den 1950er Jahren erfand die Bank of America die BankAmericard, die erste Kreditkarte. Wie es dann weiterging, kannst du da nachlesen: https://www.gevestor.de/details/kreditkarten-die-geschichte-des-plastikgeldes-566966.html
    Die Kreditkarte hat also eine ziemlich lange Geschichte.

Diese Seite empfehlen