Spiegellose Systemkameras - Empfehlungen

Dieses Thema im Forum "Digital Lifestyle" wurde erstellt von badlands, 22 Juni 2014.

  1. badlands

    badlands Administrator

    Hi zusammen,

    ich überlege mir gerade wieder eine etwas leichtere Kamera zuzulegen. Nach Jahren mit NIKON DSLRs (derzeit die D7000) und eigentlich immer sehr guten Erfahrungen beobachte ich bei mir aber seit längerem schon dass ich fast nur noch mit der iPhone-Kamera fotografiere. Da kommen zwar erstaunlich gute Fotos raus - aber wenn man sie mal auf einem großen Screen anschaut dann wird man meist enttäuscht. Die NIKON Spiegelreflex ist mir leider meist zu schwer um sie am Wochenende, etc. mal mitzunehmen und Schnappschüsse zu machen. Die kommt meist nur in den Urlaub mit oder wenn ich konkret einen Einsatz (Hochzeit, etc.) habe.

    In letzter Zeit werden die von mir anfangs eher gemiedenen digitalen Kompaktkameras wieder besser - vor allem die spiegellosen Systemkameras. Das sind bessere Kompaktkameras mit einem guten Objektiv drauf (daran hat es in der Vergangenheit ja immer gehapert). Kennt sich jemand mit den Modellen in diesem Bereich aus und hat Empfehlungen? Auch ein paar Einschätzungen wie die Qualität der digitalen Kompaktkameras im Vergleich zu den Spiegelreflexkameras sind? Bin für ein paar Tips und Erfahrungsberichte dankbar (hast du nicht eine Olympus Kompaktkamera, @Rumpel-Bumpel ?)
  2. jakeburton

    jakeburton moderatoR Mitarbeiter

    Also ich hab schon ne Weile die Nikon 1 (J1).
    Besitze dazu 2 Objektive, ein Standard- und eine Tele. Zu 90% ist aber das Standardobjektiv drauf.

    Die Bilder sind echt super und der Autofokus der Kamera ist sagenhaft schnell. Ich würde die Kamera weiterempfehlen.
  3. Sonnensturm

    Sonnensturm Gilly Hicks

    Ich habe auch eine ältere Kodak die für den Urlaub nichts mehr taugt. Deswegen überlege ich mir eine neue zuzulegen.
    In der Welt habe ich ein Artikel gelesen der eine ältere Sony Kamera präsentiert, die meiner Meinung nach gar nicht so schlecht ist.
    Suche auf Welt dot de nach Sony-Cybershot-DSC-HX400V

    Bei Idealo mit ca. 400 Euro zu finden.
  4. Sony RX 100 oder Lumix LF1 sind zu empfehlen ! Bei Sony gibt es inzwischen die dritte Version der RX 100, wobei die erste auch sehr gute Arbeit leistet und noch erschwinglich ist !!
  5. badlands

    badlands Administrator

    Bin jetzt etwas weiter und habe eine spiegellose Systemkamera und eine Kompaktkamera in der Endauswahl. Die Olympus PEN E-P5 überzeugt mich bei den spiegellosen Systemkameras (super Qualität, schönes Design, wechselbare Objektive) und die Canon PowerShot G1X Mark II, die mit Spitzenwerten und einem lichtstarken Zoom-Objektiv (das man aber leider nicht wechseln kann) überzeugt




    [​IMG]
    Hier die Olympus PEN E-P5 (Amazon)

    [​IMG]
    Hier die PowerShot G1X Mark II (Amazon)

    Experten mit Meinungen zur Entscheidung zwischen der Olympus PEN E-P5 und Canon PowerShot G1X Mark II ? @Rumpel-Bumpel vielleicht :)?
  6. badlands

    badlands Administrator

    Oder doch die Olympus OM-D E-M10? Ist neu, sehr kompakt und leistungsstark. Wer kann mir helfen?
    [​IMG]

    Ganz gut um diverse elektronischen Geräte (Digitalkameras, etc.) 1 zu 1 zu vergleichen ist die Webseite Versus. Da werden dann die technischen Specs von 2 Produkten nebeneinandergestellt und dann darauf aufbauend ein Testergebnis mitgeteilt...
  7. Rumpel-Bumpel

    Rumpel-Bumpel Gilly Hicks

    Was die Bildqualität der Olympus E-P5 betrifft werf man einen Blick nach hier: https://www.flickr.com/photos/mkuehn1/sets/72157638130028405/

    Ich bin komplett auf Spiegellos umgestiegen (vorher EOS 5D MK II, 60D, 7D) und finde die Bildqualität sogar besser.
    Bin nun bei der E-M1 - die Bildqualität ist besser und die Ergebnisse sind die gleichen (kein Kunde oder normaler Mensch wird nen Unterschied merken ob du nun mit einer Systemkamera oder einer DSLR fotografiert hast). Allein die Trefferquote des AF bei lichtstarken Festbrennweiten bei Offenblende von 99,9% entschädigt für alles, dazu die bessere Bildqualität, die kleinen Abmessungen... einfach nur Top. Die Sony Alpha 6000 und die Sony A7R sind auch geile Teile übrigens, bei Sony find ich aber die Objektivauswahl nicht so gut. Ich sehe in den Teilen eigentlich nur einen einzigen kleinen Nachteil und das ist der Akku, hält halt nur 450 Bilder oder so. Aber nicht so schlimm, man kann sich ja nen Batteriegriff bei Bedarf holen und noch 2-3 extra Akkus. Ich komme mit zwei Akkus super klar.

    Hier noch ein paar Bilder aus der E-P5 unbearbeitet in voller Auflösung:

    http://abload.de/img/img07222bvsmg.jpg
    http://abload.de/img/img07229t8soa.jpg
    http://abload.de/img/img07136ovsx0.jpg
    http://abload.de/img/img04889qvsl4.jpg
    http://abload.de/img/img04514trsgi.jpg

    Gruß Martin
    https://www.facebook.com/martinkuehnfotografie
    badlands gefällt das.
  8. badlands

    badlands Administrator

    Besten Dank! Denke dass ich dann die Olympus OM-D E-M10 nehmen werde. Was meinst du - das Kit-Objektiv mit manuellem Zoom ausreichend? Ist wahrscheinlich eh schneller...
  9. mavst

    mavst est. 2004

    ;) - hab's bisher nicht bereut...


    ImageUploadedByTapatalk1406309084.068832.jpg
    badlands gefällt das.
  10. Rumpel-Bumpel

    Rumpel-Bumpel Gilly Hicks

    Die E-M10 mochte ich nicht so (hatte ich zum testen mal ein paar Tage) hat ein paar Nachteile.
    Das Kitobjektiv ist naja... eher nicht so gut, vor allem nicht lichtstark. Kommt halt drauf an was du machen willst...
    badlands gefällt das.
  11. maschne

    maschne Gilly Hicks

    Mein Nachbar hat eine NEX von Sony. Macht klasse Bilder wie ich finde. Die würde ich mir auch mal näher anschauen!
  12. badlands

    badlands Administrator

    Habe jetzt die Olympus E-M10 gekauft - bin sehr gespannt! Hat jemand das Objektiv Olympus M. Zuiko Digital ED 12-40mm f2.8 und kann es empfehlen :)?
  13. badlands

    badlands Administrator

    Habe nun die Kamera und bin nach den ersten Minuten schon begeistert. Falls jemand eine Hülle für die Olympus E-M10 sucht - bin bei ETSY auf dieses wunderschöne Retro-Leder Case für die E-M10 gestossen - gefertigt aus Kuhleder und in schöner "anno dazumal"-Optik. Das Ledercase gibt es als Version mit kompletter Abdeckung der Kamera oder nur als Halterung mit Band. Anbei Fotos der E-M10 Lederhülle mit Link zum Shop bei ETSY:
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    Hier die Version der E-M10 Lederhülle mit Vollabdeckung:
    [​IMG]
    [​IMG]
    Die Tasche wird zwar in Hong Kong handgefertigt (bei Kaza Deluxe) - soll aber nach Angaben der Rezensionen bei ETSY von der Qualität her super und vor allem das Geld wert sein. Ich werde die Tasche über ETSY bestellen - kann man aber auch direkt bei Kaza Deluxe über deren Webseite machen. Fertigungs- und Versanddauer des schönen E-M10 Retro Lederetuis sollen ca. 3 Wochen sein.
  14. maschne

    maschne Gilly Hicks

    Ui, die macht auf jeden Fall was her. Was hast du bezahlt?
  15. badlands

    badlands Administrator

    Die Ledertasche kostet in der einfachen Variante 77 EUR bei ETSY (hier)
  16. Wunschkind1

    Wunschkind1 Gilly Hicks

Diese Seite empfehlen