Stockholm

Dieses Thema im Forum "Globecafé - Traveller's Lounge" wurde erstellt von styLo_myLo, 4 Mai 2009.

  1. styLo_myLo

    styLo_myLo Gilly Hicks

    Hallo,

    ich werde bald für ein paar Tage nach Stockholm fliegen und wollte mal fragen, wer von Euch schon mal da war und mir Tipps geben könnte: Was kann man tagsüber Schönes unternehmen? Welche Sehenswürdigkeiten (abseits der allgemein bekannten) lohnen so richtig?
    Und wo kann man abends gut weggehen? :alien:

    Es wäre klasse, wenn mich der ein oder andere Stockholm-Erfahrene an seinem Erkenntnisschatz teilhaben ließe. Auch für gute Links/Website-Empfehlungen bin ich sehr dankbar. :alien:

    Vielen Dank schonmal im Voraus.


    Viele Grüße
  2. brittania74

    brittania74 est. 2004

    Tja, wo soll man da anfangen? Was sind denn so deine Interessen? Sehenswürdigkeiten gibt es viele (Wasa, Statshuset, Gamla Stan, Skansen und ca. 1.000 Museen), aber die wahren Schätze (z.B. Architektur oder Natur) erschließen sich erst bei längerem Aufenthalt.

    Das coolste an Stockholm ist die Hinfahrt, sag ich immer. Die Reise quer durch Schweden kommt einer Fahrt durch die Adirondacks schon ziemlich nahe ... ;)
  3. JSon

    JSon Gilly Hicks

    Habe vor nächsten Sommer ebenfalls nach Schweden bzw. Stockholm zu fahren.

    Wie viel Tage empfehlt ihr für einen Aufenthalt in Stockholm? Und welche andere Orte/Städte würdet ihr empfehlen?
  4. brittania74

    brittania74 est. 2004

    Göteborg und Abstecher nach Finnland. Aber für Stockholm kann man schon gut eine Woche einplanen.
  5. Matthes89

    Matthes89 Gilly Hicks

    Best Western Kom auf der Döbelnsgatan. Ich war da im September. Circa 15 Gehminuten vom Arlanda-Express Bahnhof entfernt. War sehr gut, Zimmer in Ordnung, Frühstück war lecker und es war relativ zentral gelegen. Wir haben alles von dort aus zu Fuß erreicht. Bis Södermalm ist es zwar schon ein Stückchen aber man kann ja auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln fahren.;)
    Google Maps
  6. Matthes89

    Matthes89 Gilly Hicks

    Also zu der Drottningatan (Einkaufsstraße) sind es nur wenige Minuten. Wir haben vom Hotel aus Richtung Süden und Südosten eben alles (bis runter nach Södermalm) zu Fuß erkundet, so konnten wir auch viel sehen. Zum Reichstag, der Altstadt, dem Palast usw. sind es etwa 20 Min. zu Fuß, aber man kann auf dem Weg auch immer überall schöne Plätze entdecken, deswegen hat es uns nicht wirklich gestört. Und wie gesagt, wir sind in den vier Tagen wirklich eine Menge gelaufen. Hätte man bestimmt auch einfacher (bequemer) haben können aber ich fand es schon gut so.

Diese Seite empfehlen