Tommy Hilfiger etc. bei ebay

Dieses Thema im Forum "Fashion-Brands | Alle Marken" wurde erstellt von Bigmaster, 14 Mai 2011.

  1. Bigmaster

    Bigmaster Gilly Hicks

    Hey,

    wollt mal wissen, wie in welchem Maße mit Fakes bei ebay mit Marken wie TH, Joop etc. gehandelt wird. So viele Echtheitsmerkmale und Exklusivität haben die Marken ja gar nicht im Gegensatz zu Abercrombie & Fitch, Hoolister etc. Deswegen könnte ich das jetzt selbst schwer einschätzen.Hat einer da vielleicht ne Idee ? Ist sowas hier Original zu dem Preis? http://cgi.ebay.de/NEU-Tommy-Hilfig...n_s_Freizeithemden_Shirts&hash=item27baee73c8
  2. obnivus

    obnivus est. 2004

    Ja ist es.
  3. rob.ger

    rob.ger est. 2004

    Kannst du den Link öffnen? Ich nicht :wtf:
  4. Bigmaster

    Bigmaster Gilly Hicks

    Sorry, hab den Link editiert. Der wurde irgendwie gekürzt.

    Gibt es aber Grundsätzlich irgendwelche Erkennungsmerkmale ?
  5. capistrano

    capistrano nordisch by nature

    Der hat solche TH Polos in der Vergangenheit für 11 bis 20 Euro verkauft. Noch Fragen ?
    Niemand kann unter Berücksichtigung der Kostenstruktur im Fernabsatz zu solchen Preisen verkaufen.
    Das ist der übliche Re-Import-Müll von den altbekannten Großhandelsplattformen. TH, RL, La Martina, alles das gleiche. Du fragst nach Erkennungsmerkmalen ? Ein vernünftiger Preis ist sicher nicht ganz unwichtig.
  6. Mel

    Mel est. 2004

    Ich verstehe diesen "alles-bei-ebay-kaufen"-Drang irgendwie nicht.
    Man kann doch auch Hilfiger und Co. günstig so kaufen. Muss man nur mal Sales und Rabattaktionen abwarten. Da weiß man dann auch sicher, dass die Sachen echt sind.
  7. MacMoe

    MacMoe Guest

    Naja. Weiß jemand wie teuer Hilfiger in den Staaten ist? Ich glaube bei manchen Dingen sollte man nicht direkt auf Fake tendieren, wenn etwas billig ist. Habe schon ein paar Oxfords von Ralph Lauren bei eBay gekauft, habe einen Drittel des Preises bezahlt und es handelte sich immer um ein zweifelsfreies Original.

    Von daher nicht immer direkt pauschalisieren. Ich denke Hilfiger ist drüben doch recht günstig zu bekommen.
  8. Mel

    Mel est. 2004

    Selbstverständlich sind deine "zweifelsfrei" Originale :mod: . Das denkt wohl jeder, der bei ebay kauft, sonst würde er nicht da kaufen.

    Wenn du im Übrigen wirklich günstige Originale aus den USA kaufst, steigt der Preis dann durch das Porto trotzdem noch in die Höhe.
  9. MacMoe

    MacMoe Guest

    Boah. Bitte erzähl mir nix. Ich kann sehr wohl zwischen einem Fake und einem Original entscheiden. Den Spruch kannst Du Dir sonstwo hinklemmen.

    Es werden eben auch mal Originale verkauft. Muss ja nicht jedem der Blick fehlen, um mal ein Original aus der Bucht zu fischen.. Und es soll auch Sachen geben, die es gar nicht mehr auf dem Markt gibt, man aber trotzdem will. :pull:

    Ein Drittel bezog sich auf das komplette Hemd. Habe maximal 35€ inkl. Porto bezahlt. Sowohl Details, Schnitt, Stoff, Logo sind absolut mit dem zu vergleichen, was ich bei P&C jeden Tag verkaufe (bis auf die Innenschilder, da steht dann halt nicht "for europe" drauf).
  10. capistrano

    capistrano nordisch by nature

    Du hast sicherlich recht, aber der aus dem ersten Beitrag ist ein dt. Händler.
    Der kann definitv nicht zu solchen Preisen verkaufen.
  11. Bigmaster

    Bigmaster Gilly Hicks

    Was ich mal so gehört hab ist, dass die Leute angeblich sich die Sachen günstig in den Staaten in den Outlets kaufen und dann eben hier bei ebay verkaufen. Ob alles rechtens wegen Zoll etc. sei mal dahingestellt. Deswegen frage ich, ob es bei solchen Marken ebenfalls Erkennungsmerkmale gibt. Müsst jetzt kein Drama daraus machen ;)
  12. brittania74

    brittania74 est. 2004

    Dazu gibt es bei ebay doch ausführlichste Fake-Diskussionen, hast du die gelesen?! :tired:
  13. HCOTee

    HCOTee Gilly Hicks

    gibt es noch den thread, wo in diesem forum über ein ralph lauren produkt diskutiert wurde, und woran man erkennen kann, ob es sich um ein original oder um eine fölschung handelt?
  14. brittania74

    brittania74 est. 2004

    siehe oben :roll:
  15. HCOTee

    HCOTee Gilly Hicks

  16. stevyray89

    stevyray89 Gilly Hicks

    Der Pulli von Ralph Lauren würde ich eher als unecht schätzen.
    Die Labels sind im Vgl. zu dem was ich schon gesehen hab doch verhältnismäßig etwas groß.

    Aber bei Hilfiger und Ralph Lauren lohnt sich eine Outlet Center echt meistens genauso wie ebay.
    In Metzingen beispielsweise habe ich auch schon zu gewissen Zeiten für ein Polo von Hilfiger 30,- Euro oder für ein T-Shirt von Ralph Lauren 12 Euro bezahlt.
    Lacoste Polos gab es bei Frontlineshop dieses Jahr auch schon für 35 Euro im Sale. Und Boss hat auch immer mal wieder Sale, bei dem es Anzüge für 199 oder eben Boxershorts im 3er Pack für 18 Euro gibt.

    Ansonsten kann ich die Seite "thehut" oder "mandmdirect" empfehlen. Die sind eigentlich immer recht günstig und mit z.B. "Freunde werben Freunde - Aktion" schon untertrieben billig.

Diese Seite empfehlen