Unklarheit nach Bestellung auf abercrombie.com

Dieses Thema im Forum "Fakes & Betrügereien" wurde erstellt von SQ1, 3 November 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. SQ1

    SQ1 Gilly Hicks

    Hallo zusammen,

    am 23.10. habe ich eine Bestellung auf abercrombie.com aufgegeben. Zumindest war ich mir da eigentlich ziemlich sicher. Das bin ich mir momentan leider nicht mehr.

    Stutzig wurde ich zunächst, als ich nie eine Bestätigungsmail von Abercrombie bekam, sondern lediglich eine von PayPal mit dem Titel "Bestätigung Ihrer Zahlung an RISE BEAUTY INTERNATIONAL LIMITED" (Die sitzen irgendwo in China). Allerdings waren alle Artikel darin sorgfältig aufgelistet. Da das Ganze über PayPal lief (und ich auch keine Zeit hatte mich akut weiter drum zu kümmern) wartete ich erstmal ab. Meine Vermutung zu dem Zeitpunkt war, dass der Versand von dort aus vielleicht zu günstigeren Konditionen verlaufen könnte.
    Eine Anfrage über abercrombie.com zu dem Sachverhalt blieb unbeantwortet.

    Gestern Abend um 21 Uhr (!) kam ein Paket mit DHL-Express, darin meine Bestellung vollständig, alles in Plastiktüten eingepackt (irgendwo hab ich mal gelesen, Abercrombie würde nicht in Plastiktüten einpacken...?).
    Dem Paket lag bei eine Rechnung von "Shanghai Haibuli Trading Co. LTD", ein angegebener Warenwert von 50$ (Der Bestellwert lag bei über 400$). Jedoch weiterhin keine Rechnung von Abercrombie.
    Die Kleidungsstücke an sich machten erstmal einen guten Eindruck, aber irgendwie kam mir das doch ein wenig komisch vor. Also habe ich mich näher mit den "Guides zum Erkennen von Fälschungen" beschäftigt und muss sagen, dass eigentlich fast alles stimmt. Aber leider nicht alles, so sind zwei der Etiketten (7 Artikel bestellt) ohne Streifen zum Abreissen, beim Sweater erkennt man am Rücken die Näte des eingenähten Labels.
    Ich hab grad nochmal online nachgesehen, einige Artikel (z.B. Sentinel Jacket) finde ich noch auf der Website und kann keine Unterschiede zu meinem Produkt feststellen, andere finde ich nicht mehr.
    Ich hoffe es gibt hier jemand, der mir da weiterhelfen kann, sollten dazu Fotos notwendig sein lade ich die gerne noch hoch.

    Vielen Dank für Eure Hilfe,

    SQ1
  2. capistrano

    capistrano nordisch by nature

    Hier liegt wohl dein Irrtum, den Rest kannst du dir dann denken ...
  3. Sentinel

    Sentinel est. 2004

    Bei abercrombie kann man nicht mit paypal bezahlen
    abercrombie versendet die Sachen im Karton(die Kleidung selber ist je in einer Plastiktüte verpackt)

    Also hast du nicht bei www.abercrombie.com bestellt,sondern bei einer anderen Seite,wo man fakes aus Asien bekommt
  4. mack10

    mack10 Gilly Hicks

    genau so sehe ich das auch.....auf www.abercrombie.com hast du bestimmt nicht bestellt ! Schau mal in deinem Browser nach :confused:
  5. bratmaxe

    bratmaxe est. 2004

    Ja auf die bin ich auch reingefallen Seite sieht täuschend echt aus!
    Hier der Link zur Seite

    http://www.afonsale.com/
  6. svaro

    svaro est. 2004

    manche lernen es nie...
    sorry.
  7. mack10

    mack10 Gilly Hicks

    Nachdem du also nicht auf der offiziellen Website bestellt hast haettest du dir diesen Post hier schenken koennen :roll:

    Es haette heissen muessen "Unklarheit nach Bestellung auf afonsale.com"

    svaro.....fully agree !
  8. PFD

    PFD est. 2004

    Aber der Aufbau der Seite ist ja selbst für Fake Verhältnisse unverschämt....
  9. svaro

    svaro est. 2004

    wenn die Ware gefaked ist, warum sollte man nicht die Seite faken? Wer auf sowas reinfällt ist selbst schuld. Auch wenn es sehr schade um 400 $ ist.
  10. PFD

    PFD est. 2004

    Ja, klar, sehe ich auch so. Aber so viele Fake-Seiten gucke ich mir in der Regel nicht an und war doch ein wenig überrascht ob der Dreistigkeit :lol: Aber stimmt schon, wenn man schon die Ware fälscht, warum nicht auch die HP gleich mit.
  11. slu84

    slu84 est. 2004

    Sind en paar schöne Sachen aus 2005/06 dabei :woot:
  12. AbeRman

    AbeRman est. 2004

    Ja Slu, solche Seiten bieten oft einen schönen Überblick aller Highlights ....
  13. bloom

    bloom Chefe! Mitarbeiter

    mit diesem statement mach ich hier zu
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen