UP von Jawbone - Erfahrungen?

Dieses Thema im Forum "Digital Lifestyle" wurde erstellt von badlands, 29 Mai 2013.

  1. badlands

    badlands Administrator

    Hi zusammen, ich verwende die App Sleep Cycle ab und an um meine Schlafzyklen / Dauer zu messen - finde das ganz interessant. Habe nun gesehen dass es ein Tool gibt - das UP-Armband von Jawbone - das man die ganze Zeit tragen kann und hier Infos über Bewegungszyklen, Schlafzyklen, etc. bekommen und über eine längere Zeit vergleichen kann. Hat das jemand mal ausprobiert? Fände das spannend wenn man die Ergebnisse vergleichen kann - bspw. schlafe ich ruhiger wenn ich mehr SPort mache, etc. Gibt das Gerät das her? Hat jemand Erfahrungen mit dem Jawbone UP gemacht? Bringt das was oder ists nur nen nettes Gadget? Danke für Infos!
    [​IMG][​IMG]
  2. jojo

    jojo Gilly Hicks

    Etwas ähnliches, das bald raus kommen soll: http://www.fitbit.com/de/flex
    Sobald jemand damit Erfahrung gesammelt hat, wäre es cool hier auch etwas davon zu lesen :)
  3. capistrano

    capistrano nordisch by nature

  4. Redstar

    Redstar est. 2004

    ...was es so alles gibt:)

    Schaff dir Hunde an und gehe regelmässig deine Runden, auch bei Regen, Schnee und Kälte...dann abends noch 1-3 Bierchen und du schläfst wie ein Baby und benötigst keine Elektrosmog verursachenden Gadgets;)
  5. mavst

    mavst est. 2004

    Mein Arbeitskollege hat son Teil. Finde es sieht einfach aus wie ein totales Nerd gadget, zumal es auch in den Knallfarben Super auffällig ist. Glaube er hat dafür 130€ bezahlt, was ich persönlich für recht teuer halte. Im Internet gehen die Dinger laut seiner Aussage weg wie warme Brötchen. Er schwört drauf, ich find sowas total überflüssig.
  6. Buster

    Buster Gilly Hicks

    Bald soll auch ein neues Nike Fuel Band rauskommen das auch Android kompatibel ist. Ich finde die Dinger eigentlich ganz interessant, da es doch vielleicht als kleiner Bewegungsansporn dienen kann. Sollte halt nur etwas können das Ding, denn wenn ich Leute mit Power Balance Armband sehe denke ich immer an eine Art Idiotenkennzeichnung. Aber das Fuel Band ist halt schon auch ganz stylisch und zumindest mal als Uhr nutzbar.
    badlands gefällt das.
  7. Diese ganzen Sch**ss Apps und Zubehör gehen mir total auf den Geist ! Wo soll das alles noch hinführen.
    Mache da nicht mit, habe noch nie irgendeine App genutzt, obwohl ich ansonsten technisch nicht altmodisch bin !
    mavst gefällt das.
  8. apde

    apde spam dept. Mitarbeiter

    Was ein Zufall, kaum hier angesprochen, schon auf SPON:

    via spiegel.de
    Jawbone Up im Test: Dieses Armband motiviert

    Wer es nicht komplett lesen will, hier das Fazit:

    Ein wissenschaftlich belastbares Messinstrument ist das Jawbone Up sicher nicht. Von der Vorstellung, man könnte damit seinen Körperzustand korrekt erfassen, sollte man sich lieber verabschieden. Vielmehr ist das elektronische Armband eine Motivationshilfe, die ihren Träger manchmal schmerzlich daran erinnert, wie sehr Ist- und Sollwerte für körperliche Aktivität, Ess- und Schlafgewohnheiten voneinander abweichen. Fitter bin ich in den Testwochen nicht geworden - aber ich achte mehr auf meinen Schlaf.

    Schmerzlich machen sich das Fehlen eines Displays oder einer Bluetooth-Verbindung zum Handy bemerkbar. Dafür sind 130 Euro ein stolzer Preis.
    badlands gefällt das.
  9. badlands

    badlands Administrator

    Denke auch dass die "Motivation" das Beste an diesem Jawbone-Ding ist. Man sieht dass man mal wieder mehr schlafen und sich bewegen sollte, etc. Denke dass in dieser Richtung noch einiges kommen wird, ich bin solchen Dingen ja immer erstmal aufgeschlossen - nutze auch gerne die Nike Running App um zu schauen wie oft / wie lange ich joggen gehe. Bin auch gespannt auf die Nike-Version...
  10. badlands

    badlands Administrator

    Rein optisch - finde dass das FitBit am Besten ausschaut:
    [​IMG]
    [​IMG]
  11. Yamaka

    Yamaka Chuck Norris

    also ich schlafe mehr, wenn ich müde bin.
    Wenn ich drei Tage in Folge wenig gepennt habe, dann merke ich, das ich müde bin, wenn man viel Sport gemacht hat genauso, also für was braucht man dazu bitte schön so einen sry "Mist"?
    Irgendwann kommt noch ein Band mit App. das einem sagt wann man essen soll und das der letzte Sex auch schon 2 Tage zurück liegt...?

    Schwachsinn!
    pussy-galore und blues gefällt das.
  12. blues

    blues est. 2004

    Ich weiss auch nicht so recht was das Dingens bringen soll. Wenns ums Training geht dann bitte was ordentliches mit Brustgurt, da stimmen die Werte dann und das Armbandteil zeigt wenigstens auch noch die Zeit an. Wenn dann möchte ich meine Werte sofort sehen wenn ich an meinen Arm schau und nicht erst mein Handy zücken müssen bzw. irgendein Teil an meinen Rechner anschliessen.
    Ist meines Erachtens nicht innovativ sondern nur Geldmacherei mit Dingen die wirklich kein Mensch braucht.
  13. Buster

    Buster Gilly Hicks

    Dir ist aber schon klar, dass Whatsapp, der Browser, Facebook etc alles auch Apps sind, oder?^^ Oder sieht dein Handy so aus:
    [​IMG]
    ;-)
  14. Andrea

    Andrea predestinated to confounde so.

    Nein, Buster
    telefon1.gif pussy-galore oder hat du dein Telefon inzwischen "upgegradet" ;)
  15. [​IMG]
    Ja, Andrea ich habe upgegradet !
    Und Buster Das ist mir schon klar, dass das Apps sind . Ich habe aber kein Whatsapp Facebook usw.und bin glücklich darüber
    Für mich bedeutet Handy = Arbeit deshalb habe ich das Teil, wenn ich keinen Dienst habe auch nicht dabei.
    Das Nokia hat noch nicht mal 3G und ich habe auch nur einen billig Vertrag für 8 € im Monat !
  16. Andrea

    Andrea predestinated to confounde so.

    pussy-galore weiß ich doch :winki: Du hast das doch schon gepostet.
    Aaber ich muss immer noch schmunzeln, wenn ich an deinen Beitrag denke:giggle:

Diese Seite empfehlen