Vergleich zu anderen Marken?

Dieses Thema im Forum "Abercrombie Größen" wurde erstellt von DerRicky, 12 April 2011.

  1. DerRicky

    DerRicky Gilly Hicks

    Hallo Leute!

    Ich bin durch Zufall auf dieses Forum gestoßen.

    Bevor jetzt alle meckern, ich habe bereits mit der Suchfunktion versucht antworten zu finden, aber irgendwie helfen mir die nicht weiter.

    Ich würde gerne wissen ob jemand mal einen GrößenVergleich zu anderen marken machen könnte.
    Es geht mir generell um Poloshirts bzw. Hoodies.

    Also bei H&M habe ich bei Oberteilen XL, bei Esprit XXL-slim oder XL normal, bei Tom Taylor XXL.

    Hollister konnte ich im Centro selbst testen, in XL passe ich zwar rein sitzt aber zu eng das war leider nix.

    Meint ihr wenn ich bei Abercrombie & Fitch XXL bestelle bekomme ich Probleme?

    Leider baut sich bei mir die "size Chart" auf der Abercrombie Seite nicht auf, sonst könnte ich mal die Maße vergleichen.

    Über antworten würde ich mich sehr freuen!

    Gruß Ricky
  2. kev77

    kev77 Gilly Hicks

    WTF IS "XXL-SLIM" ??? :lol: :pull:
  3. DerRicky

    DerRicky Gilly Hicks

    Bedeutet soviel wie "enger geschnitten" bzw. tailliert
  4. houseker

    houseker draft Beer - not Soldiers

    Anhänge:

  5. Mel

    Mel est. 2004

    Klick dich doch einfach mal ein bisschen durchs Forum. Es gibt eigentlich mehr als genug Threads, in denen Maße von Kleidungsstücken geposted sind, Vergleiche herangezogen werden und und. Z.B. hier: http://anfcommunity.de/viewtopic.php?f=22&t=366
  6. Wolfi

    Wolfi MøЀ®@†ø® Mitarbeiter

    Die Größenangabe direkt auf abercrombie.com kannst du getrost in die Tonne treten.
  7. funnydave

    funnydave ♥Ruehl No.925♥

    das stimmt allerdings! nach der übersicht hab ich in meine allererste hose 1 1/2 mal rein gepasst :lol:
    btt: da musst du probieren und stöbern. hollister kannst du auch nicht eins zu eins auf anf ummünzen, klappt hin und wieder aber auch eben nicht immer. :(
    wie mel schon schrieb, durch die alten beiträge wühlen.
  8. DerRicky

    DerRicky Gilly Hicks


    ok dann werd ich hier mal weiter lesen. Sind denn hier überhaupt Leute die xxl benötigen? die meisten scheinen mit kleineren Größen klar zu kommen :dos:
  9. jakeburton

    jakeburton moderatoR Mitarbeiter

    Ja ich ... :blush: (Zumindest bei Tee's)

    Wird sind hier aber eindeutig in der Unterzahl. :D

    Edit:
    Es ist halt schwierig eine generelle Größenempfehlung abzugegen. Bei Hoodies z.B. habe auch welche in M.
    Je nachdem wie die ausfallen. Nur T-Shirts habe ich alle in XL/XXL. Die fallen bisher immer relativ gleich aus.
    Und Outerwear is auch schwierig.
  10. CrombieB

    CrombieB established

    Also ich habe auch XL. Bei Hollister im Centro habe ich auch schon Hemden gekauft und so, die genau passten. Ein anderes kurzärmeliges Hemd habe ich mir letztens gekauft: auch XL, aber war enger geschnitten als mein anderes Hemd. Das ist schon echt blöde, aber nun. An sich passt mir XL.
    Bei Abercrombie & Fitch siehts bei mir genauso aus: XL eigentlich bei allen Teilen. Aber wie hier auch schon einge sagten: die Size Chart ist für die Tonne! :lol:
  11. DerRicky

    DerRicky Gilly Hicks

    Ich merk schon da kommts ja son bisschen auf Glück an wie die Sachen ausfallen.
    Bestellt habe ich mir noch nichts.

    Bei Ebay, sind ja auch einige Händler auch bei denen schwanken die Größen Angaben beim Brustumfang ^^.

    Bin mir noch ein bisschen unsicher ob ich direkt bei Abercrombie & Fitch bestelle (die Hohen Portokosten scheuen mich) oder bei einem Vertrauenswürdigen Ebay Händler. (fallen da eigentlich Einfuhrumsatzsteuern an?!?)
  12. seba

    seba Homo homini lupus est

    :lol: :lol: :lol: :help:
  13. DerRicky

    DerRicky Gilly Hicks

    :lol:

    ist die Chance einen zu finden so gering?

    sie schreiben zumindest fast alle das Sie nur Originale verkaufen..
  14. seba

    seba Homo homini lupus est

    Klar, dass die das machen, auch wenn der Artikelstandort Hongkong ist...
  15. DerRicky

    DerRicky Gilly Hicks

    ne ich hatte da schon an Händler gedacht die zumindest aus den Staaten kommen..

    habe die namen der Händler hier mit dem Forum abgeglichen und bei manchen haben schon einige gute Erfahrungen gemacht.
  16. VinoDolare

    VinoDolare Babel Fish 42

    Ich denke mal, dass du je nach Hoehe des Bestellbetrags schon Einfuhrumsatzsteuer wirst zahlen muessen. Zwar beteuern die meisten der der Verkaeufer bei Ebay, dass sie die verschickte Ware als 'gift' deklarieren, aber wenn du mehrere Sachen orderst, wird es da mit der Glaubwuerdigkeit schwer und ausserdem nehme ich mal an, dass die Mitarbeiter beim Zoll mittlerweile solche Spezialisten kennen und entsprechend handeln. Ich denke am Besten faehrt man wirklich immer noch damit direkt bei Abercrombie zu bestellen, da ist man auf jeden Fall auf der sicheren Seite.

Diese Seite empfehlen