Versandkosten explodiert?!

Dieses Thema im Forum "American Eagle" wurde erstellt von basti, 24 April 2009.

  1. basti

    basti elitäres Mitglied

    Ich wollte mir ja eigentlich was bei American Eagle bestellen, aber irgendwie habe ich gerad einen kleine Schock bekommen:

    Wenn ich mich nicht total verschaut habe, dann zahlte man vor zwei Tagen für den Versand 25$ bei einem Warenkorb unter 50$.
    Jetzt verlangen die auf einmal 50$ für den Versand, egal wie hoch der Betrag im Warenkorb ist... Komischerweise würden sie für meine Bestellung dann aber gleich mal 55$ berechnen, obwohl der Betrag bei ca. 30$ liegt :wtf:

    Wenn ich dann bei "Shipping Method" auf "more details" klicke, sieht man sogar noch die alte Versandkostenstaffelung.
  2. capistrano

    capistrano nordisch by nature

    Link
  3. AbeRman

    AbeRman est. 2004

    Pfff , gehts noch ? Find ich ne echte Frechheit :shock:

    Leute, schreibt da bitte einfach mal hin das American Eagle schließlich ein typischer Student-Retailer ist und das eben keiner von dieser internationalen Zielgruppe dieses zahlen will (kann).

    E-Mail : custserv@ae.com

    merci !

    [​IMG] ;-)
  4. chuphil76

    chuphil76 est. 2004

    ...so oft wie hier im forum bei American Eagle bestellt wird,
    gehen die bestimmt nicht davon aus das "die deutschen"
    bettelarme studenten sind. sei froh das du die discount codes
    international nutzen darfst. mM :cool:
  5. AbeRman

    AbeRman est. 2004

    Was nutzen mir die Discount-Codes wenn ich auf Grund der horrenden Shipping-Costs dort eh nichts mehr bestelle ? :wtf: > siehe Basti !!!
  6. basti

    basti elitäres Mitglied

    Das stimmt, nur wegen nem Gürtel + noch etwas, zahle ich sicherlich keine 50$ Versand, da ich ansonsten nichts von American Eagle brauche bzw. möchte.
    Die 25$ wären angemessen gewesen. Finde das ganze schon etwas frech, so heimlich still und leise die Versandkosten, zumindest für Bestellungen unter 200$, zu erhöhen. Und das nichtmal zu einem Monatsanfang o.ä.

    Trotzdem frage ich mich dann, wie die bei einer 30$ Bestellung auf 55$ Versand kommen, wenn doch angeblich alles 50$ kosten soll und unter den Details immer noch die alte Versandtabelle existiert.
  7. capistrano

    capistrano nordisch by nature

    50$ und dann dieser grauenhafte Versand per USPS (Versanddauer, Zollabwicklung ...) :(
    Das halte ist allerdings für frech ...
  8. Nessi

    Nessi ~ Looking for Trubble ~

    Ärgerlich bei Kleinbestellungen, die zollfrei sind. Alle anderen sind davon ja nicht betroffen, ab 150 Dollar Warenwert hat es glaube ich 50 Dollar Versand gekostet. Falls jemand die alte Shipping-Tabelle hat, dann her damit. ;)
  9. AbeRman

    AbeRman est. 2004

    Das stimmt. Ich hab immer durch die Codes bis 99$ bestellt .
    Das überleg ich mir jetzt 5 mal . Am Ende ist American Eagle für mich gestorben .

    Auch unlogisch : führen auf der einen Seite paypal ein um die Sache zu vereinfachen und manövrieren sich ein jahr später derart ins aus.... :(


    Alte Kosten-Tabelle
    [​IMG]
  10. basti

    basti elitäres Mitglied

    Ich hatte es ja bereits oben geschrieben, ab 200$ warens 50$ Versand...

    Hier ist die Tabelle, so noch offiziell bei American Eagle zu finden :dos:

    Order Subtotal USPS Global Express Mail
    $0 - $49.99 $25
    $50 - $99.99 $30
    $100 - $149.99 $40
    $150 - $199.99 $50
    $200 - $299.99 $60
    $300 - $499.99 $85
    $500 - $749.99 $115
    $750 - $999.99 $130
    $1,000 and over $150



    /Tante Edit(h) schaut vorbei:

    Da war wohl jemand schneller... Wenn sie jetzt dann wenigstens mit Fedex versenden würden
  11. JohnFitch

    JohnFitch Gilly Hicks

    Schreibt doch einfach mal hin was sie sich dabei gedacht haben... Immerhin steht unter jeder Email von denen
    Hab vor ein paar Tagen aus einem anderen Grund Kontakt mit denen aufgenommen und nebenbei erwähnt, dass ich ihre neuen shipping costs nichts so toll finde und in Zukunft wohl keine Spontanbestellungen mehr tätigen werde, wenn mir ein Teil gefällt.
    Es wurde geantwortet, dass sie es an die zuständige Stelle weiterleiten und sie konstruktive Kritik sehr begrüßen. Ob sie es sich wirklich zu Herzen nehme ist natürlich fraglich..

Diese Seite empfehlen