Was kann man gegen Ohrenschmerzen machen?

Dieses Thema im Forum "Community Café" wurde erstellt von sophielie, 13 März 2017.

  1. sophielie

    sophielie Gilly Hicks

    Hallöchen,
    ich bin der Modebranche tätig und muss mehrmals im Jahr zu den Modewochen nach Paris, Mailand, New York etc. fliegen. Mir ist aufgefallen, dass ich nach einem Flug immer Ohrenschmerzen habe und wollte euch fragen, ob ihr eventuell ein paar Tipps habt? Ich weiß nicht, ob es an dem Druck liegt oder ob meine Ohren einfach sehr empfindlich sind. Was kann ich dagegen tun?

    Grüße!
  2. Tschulchen

    Tschulchen Gilly Hicks

    Ich würd mal zum HNO gehen, das kann nämlich auch gefährlich sein!
  3. Lausmädchen

    Lausmädchen Gilly Hicks

    Hallo,

    das klingt aber sehr unschön! :(

    Ich hatte nach meinem letzten Flug auch extreme Ohrenschmerzen, die schon beim Landeanflug angefangen haben und dann einen ganzen Tag angehalten haben. Ich bin dann darauf gekommen, dass die Ursache für meine Schmerzen meine extrem verstopften Atemwege waren. Bist du denn auch meistens verkühlt, wenn sie bei dir auftreten?

    Tschulchen hat da ganz recht, du solltest wirklich dringens zum HNO-Arzt gehen, um schwerwiegendere Ursachen auszuschließen.
    Deiner Beschreibung nach, klingt es auch ein bisschen so, als könntest du an einem Paukenerguss leiden, aber ich bin wirklich kein Profi.

    Also: Termin beim HNO vereinbaren und deine Symptome bis dahin auf jeden Fall beobachten. Auf https://unbeschwert-hoeren.de/ kannst du dir, falls du das möchtest, die Krankheitsbilder der gängigsten Ohrenerkrankungen durchlesen, vielleicht deckt sich da etwas mit deinen Beschwerden.

    Alles Gute!

Diese Seite empfehlen