Was mich Nervt ! ! !

Dieses Thema im Forum "Community Café" wurde erstellt von Ruehl, 29 März 2007.

  1. sime

    sime est. 2004

    naja, jetzt mal ernsthaft - das ganze ist ein witz! ich bin selbst nichtraucher, aber wenn ich in nem kaffeehaus sitze und bock auf ne zig hab, dann möcht ich auch gefälligst eine rauchen KÖNNEN...
    wir leben ja schließlich in nem freien land - bald darf man gar nix mehr...für mich gehört rauchen zur kultur, das war schon immer so und soll auch so bleiben - als nächstes kommt dann alkohol trinken drann :roll:
    das ist einfach kompletter scheißdreck.

    in nem restaurant finde ich es noch vertretbar - jedoch sollte sich auch da das lokal aussuchen können ob es denn nichtraucher oder raucherlokal ist gegebenenfalls mit getrennten bereichen...
    aber diese ganzen wahnwitzigen vorschriften und regeln und schlag mich tot ist einfach nur noch langweilig...
    könnte mich echt stundenlang über das thema aufregen!
  2. seba

    seba Homo homini lupus est

    hast du mal an die Angestellten gedacht, die stundenlang zugequalmt werden?
  3. sime

    sime est. 2004

    nein, ist mir auch ehrlich gesagt egal ;)
    berufsrisiko sozusagen - muss ja jeder selber wissen...

    man sollte lieber vorschreiben, dass ordentliche abzug- und lüftungsanlagen verbaut werden...
  4. Jolie

    Jolie Gilly Hicks

    Ich bin strikter Nichtraucher. Trotzdem fand ich die Regelung so wie sie war gut. Was mich noch ärgert ist die mickrige Wahlbeteiligung von nicht ganz 38 %. Leute die schreien und schimpfen aber den Arsch nicht hochkriegen, um ein Kreuz zu machen kann ich gar nicht ab.
  5. brittania74

    brittania74 est. 2004

    Das Problem ist - wie bei allen aktionistischen Verboten in Deutschland - dass immer weniger an moralische Werte und eigene Verantwortung appeliert wird! Ein Raucher sollte von sich aus Rücksicht nehmen und beispielsweise bei einer privaten Party selbstverständlich dem Gastgeber anbieten, auf dem Balkon rauchen zu dürfen. Eigentlich sollte das Problem seit hundert Jahren bekannt sein: In Deutschland liegt der Schutt und Müll ja gerade da, wo ein Schild "Schutt-Abladen verboten!" steht.
    In Holland z.B. gibt es in Naturschutzgebieten keine ellenlangen Verbotsschilder, keine Zäune und keine Mülleimer. Die Leuten dort nehmen offensichtlich ihren Müll mit und latschen nicht durch die Botanik. In D ist das genau umgekehrt. Da stimmt was mit unserer Einstellung nicht. Verbote bringen da rein gar nichts - außer ein paar Wählerstimmen. Furchtbar.

    Herrje, sime, da hast du was angezettelt. Über das Thema könnte ich mich auch stundenlang aufregen! :lol:
  6. Franny

    Franny Gilly Hicks

    Naja ich würde sagen aus Sicht der Raucher ist das ganze n Skandal und die Nichtraucher freuen sich n Keks. Aber selbst ich als Nichtraucherin würde sagen, dass man es auch übertreiben kann. Also Restaurants finde ich es angebracht, weil da ja nun auch Kinder sein können und das ganze beim Essen auch den Appetit ein bisschen verdirbt wenn am Nebentisch jemand dick eine quarzt. Aber in Bars usw. muss meiner Meinung nach kein striktes Verbot sein. Dieses Abtrennen sorgt zwar für eine angenehm rauchfreie Zone, dafür kann man aber selbst als Raucher es teilweise schon nicht mehr in den (meist) mikrigen Raucherräumen aushalten.

    Was ich auch toll finde sind die hochgesetzten Kassenbeiträge - mehr Netto vom Brutto ... von wegen :arghs:
  7. capistrano

    capistrano nordisch by nature

    Sehr schön sind auch diese Raucherkabinen auf Flughäfen.
    Dunstwolke und niemand zu sehen ... :lol:
  8. Wolfi

    Wolfi MøЀ®@†ø® Mitarbeiter

    Mich nerven die noch knapp 10h bis Anpfiff.
  9. obnivus

    obnivus est. 2004

    Na ja, der Unterschied zum Alkohol besteht in der Weise, dass man vom zuschauen nicht auch betrunken wird, bzw. seinen Körper schädigt. Das ist beim Rauchen völlig anders, weil alleine durch Passiv-Rauchen die Umstehenden immens geschädigt werden. Da kann man sich einmal überlegen, wie viel "Blut" man als Raucher wohl an der Hand hat (jetzt werden gleich einige hochgehen und das unverhältnismäßig finden, weil Rauchen gesellschaftlich -noch- anerkannt ist, aber einfach mal offen für neues sein und die Tatsachen anerkennen).
  10. sime

    sime est. 2004

    ^^das ist ne müßige diskussion...
    denn dann darfst du zB auch in kein auto mehr steigen :roll:
  11. obnivus

    obnivus est. 2004

    ich weiss, nur kann man unrecht nicht mit anderem unrecht begründen.

    @ sime: danke übrigens noch einmal für den Link...
  12. brittania74

    brittania74 est. 2004

    Die hypothetische Frage ist die, die sime anfangs gestellt hat: Was darf der Mensch noch selbst entscheiden und wollen? Hat ein Süchtiger weniger Rechte als andere?
  13. obnivus

    obnivus est. 2004

    wie schon gesagt, wenn er damit andere ins Grab bringt, schon : )

    @topic: sonst nervt mich nichts, obwohl, etwas meine Wohnungssuche in HH. Es gab irgendwann darüber auch mal eine Diskussion hier, kann die aber per Suche nicht mehr finden.
    Sollte jemand von euch irgendwie nen Tipp bezüglich Wohnungen in HH haben, immer her damit (denkbar ungünstige Konstellation bei mir: 3 Jungs, WG, alles Studenten). Dankesehr
  14. Nessi

    Nessi ~ Looking for Trubble ~

    Wie brit so schön gesagt hat, das Problem ist die Einstellung mancher Deutscher. Da interessiert es doch mitunter niemanden, wenn sich am Nebentisch jemand belästigt fühlt. In Italien z.B. ist das ganz anders. Da hatten mir im Zug die Augen getränt, da hat der Herr sich entschuldigt und die Zigarette ausgemacht. Und der saß auf der anderen Seite des Zuges. Da muss man sich dann auch nicht wundern, wenn da nen Rauchverbot gefordert wird. ;)
  15. Sentinel

    Sentinel est. 2004

    Pille Palle,das ist kein Problem der Deutschen,das ist das Problem des süchtigen Weltweit
    Wenn der Süchtige seine sucht befriedigen will,interessiert er sich nicht für sein gegenüber,das machen die allerwenigsten
    Wenn alle Raucher so tollerant wären,müssen sich Millionen Amerikaner ziemlich daneben genommen haben,das die Nichtrauchergesetze immer weiter verschärft werden
    Und ich will jetzt nicht erzählen,wieviele Italiener ich in Italien schon gesehen habe,die im Auto gequalmt haben,obwohl ihre Kinder auf der Rückbank(oder vorne) gesessen haben
    Das mit der Toleranz kann man vergessen,wenn man nicht gezwungen wird,wird der Raucher auch weiter da qualmen wo es ihm passt,ob es dich stört oder nicht
    Ich hab selber 25 Jahre geraucht,und behaupte mal von mir das ich ein sehr toleranter Raucher war,ich hab bei Leuten nicht geraucht,die nicht rauchen,auch wenn sie es mir angeboten haben,seit Tag X,als meine Frau wusste das sie Schwanger war,wurde nie wieder bei uns geraucht usw
    Aber was ich täglich erlebe,wenn sich auf der Arbeit Leute 3-4 Zigaretten hintereinander anstecken obwohl Nichtraucher anwesend waren(Kaffee für alle wird dort aufgeschüttet)
    Wenn man dann mal sagt,ob man vielleicht mal eine weniger rauchen kann(und ich meckere erst,wenn die Bude aussieht wie der Raucherbereich eines amerikanischen Flughafens,also Sichtweite unter 20cm),heißt es nur ist ne Raucherbude,was ich denn wollte
    Vergesst das mit Toleranz,das funktioniert nicht,und wird es nie....
    Und das nicht nur beim rauchen
  16. Bin Sentinels Meinung:
    Die Freiheit des einzelnen hört dort auf wo er andere schädigt.

    Ansonsten bin ich natürlich immer noch für die "Pissecke im Pool" Lösung. Da haben dann alle was davon :lol:
  17. TylerDurden78

    TylerDurden78 ANF Maniac

    Gestern das Spiel unserer Nationalmannschaft :dos:

    Schade, ich hätte den Jungs den Titel gegönnt!
  18. deepsealamb

    deepsealamb Gilly Hicks

    Das sehe ich genau so, echt schade.

    Obwohl man ehrlich eingestehen muss das die Spanier hervorragend gespielt und zurecht gewonnen haben.
    Und gute Verlierer sind wir ja ohnehin, wir fangen wenigstens nicht an zu weinen :smoker:
  19. Wolfi

    Wolfi MøЀ®@†ø® Mitarbeiter

    Mich nervt Trochowski. Ich lass das einfach mal so stehen!
  20. Napanee

    Napanee Gilly Hicks

    Er hat mir versprochen, dass er in London im Abercrombie & Fitch Store ein Besuch abstattet.
    Wie ich ihn so kenne, hat er den Besuch bestimmt versäumt...
    Diese gedanken nerven gerade !!!
  21. jakeburton

    jakeburton moderatoR Mitarbeiter

    Wer, Trochowski? :shock:
  22. TylerDurden78

    TylerDurden78 ANF Maniac

    Der war gut :lol:
  23. maxim

    maxim est. 2004

    Selbst hier stören sich 2/3 am Raucher! ;-)



    Ich finds super! Mein Medizindozent brach es mal darauf herunter: "Raucher sind dumm."
    Fand zwar keinen großen Anklang bei den Rauchern, aber recht hat er in gewisser Weise trotzdem.

    Anhänge:

  24. bloom

    bloom Chefe! Mitarbeiter

    dass das forum gecrashed ist und phpbb mir so auf die nerven geht dass ich einfach nicht will ;)
  25. Puffi

    Puffi est. 2004

    1. Meine Erkältung (scheiss Klima..)
    und 2. der customer service von Abercrombie & Fitch. Bis da mal jemand rangeht :tired:
  26. brittania74

    brittania74 est. 2004

  27. Franny

    Franny Gilly Hicks

    Ich hab einen von meinen Ohrringen verloren :cry: (Outfitpost) ... normalerweise verliere ich NIE, wirklich NIE Ohrringe ... da hab ich mal 1 Paar was ich total liebe und einer geht verloren :arghs: Also Montag ab nach Hannover
  28. Carina

    Carina est. 2004

    Mich nervt, dass ich morgen wieder arbeiten muss. 2 Wochen gehen so verdammt schnell vorbei :arghs:
  29. dieterp

    dieterp Gilly Hicks

    volle Zustimmung!
    Nach zwei Wochen Krankenschein wegen einer Augen-OP ist das Lotterleben bei mir auch wieder vorbei :arghs:
  30. lombarte

    lombarte est. 2004

    Die Hitze :help: 10 Grad weniger und ich wär zufrieden!

Diese Seite empfehlen