Welche Schuhe für Baustellenarbeit?

Dieses Thema im Forum "Schuhe" wurde erstellt von NoAbs4U, 18 Juli 2018.

  1. NoAbs4U

    NoAbs4U Gilly Hicks

    Liebe Leute,
    ich muss wissen, welches Schuhwerk ich brauche, wenn ich auf einer Baustelle arbeite.

    Bis September wird dort eine Stelle frei und ich muss wissen, welche Schuhe ich besorgen muss. Ich habe gesehen, dass professionelle Schuhe viele Hundert Euro kosten können und muss abschätzen, welche Preisklasse sich lohnt.

    Sonst geht mein Gehalt komplett in den Schuh, was schlecht wäre, wenn sich danach keine weitere Beschäftigung ergibt.
  2. Lausmädchen

    Lausmädchen Gilly Hicks

    Hallo!

    Grundsätzlich kommt das auf den Arbeitgeber an. Es gibt zwar gesetzliche Mindestbestimmungen für das Schuhwerk auf Baustellen, aber viele Firmen setzen diese Anforderungen ein wenig höher oder stellen sogar eigene Sicherheitsschuhe. Das ist auch in deinem Fall wünschenswert, denn gutes Schuhwerk ist teuer und die Anschaffung für wenige Beschäftigungswochen zahlt sich für dich vermutlich wirklich nicht aus.

    An deiner Stelle würde ich deinen Arbeitgeber oder Kontakt kontaktieren und nachfragen, wie die Situation ist.
    Informationen zu den Klassen findest du hier: https://www.unterweisung-plus.de/so-waehlen-sie-den-richtigen-sicherheitsschuh-aus/
    Wenn du dann ein klareres Bild davon hast, kannst du dich immer noch nach einem anderen Job umsehen. Derzeit suchen ohnehin viele Baustellen noch Unterstützung! ;)

Diese Seite empfehlen