Wenn du in den 60er/70er Jahren geboren bist....

Dieses Thema im Forum "Community Café" wurde erstellt von Sentinel, 17 März 2009.

  1. Sentinel

    Sentinel est. 2004

    Ist zwar nicht neu,sehe aber jeden Tag wie war dieser Text ist

    Wenn du als Kind in den 60er oder 70er Jahren lebtest, ist es zurückblickend kaum zu glauben, dass wir
    so lange überleben konnten! Als Kinder saßen wir in Autos ohne Sicherheitsgurte und ohne Airbags.
    Unsere Bettchen waren angemalt mit Farben voller Blei und Cadmium. Die Fläschchen aus der
    Apotheke konnten wir ohne Schwierigkeiten öffnen, genauso wie die Flasche mit Bleichmittel. Türen
    und Schränke waren eine ständige Bedrohung für unsere Fingerchen und auf dem Fahrrad trugen wir
    nie einen Helm. Wir tranken Wasser aus Wasserhähnen und nicht aus Flaschen. Wir bauten Wagen aus
    Seifenkisten und entdeckten während der ersten Fahrt den Hang hinunter, dass wir die Bremsen
    vergessen hatten. Damit kamen wir nach einigen Unfällen klar. Wir verließen morgens das Haus zum
    Spielen. Wir blieben den ganzen Tag weg und mussten erst zu Hause sein, wenn die Straßenlaternen
    angingen. Niemand wusste, wo wir waren und wir hatten nicht mal ein Handy dabei! Wir haben uns
    geschnitten, brachen Knochen und Zähne und niemand wurde deswegen verklagt. Es waren eben
    Unfälle. Niemand hatte Schuld außer uns selbst.
    Keiner fragte nach "Aufsichtspflicht". Kannst du dich noch an "Unfälle" erinnern? Wir kämpften
    und schlugen einander manchmal grün und blau. Damit mussten wir leben, denn es interessierte
    die Erwachsenen nicht besonders. Wir aßen Kekse, Brot mit dick Butter, tranken sehr viel und
    wurden trotzdem nicht zu dick. Wir tranken mit unseren Freunden aus einer Flasche und niemand
    starb an den Folgen. Wir hatten nicht:
    Playstation, Nintendo 64, X-Box, Videospiele, 64 Fernsehkanäle, Filme auf Video, Surround
    Sound, eigene Fernseher, Computer, Internet-Chat-Rooms. Wir hatten Freunde!!! Wir gingen
    einfach raus und trafen sie auf der Straße. Oder wir marschierten einfach zu deren Heim und
    klingelten. Manchmal brauchten wir gar nicht klingeln und gingen einfach hinein. Ohne
    Termin und ohne Wissen unserer gegenseitigen Eltern. Keiner brachte uns und keiner holte
    uns... Wie war das nur möglich? Wir dachten uns Spiele aus mit Holzstöcken und
    Tennisbällen. Außerdem aßen wir Würmer. Und die Prophezeiungen trafen nicht ein: Die
    Würmer lebten nicht in unseren Mägen für immer weiter und mit den Stöcken stachen wir
    auch nicht besonders viele Augen aus. Beim Straßenfußball durfte nur mitmachen, wer gut
    war. Wer nicht gut war, musste lernen, mit Enttäuschungen klarzukommen. Manche Schüler
    waren nicht so schlau wie andere. Sie rasselten durch Prüfungen und wiederholten Klassen.
    Das führte damals nicht zu emotionalen Elternabenden oder gar zur Änderung der
    Leistungsbewertung. Unsere Taten hatten manchmal Konsequenzen. Das war klar und keiner
    konnte sich verstecken. Wenn einer von uns gegen das Gesetz verstoßen hat, war klar, dass
    die Eltern ihn nicht automatisch aus dem Schlamassel heraushauen. Im Gegenteil: Sie waren
    oft der gleichen Meinung wie die Polizei! So etwas! Unsere Generation hat eine Fülle von
    innovativen Problemlösern und Erfindern mit Risikobereitschaft hervorgebracht. Wir hatten
    Freiheit, Misserfolg, Erfolg und Verantwortung. Mit alldem wussten wir umzugehen! Und du
    gehörst auch dazu?!? Herzlichen Glückwunsch!!!
    Geboren nach 1978 => So, jetzt wisst ihr Warmduscher das auch.
    Geboren vor/im Jahr 1978 => WIR WAREN HELDEN !!!!!!!!!!

    Ich war ein Held :smoker: :lol:

    und weiter


    Die, die ab 1986/ 87 geboren wurden.

    Die meisten davon kennen nur 2 Päpste.
    Für sie gibt es außerdem keinen Kanzler vor Helmut Kohl.
    Bei "The Day After" denken sie an Kopfschmerzen, nicht an einen Film.
    Und Cola gab es schon immer nur in unkaputtbaren Plastikflaschen.
    Der Verschluss war immer aus Kunststoff und nie aus Metall.
    Cola in Glas-Flaschen? Und dann nur ein Liter?

    Und was sind übrigens Knibbelbilder?
    Ministeck?
    Atari ist für die meisten genauso weit weg wie Schallplatten:
    Denn sie haben nie einen Plattenspieler besessen,
    da ja schon vor ihrer Geburt die Compact Disc erfunden worden ist.
    Und sie haben nie Pac Man gespielt.
    Und erst recht kann niemand von ihnen glauben, dass man Geld ausgegeben
    hat, um ein "Telespiel" zu spielen, das nicht einmal so aussah wie Tennis...

    Im Übrigen hieß Twix niemals Raider und war auch nie "der Pausensnack".
    Ach ja: Und was zum Teufel sind Treets?
    Auch eine Kugel Eis hat immer eine Mark gekostet,
    es gibt keine Marken, die "Vanilla" oder "Fiorucci" heißen
    und erst recht gab es nie eine Zeit ohne Marken.
    Was ist übrigens ein Parka?
    Und wieso sollte man sich Windeln um den Hals hängen - oder Palästinensertücher?

    Wo wir gerade vom Outfit sprechen:
    Was sind Popper? Was ist ein Popperschnitt?
    Und warum sollte man sich seine Schultern auspolstern
    und das Ende seines (Stoff!-)Gürtels im 90*-Winkel nach unten hängen lassen?

    Diese Generation hat nie einen Fernseher mit nur drei Programmen gesehen.
    Ganz zu schweigen von einem Schwarz-Weiß-Fernseher.
    Und vor allem nicht ohne Fernbedienung!
    Sie hatten immer Kabel- und Satelliten-Fernsehen.

    Was ist eigentlich Betamax?

    Der Walkmann wurde von Sony vor ihrer Geburt erfunden.
    Rollschuhe haben Rollen, die hintereinander angeordnet sind und der Schuh ist
    immer schon dran; und was sind Disco-Roller???

    Wetten dass... war immer mit Thomas Gottschalk.

    Pommes hat man schon immer im Backofen gemacht.
    Und was sind Bonanza-Räder?

    Klar kennen sie Günther Netzer und Franz Beckenbauer:
    Das sind Fußball-Kommentatoren.

    Die jetzt Zwanzigjährigen haben noch nie beim Schwimmen über den
    Weißen Hai nachgedacht.
    Sie wissen nicht wer Mork war und warum er vom Ork kommt.
    Ihnen ist auch egal wer J.R. erschossen hat
    und außerdem haben sie keine Ahnung, wer J.R. überhaupt ist.
    Michael Jackson war immer schon weiß.

    Sie haben noch nie einen Big Mac in einer Styropor-Verpackung gesehen
    und schon immer gibt es Haarschaum und Unisex-Hairstylingprodukte.

    Sie glauben, dass es nicht sein kann, dass Puma-Schuhe mal der letzte
    Schrei waren und dass das Top-Modell von Adidas nur 99 Mark gekostet
    hat und keine Luftkammern hatte und nicht blinkte.
    Sie haben noch nie ein Snickers mit roter Verpackung gesehen.
    Sie wissen nicht, dass man Daten auch auf Kassetten speichern kann,
    denn sie haben auch noch nie eine Diskette gelocht, geschweige denn umgedreht.

    Sie wissen nicht, warum Niki Lauda immer eine Mütze trägt.

    Sie kennen Herrn Kaiser von der Hamburg-Mannheimer nur ohne Brille und
    Seitenscheitel.
    Den netten Mann von Persil kennen sie gar nicht.
    Hieß der Mann nicht Clementine und war eigentlich eine Frau ?
    Sie wissen nicht, dass Frau Sommer nicht mit Dr. Sommer von der Bravo verheiratet
    Ist, sondern bei Jakobs-Kaffee arbeitet
    und an Festtagen ein Pfund Krönung mitbringt.

    Sie wissen nicht, dass Parkuhren früher auch 5 Pfennig Stücke genommen haben.
  2. apde

    apde spam dept. Mitarbeiter

    me 2! :smoker:

    edit:
    von der guten alten Bleimennige müsste auch noch nen Döschen in der Werkstatt stehen. :lol: Das waren noch Zeiten.... :loveyou:
  3. svaro

    svaro est. 2004

    1974... wie wahr...
  4. mercutio

    mercutio Fifa Ranglisten Vize Bezwinger

    Hehe, sehr klasse Text...
    ...und ich bin ein 75er
  5. nevdo

    nevdo Gilly Hicks

    Oktober 74, ich bin dabei
  6. Axel

    Axel Gilly Hicks

    Die meisten Sachen erkenne ich auch aus meiner Jugend wieder und ich bin 85er Jahrgang :o
  7. Wollte ich eben auch sagen: Kommt mir sehr vieles bekannt vor - trotz 83er Jahrgang.
    Alles Einstellungssache der Eltern.

    Würmer habe ich zwar keine gegessen, dafür hat nen Kumpel ein Glas mit gefangenen Kaulquappen getrunken, versehentlich :lol:
  8. neeskens

    neeskens Grease

    Weltklasse!

    Das werde ich morgen ganz besonders feiern.
  9. Sentinel

    Sentinel est. 2004

    Mein erstes neues Fahrrad war hightec,es hatte eine Schaltung :D
    Mit 3 Gängen :shock: :lol:
    Kennt brit ja auch noch ganz gut,nannte sich Bonanza Rad und war der Renner

    [​IMG]

    Mit der guten Sachs Schaltung
    [​IMG]

    Ich war stolz wie Oskar und der King im Viertel :smoker:
  10. zackdiebohne

    zackdiebohne Gilly Hicks

    Bin ebenfalls Jahrgang 85, hatte auch eine Playstation die aber nur bei übelstem schlecht-Wetter benutz wurde! Sonst ganz meine Kindheit, vielleicht auch weil ich eher aus einer ländlichen Gegend komme?!?! Mann weis es nicht!
  11. seneca

    seneca Gilly Hicks

  12. brittania74

    brittania74 est. 2004

    Ganz gut kennen ist leicht untertrieben. ;) Ich fahre diese Teile immer noch!
  13. Sentinel

    Sentinel est. 2004

    Hab meins leider nicht mehr,war babyblau mit Fuchsschwanz :biggrin:
  14. douggyheffernan

    douggyheffernan Gilly Hicks

    So dann oute ich mich auch mal :blerg: Jahrgang 66 :sekt:
  15. Sentinel

    Sentinel est. 2004

    Alter Sack :lol:
  16. douggyheffernan

    douggyheffernan Gilly Hicks

    dito :winki:
  17. tvier

    tvier Gilly Hicks

    April ´74 ! Ein gutes Jahr...mit einem Fussball-Weltmeister aus und in Deutschland :sekt:

    Danke Gerd !
  18. brittania74

    brittania74 est. 2004

    Bitte solche Sachen in dem Thread "Alte Sachen, die es nicht mehr gibt" (oder so ähnlich posten)! Danke.

    Die Commodore meiner Kindheit sahen aus wie eine Pyramide und hießen PET. Science Fiction pur!
  19. tvier

    tvier Gilly Hicks

    jawohl ! wird geändert... ;-)
  20. Hollister4Life

    Hollister4Life est. 2004

    Ich melde mich dann auch mal im Club....Bin Jahrgang 77 und habe letztens beim Keller entrümpeln viele viele tolle Sachen aus meiner Kindheit/Jugend wieder entdeckt.....Meine Star Wars Figuren und Raumschiffe aus erster Generation beispielsweise.....alte TKKG Hörpsielkassetten, Fussball Bundesliga Panini Sammelalben....gutes von gestern eben....:)
  21. Matze

    Matze Gilly Hicks

    Jg. ´73.... ;-)
  22. ellinelly

    ellinelly est. 2004

    68'iger, wie recht Du da hast, wenn ich mir überlege, wir waren früher den ganzen Tag drausen, im Wald, weiß der Teufel wo wir rum gerannt sind, es hat keinen gejuckt und es war schön. Man kann sagen man hat frei gelebt und ich komme aus dem Osten, das zum Thema Freiheit. Wenn jetzt die Kinder mal 2 Std. weg sind und man weiß bei Freunden, dann hat man trotzdem ein ungutes Gefühl. Die Zeit is einfach besch... geworden. Und wenn wir da mal weiter denken, wie wird das in ein paar Jahren sein...?
    Da hatten wir doch ne richtig geile Jugend.
  23. müllersens123

    müllersens123 est. 2004

    Ihr seid meine Helden :)
    Echt ein geiler Text.
    Aber wünsch mir auch noch manchmal die richtige Kindheit zurück....So alt bin ich ja auch noch nicht :smalleyes:
  24. yaiyoo

    yaiyoo est. 2004

    so und jetzt ich...

    am 06.06.1966 :winki: wurde ich in die welt geworfen und mir wurde bei sentinels geschichte richtig warm ums herz.

    geile zeit und ne geile jugend, mit allen höhen und tiefen.

    THX! :sekt:

    mfg
  25. Akarus

    Akarus Gilly Hicks

    Also ich persönlich halte ja nix von diesem Nostalgiezeugs :tired:
  26. Sentinel

    Sentinel est. 2004

    ich hab dem ersten Post noch was hinzugefügt,hier die Ergänzung


    Die, die ab 1986/ 87 geboren wurden.

    Die meisten davon kennen nur 2 Päpste.
    Für sie gibt es außerdem keinen Kanzler vor Helmut Kohl.
    Bei "The Day After" denken sie an Kopfschmerzen, nicht an einen Film.
    Und Cola gab es schon immer nur in unkaputtbaren Plastikflaschen.
    Der Verschluss war immer aus Kunststoff und nie aus Metall.
    Cola in Glas-Flaschen? Und dann nur ein Liter?

    Und was sind übrigens Knibbelbilder?
    Ministeck?
    Atari ist für die meisten genauso weit weg wie Schallplatten:
    Denn sie haben nie einen Plattenspieler besessen,
    da ja schon vor ihrer Geburt die Compact Disc erfunden worden ist.
    Und sie haben nie Pac Man gespielt.
    Und erst recht kann niemand von ihnen glauben, dass man Geld ausgegeben
    hat, um ein "Telespiel" zu spielen, das nicht einmal so aussah wie Tennis...

    Im Übrigen hieß Twix niemals Raider und war auch nie "der Pausensnack".
    Ach ja: Und was zum Teufel sind Treets?
    Auch eine Kugel Eis hat immer eine Mark gekostet,
    es gibt keine Marken, die "Vanilla" oder "Fiorucci" heißen
    und erst recht gab es nie eine Zeit ohne Marken.
    Was ist übrigens ein Parka?
    Und wieso sollte man sich Windeln um den Hals hängen - oder Palästinensertücher?

    Wo wir gerade vom Outfit sprechen:
    Was sind Popper? Was ist ein Popperschnitt?
    Und warum sollte man sich seine Schultern auspolstern
    und das Ende seines (Stoff!-)Gürtels im 90*-Winkel nach unten hängen lassen?

    Diese Generation hat nie einen Fernseher mit nur drei Programmen gesehen.
    Ganz zu schweigen von einem Schwarz-Weiß-Fernseher.
    Und vor allem nicht ohne Fernbedienung!
    Sie hatten immer Kabel- und Satelliten-Fernsehen.

    Was ist eigentlich Betamax?

    Der Walkmann wurde von Sony vor ihrer Geburt erfunden.
    Rollschuhe haben Rollen, die hintereinander angeordnet sind und der Schuh ist
    immer schon dran; und was sind Disco-Roller???

    Wetten dass... war immer mit Thomas Gottschalk.

    Pommes hat man schon immer im Backofen gemacht.
    Und was sind Bonanza-Räder?

    Klar kennen sie Günther Netzer und Franz Beckenbauer:
    Das sind Fußball-Kommentatoren.

    Die jetzt Zwanzigjährigen haben noch nie beim Schwimmen über den
    Weißen Hai nachgedacht.
    Sie wissen nicht wer Mork war und warum er vom Ork kommt.
    Ihnen ist auch egal wer J.R. erschossen hat
    und außerdem haben sie keine Ahnung, wer J.R. überhaupt ist.
    Michael Jackson war immer schon weiß.

    Sie haben noch nie einen Big Mac in einer Styropor-Verpackung gesehen
    und schon immer gibt es Haarschaum und Unisex-Hairstylingprodukte.

    Sie glauben, dass es nicht sein kann, dass Puma-Schuhe mal der letzte
    Schrei waren und dass das Top-Modell von Adidas nur 99 Mark gekostet
    hat und keine Luftkammern hatte und nicht blinkte.
    Sie haben noch nie ein Snickers mit roter Verpackung gesehen.
    Sie wissen nicht, dass man Daten auch auf Kassetten speichern kann,
    denn sie haben auch noch nie eine Diskette gelocht, geschweige denn umgedreht.

    Sie wissen nicht, warum Niki Lauda immer eine Mütze trägt.

    Sie kennen Herrn Kaiser von der Hamburg-Mannheimer nur ohne Brille und
    Seitenscheitel.
    Den netten Mann von Persil kennen sie gar nicht.
    Hieß der Mann nicht Clementine und war eigentlich eine Frau ?
    Sie wissen nicht, dass Frau Sommer nicht mit Dr. Sommer von der Bravo verheiratet
    Ist, sondern bei Jakobs-Kaffee arbeitet
    und an Festtagen ein Pfund Krönung mitbringt.

    Sie wissen nicht, dass Parkuhren früher auch 5 Pfennig Stücke genommen haben.
  27. yaiyoo

    yaiyoo est. 2004

    einfach nur herlich... :sekt:

    mfg
  28. basti

    basti elitäres Mitglied

    Gut, dass ich ein 85er Baujahr bin, weil fast alles, was in deinem letzten Text angeprangert wurde, kenn ich aber noch aus meiner Kindheit...
  29. BloodSugar

    BloodSugar est. 2004

    Selbst ich als '89er kenne da einiges.
    Aber ich finde solche Sachen immer so lustig. Ihr Älteren findet es toll dass ihr mehr kennt als wir Jungen und mein Opa findet es toll dass er nochmal mehr weiß ;)

    Und ich persönlich habe meine Kindheit bei gutem oder zumindest nicht ganz schlechtem Wetter auch draußen verbracht, im Wald oder im Maisfeld, Hütten bauen. So sind wir vom Land aber glaube ich schon immer gewesen und werden es auch immer sein ;)

    Ah, ps: Cola aus Glasflaschen schmeckt besser als aus den Plastikdingern- und die allerbeste kommt aus der Dose ^^
  30. brittania74

    brittania74 est. 2004

    Die Dosen hatten früher einen anderen Verschluss. Der war nur was für Männer.

Diese Seite empfehlen

Suche nach diesen Wörtern und du findest uns:

  1. wenn du im dem 60ern geboren bist