Wie ist eine sinnvolle Förderung der Schüler möglich?

Dieses Thema im Forum "Community Café" wurde erstellt von Alhambra, 7 Februar 2018.

  1. Alhambra

    Alhambra Gilly Hicks

    Hellow,
    ich bin Grundschullehrerin und habe ein Problem.

    Wir haben bei uns in der Schule Kopierkarten mit einem Guthaben. Da ich immer sehr viele Unterlagen drucke und den Kindern mitgebe, ist es schnell aufgebraucht. Wenn mein Guthaben aber weg ist, muss ich selbst für die Kosten aufkommen. Von den Eltern will ich es nicht verlangen, weil ich weiß, dass viele der Familien ohnehin schwer über die Runden kommen. Ich könnte meinen kompletten Unterricht umstellen, denke aber, dass dadurch die Unterrichtsqualität verringert wird.

    Was sollte ich tun?
  2. sophielie

    sophielie Gilly Hicks

    Abend!

    Wenn bei der Bildung gespart wird, leiden Schüler und Lehrer sofort darunter. =/
    Erst später, erwischt es die Wirtschaft, Demokratie und viele weitere wichtige Sektoren unserer modernen Gesellschaft. Das ist sehr schade, aber ich finde es in dieser Situation nicht verwerflich, wenn du es nicht aus eigener Tasche zahlst. Eventuell kannst du Crowdfunding testen oder bei Stadt, Land, Bund um Förderungen anfragen. Oder du krempelst deinen Stil um, arbeitest mehr mit Tafel, spielen oder foliierten Blättern, die sich löschen lassen. Auch „Colorclips“ aus der Freiarbeit lassen sich bestimmt gut einsetzen. Diese Klammerkarten sind günstig und immer wiederverwertbar: https://www.persen.de/colorclips
    Eine Freundin ist ebenfalls Lehrerin und sie hat diese Dinger eigentlich immer im Einsatz. ^^

    Schaus dir mal an

Diese Seite empfehlen