Wie macht das Hollister?

Dieses Thema im Forum "Hollister" wurde erstellt von GeneralZero, 2 Dezember 2010.

  1. GeneralZero

    GeneralZero Gilly Hicks

    Meine erste Frage ist:

    Bei einigen (ziemlich vielen) Stücken ist es einfach so, dass sie 1 zu 1 wie bei Abercrombie sind nur es steht Hollister drauf oder?

    und zweitens:

    Es gibt ja de Hollister Onlineshop der nach Deutschland sendet.
    Im Gegensatz zu Abercrombie & Fitch übernehmen Hollister die Mwst. und die Zollgebühren etc.
    Wie können die sich das leisten und wieso macht das nur Hollister und nicht Abercrombie & Fitch auch?
  2. Sentinel

    Sentinel est. 2004

    Die können sich das nicht leisten,DU bezahlst das ja(ist nur schon im Preis mit eingerechnet)
    Gibst nur bei Hollister,weil es hier in D noch keinen Abercrombie & Fitch Store gibt
  3. Rumpel-Bumpel

    Rumpel-Bumpel Gilly Hicks

    Eigentlich bei 90% ja.

    Das bezahlst doch du!
  4. GeneralZero

    GeneralZero Gilly Hicks

    Was wie jetzt?
    Kann doch gar nicht sein?
    Vergleich:
    Ich habe ein GENAU gleiches Hemd bei Hollsiter und Abercrombie & Fitch.
    Bei Abercrombie & Fitch kostet es umgerechnet ca.50 Euro.
    Bei Hollister NUR 42 Euro. (-> wie kann das eigenlt sein?)

    Wenn ich das Hemd nun bei Hollister bestelle bezahle ich doch die 42 + 40 Versand = 82 Euro Insgesamt.
    Zoll und MwSt. sind ja angeblich schon enthalten.

    Bei Abercrombie & Fitch zahle ich 50 für das Hemd + 40 Versand +19% Mwst + Zoll...
    am Ende bin ich bei keine Ahnung 150 Euro oder was weiss ich.

    Also? Ich verstehe nicht ganz.

    Außerdem steht doch hier im deutschen Store
    http://de.hollisterco.com/webapp/wcs/st ... 2_10201_-3

    "• Der Kunde haftet nicht für Importzölle beim Versand nach Deutschland. Hollister Co. übernimmt diese Kosten."

    ÜBERNIMMT DIE KOSTEN. Also zahl ich den doch gar nirgends? Also wie können die sich das leisten?!

    Und wie kann es sein das beinah alle Hemden nur 42 kosten und Mwst schon drin ist?!

    Bei Abercrombie & Fitch kosten ettliche von den genau gleichen Hemden etwa 50 Euro OHNE Mwst.
  5. Yamaka

    Yamaka Chuck Norris

    Was ist denn das für eine Rechnung, wer bestellt denn bitte ein einzelnes Hemd?
  6. GeneralZero

    GeneralZero Gilly Hicks

    Ja aber das ist doch egal. Es geht um das Prinzip und darum das gesagt wurde "ich würde das zahlen".
    das steht doch eindeutig dass Hollister den Zoll übernimmt.
    Wie leisten die sich das?

    und das andere nochmal: Bei Abercrombie & Fitch sind GENAU GLEICHE Teile von Haus aus schon teurer und sind noch ohne MwSt. berechnet.
    Bei Hollister sind die genau gleichen sachen sogar schon ohne bei Abercrombie & Fitch MwSt dazuzurechnen billiger.

    Das ergibt alles kein Sinn?!
  7. Eraz

    Eraz Gilly Hicks

    :help:

    Hollister war schon immer günstiger als Abercrombie.
    Und die werden das schon alles in den Preis eingerechnet haben. Außerdem kannst du schlecht die Preise aus dem US Abercrombie Store mit den Preisen aus dem deutschen Hollisterstore vergleichen.
    Gluab mir wenn du die Gewinnmarge wüsstest die Hollister hierzulande hat, würde dir die Kinnlade runterklappen :D
  8. GeneralZero

    GeneralZero Gilly Hicks

    Da stellt sich immernoch die Frage:
    Warum übernimmt das nur Hollister und nicht Abercrombie & Fitch auch?

    Und ist das nicht lächerlich das man bei Abercrombie & Fitch bedeutent mehr bezahlt für exakt gleiche Ware?
  9. Visco

    Visco est. 2004

    Wurde doch bereits beantwortet.
  10. Eraz

    Eraz Gilly Hicks

    Wieso exakt die gleiche Ware ?? Das eine ist Hollister, das andere Abercrombie.
    Ist ja auch nicht so, dass du für VW, Porsche und Audi das gleiche bezahlst obwohl alles eine FIrma ist.
  11. GeneralZero

    GeneralZero Gilly Hicks

    Weil die exakt gleich sind?
    Der einzige unterschied ist das mini kleine logo im hemd drin. Auf dem einen steht Holliser auf dem andern Abercrombie & Fitch. Mehr nicht und dann einen so krassen preisunterschied. Das das hier alle so ganz normal und selbstverstädnlich finden? Ich kann es nicht glauben.
    Der Auto vergleich ist total bescheuert.
    Wenn du einen Autovergleich machen willst dann müsstest du es so machen:
    Stell dir vor Porsche und VW bauen ein Auto das genau gleich aussieht und gleich funktioniert. Nur das emblem vorne unterscheidet sich. VW kostet 5000 euro und der Porsche 10000.
    Ist doch eine total unverschähmtheit?
  12. Yamaka

    Yamaka Chuck Norris

    noe, das ist marketing.
    Und die Nachfrage regelt das Angebot.

    Ausserdem sehe ich schon einen Unterschied zwischen den Marken, gerade bei den T-Shirts.

    Rein von den Produktionskosten hast du natürlich Recht, aber das ist halt wie erwähnt Marketing und Preispolitik.

    Grüße
  13. iPat

    iPat est. 2004

    Der Autovergleich ist doch ziemlich gut. Der Seat Alhambra ist auch deutlich günstiger als der Sharan und das obwohl beide baugleich sind. Oder guck dir mal den Toyota Aygo / Citroën C1 oder Peugeot 107 an. Verschiedene Preise aber technisch identisch (kommen ja alle aus demselben Werk)!

    Grüsse
  14. sime

    sime est. 2004

    ^^hehe, den alhambra wollt ich ihm auch grad bringen :D
    oder nehmen seat exeo und audi A4 (altes modell)

    omg, bist du noch in der volksschule?? sorry, aber ziemlich retarded deine fragestellungen :help:
  15. oZiM

    oZiM Gilly Hicks

    haha, danke, wollt ich auch grad schreiben :lol:
    Willkommen in der welt! Das ist einfach die wirtschaft. Das ganze zieht sich durch sämtliche produzierte waren.

    Wie Hollister den zoll usw. zahlen kann? Naja, was glaubst du woher/warum die differenz von zB nem 20USD shirt im international-store zu 35eur im D-store kommt?! :roll:

Diese Seite empfehlen