Wie seid Ihr zu Abercrombie gekommen ?

Dieses Thema im Forum "Community Café" wurde erstellt von pussy-galore, 7 Oktober 2006.

  1. Elly

    Elly Baking-Betty

    Ich bin über meinen Freund zu Abercrombie gekommen. Er war für eine Auslands-Praktikumssemester von Oktober 07 bis April 08 in den USA (Michigan). Ich habe ihn dort über Weihnachten/Silvester besucht.

    Von Abercrombie war ich am Anfang enttäuscht, weil mir nichts richtig gepaßt hat, aber wenn man sich mit dem amerikanischen Größensystem vertraut gemacht hat, dann klappt das auch mit dem Shoppen. :D
  2. california

    california Gilly Hicks

    Bei mir wars so, dass ich zum ersten mal in einem Forum von Abercrombie & Fitch gehört habe. Dann hab ich mich im net mal einbisschen auf die suche gemacht und mich auf der Abercrombie & Fitch site vergnügt, jedoch hatte ich da noch keine kreditkarte und de sachen waren mir als schülerin dazumals noch zu teuer ( da kannte ich de Clearance noch nicht).
    Dann habe ich mich auch bei e..y einwenig umgeschaut aber nichts gekauft- wurde zum Glück überboten).
    Und dann, als ich zum ersten mal in den USA war habe ich bei Abercrombie & Fitch zugeschlagen und so bin ich zu Abercrombie & Fitch gekommen.
  3. Rebel

    Rebel est. 2004

    Eigentlich durch einen Kumpel, der ein Jahr im Ausland war und permanent von Abercrombie & Fitch geredet hat, bis ich letztendlich auch mal auf die Seite gegangen bin und auch hell auf begeistert war... ziemlich langweilige Geschichte, im Gegensatz zu manch anderen hier.
  4. skylar

    skylar Gilly Hicks

    habe 2005 meinen Schwester in den USA besucht, natürlich waren wir in einer Mall und ja da wurde ich gleich magisch von dem Store oder besser gesagt Fierce angezogen ;)
  5. mercutio

    mercutio Fifa Ranglisten Vize Bezwinger

    Wie ich schon bei meiner Kurzvorstellung geschrieben habe, besuchte ich vergangenes Jahr einen Kumpel in London und war hier u. a. auch im Flagshipstore von Abercrombie & Fitch. Irgendwie ist die Marke bis dato an mir vorbeigegangen. Was mich zwar erst etwas schockiert hat, waren die £-Preise. Ich hab mir dann noch ne Kilburn und nen Tee zugelegt. Sehr angenehm überrascht war ich von der Qualität, auch nach häufgen Tragen werden die Teile nur angenehmer. Auch den Casual-Used-Look mag ich sehr gerneund die Jeans sind echt stabil. Ich hatte einige Esprit-Jeans, wo nach nem halben Jahr der Hosenboden durchgescheuert war. Als ich mir wieder ne Hose zulegen wollte, kam ich auf den Gedanken, mir eine aus London mitbringen zu lassen. Bin dann aber auf den Onlinestore und hier aufs Forum gestoßen. Inzwischen hatte ich schon 2 Bestellungen bei Abercrombie & Fitch und eine bei Hollister und das Forum hier ist dazu echt ein Glücksfall. Gut, ich hatte schon 2 Teile, aber wie unterschiedlich die Größen ausfallen, ist echt krass. Meine neue Killburn ist gut 2,5 cm länger. Hier im Forum gibt es aber fast zu allem einen Hinweis, dass sich grobe Fehlkäufe wirklich in Grenzen halten. Also, weiter so :D
  6. Micha2609

    Micha2609 Gilly Hicks

    Ich hatte letztes Jahr eine bekannte aus den Staaten zu besuch und jetzt ratet mal was für Sachen sie zum größtenteil hatte ?! Dementsprechend fand ich sie auch recht geil , also die Klamotten und hab mich mal in den weiten des Netzes auf die Suche gemacht und bin ab und an auch fündig geworden ....
  7. Sausi

    Sausi Gilly Hicks

    Also ich bin ja auch noch bissl jünger als ihr alles und des is mir iwie peinlich, wie ich dadurch erfahren hab^^
    Naja also ich war mal vor ca. 2 Jahren voll der Fan von Jamie Lynn Spears und die hatte immer Abercrombie & Fitch Klamotten an und dann hab ich mal gegooglet und seit dem bin ich süchtig danach :lol:
  8. basti

    basti elitäres Mitglied

    ja, das is allerdings etwas peinlich :)

    aber wahrscheinlich is es für mich jetzt genauso peinlich zu fragen, was die gute frau denn gemacht hat außer schwester von der drogenmama zu sein?
  9. Sausi

    Sausi Gilly Hicks

    naja die hat so ne Teeni-Sendung " Zoey 101"
    Die fand ich vor laaaanger Zeit mal sehr unterhaltsam^^
  10. basti

    basti elitäres Mitglied

    ah ok. noch nie in meinem leben gehört
  11. jollo

    jollo est. 2004

    Ich find die ziehmlich cool, denn laut ihrer Website altert sie nicht. Im April 1992 ist sie geboren, doch seit zwei Jahren hat sich ihr Alter offensichtlich nicht mehr verändert und sie ist laut ihrer Homepage immer noch 14! Das ist allerdings cool... :lol:
  12. Napanee

    Napanee Gilly Hicks

    Ich hab letztes Jahr im Internet gestöbert und bin auf einer Seite gekommen, die mehrere Marken vorstellten.
    Natürlich hatte diese auch ein kleinen Bericht über Abercrombie & Fitch und mir haben die Bilder der Kleidung sofort gefallen und ich hab mir die HP angeguckt.
    Da ich Schüler bin und anfangs die Klamotten zu teuer fand, hab ich auf eBay gestöbert und hab mir ein Hoodie gekauft.
    Ich war sehr überrascht, dass die Qualität so hochwertig ist und das Abercrombie & Fitch auch Klamotten verkaufen die für dünnere geeigenet sind. (Wegen den Muscle Fit)

    Später hab ich im Internet noch mehr über Abercrombie & Fitch rfahren z.B. mir die Hollisterseite angeguckt und seit dem bekomme ich nicht mehr genug von Abercrombie & Fitch und Hollister :lol:


    Thema ausgrag
  13. illMG

    illMG Gilly Hicks

    hmm, zu Abercrombie bin ich vor ein paar jährchen gekommen. Auf MTV gabs ja diverse Trash Sachen, wo viele Leuten Abercrombie Sachen anhatten. Ich bin ja ein fan von "tiersymbolem" auf Shirts, von daher sofort aufgefallen und lieben gelernt. Dann 1 Jahr später das Fierce und Abercrombie ist für mich zu einer der besten Marke geworden :D
  14. kadi87

    kadi87 Gilly Hicks

    Meine Schwester hat mir vor fast 2 Jahren mal ein Tee mitgebracht, hat mir sofort gefallen :)! Paar Wochen Später kam dann das erste Paket ;-)
  15. krüml

    krüml est. 2004

    Ich bin übern Stefan Raab zu Abercrombie gekommen. Früher hatte er noch das eine oder andere Tee und seinem Sakko an. Meine erste Bestellung gab es aber erst vor ungefähr 2 Jahren
  16. Mexers

    Mexers Gilly Hicks

    Als ich 2008 das erste mal in den USA war habe ich mir ein paar Tees und Hoodies in LA gekauft...
    Hatte die Marke aber ehrlich gesagt noch garnicht wirklich gekannt... Wurde aber von dem Store allgemein, dem Fierce und der lauten Musik magisch angezogen :D
  17. illMG

    illMG Gilly Hicks

    Joa, der Stefan trägt die Marke schon ein paar Jährchen ;) Einer der prominenten Vorreiten hier in Deu. ;)
  18. Kressman

    Kressman est. 2004

    Meine Mutter hatte mir vor Jahren mal ein T-Shirt von Abercrombie & Fitch aus den USA mitgebracht. Fands erstmal nicht so toll und habs in den Schrank gelegt. Beim ersten Mal anziehen, habe ich mich direkt erschrocken und dachte es sei kaputt :p
    Habs dann öfter getragen und eines Tages kommt ne Freundin zu mir und sagt: "Du trägst Abercrombie?? Cool!!". Wusste gar nicht was los ist. Dann hat die mir erstmal von der Marke erzählt und seitdem bin ich totaler Fan :)

Diese Seite empfehlen