WM 2010 Südafrika

Dieses Thema im Forum "Fußball" wurde erstellt von TylerDurden78, 4 Dezember 2009.

  1. infinity

    infinity Gilly Hicks

    Das war aber vor zwei Jahren :lol:.

    Ein Grottenkick. Und die Niederlande sollten sich schämen!
  2. mercutio

    mercutio Fifa Ranglisten Vize Bezwinger

    ... Und den Weltmeistertitel verdienen Sie auch... :winki:

    ... aber wir haben den Torschützenkönig!!! :woot:
  3. MacMoe

    MacMoe Guest

    :lol: :lol: :lol: Kleiner Denkfehler.

    Die Niederlande sollte sich mal nicht so über den Schiri ärgern. Van Bommel (das Ding gegen Iniesta..), Robben (Ballwegschießen), De Jong (hiooaaaarrr.. Kung Fu) hätten ebenfalls vom Platz gemusst. Dann noch der Elfmeter, der nicht gegeben wurde (okay... ziemlich schwer zu sehen in Normalgeschwindigkeit). Alles in allem doch ein echt verdienter Sieg.

    Im Halbfinale hätten sie trotzdem mal verlieren können :biggrin:
  4. tobse

    tobse in der Umkleidekabine

    DANKE SPANIEN :betty: :betty: :betty: :betty: :betty: :betty: :betty:
  5. obnivus

    obnivus est. 2004

    M.M absolut kein Elfmeter. Der Gute hat sich selbst voll von seinen Beinen geholt, auch wenn er etwas vorher am Schuh hängen geblieben ist. Allerdings ist das mittlerweile nur noch zum kotzen, was für Mimosen auf dem Platz stehen. Mit Aufschrei fallen lassen und 10sek später kommt der nächste Sprint. Das hat alles mit richtigem Sport nichts mehr zu tun...
  6. tobse

    tobse in der Umkleidekabine

    Im Hinblick auf die gesamte WM gebe ich dir recht! Heute waren aber überwiegend derbe Fauls dabei! Meiner Meinung nach hätten die Holländer 2 x verdient Rot sehen müssen. Desweiteren hätte Robben fürs Ball weg schiessen Gelb/Rot bekommen müssen (Kurz drauf hat ein Spanier dafür auch Gelb bekommen) Alleine von dem Gesichtspunkt her, hätte ich den Holländern den Titel nicht gegönnt! Wenn auch das Siegestor aus dem Gegenzug einer Fehlentscheidung resultierte!
    Ein Elfmeter war es aber wirklich nicht, wenn es auch schwer zu sehen war! Habs auch erst beim 3mal in Zeitlupe erkannt!
  7. sime

    sime est. 2004

    mal wieder absolutes grottenspiel mit spanischer beteiligung - war vorauszusehen :blerg:
    fairerweise muss man sagen, dass nicht nur die fehlentscheidung bzw. 2 fehlentscheidungen vor dem tor (1. nicht gegebene ecke, 2. zangenfoul an elia) maßgebend waren, sondern auch, dass iniesta eigentlich frühzeitig den platz hätte verlassen müssen, aufgrund des revancheschubsers in der 2. hz
    aber ich schätze mal der schiedsrichter hat sich in der pause den karatekick von de jong angeschaut und deshalb ein paar mal gnade walte lassen...
    hätte kein englischer schiedsrichter gepfiffen, hätte es mindestens 5 platzverweise gegeben...
  8. bloom

    bloom Chefe! Mitarbeiter

    sime, nimm bitte mal die orangene brille runter, ja das spiel war schlecht aber schuld daran waren die holländer und nicht die spanier.

    der schiri hat das spiel leider viel zu früh aus der hang gegeben und dann haben die holländer gemacht was sie wollten ... sime, iniesta hätte van bommel eigentlich nicht mehr foulen dürfen könen da van bommel nach gefühlten 6 gelb-fouls nicht mehr am platz stehen sollte.
  9. Sentinel

    Sentinel est. 2004

    Spiel um Platz 3 war eindeutig besser :D
    Über das,was die Holländer da gestern abgeliefert haben,brauch man nicht mehr diskutieren :wtf:
    Am schlimmsten fand ich dieses ewige dikutieren von Robben und van Bommel mit dem Schiri :arghs:
    Aber da machen die in der Bundesliga auch nicht anders,da haben sie nur leider mehr Erfolg damit
  10. sime

    sime est. 2004

    bloom: ich bin weder holland noch spanien fan ;)
    jedoch finde ich die spanische spielweise zum kotzen, da sie vorm tor einfach nix zusammenbringen
    zb die aktion von fabregas - unglaublich sowas ... auch iniesta hat ein paar aktionen abgeliefert, da würd ich als trainer durchdrehen...
    aber egal, war ein wirklich schlechtes spiel mit ziemlichen fehlentscheidungen und wie ich vorhin schon gesagt habe, mit etlichen nicht geahndeten platzverweisen...
  11. MacMoe

    MacMoe Guest

    Ehrlich gesagt ist mir so ein Spiel lieber, als ein Spiel, wo in der Mitte nichts zustande kommt und durch eine Tormöglichkeit dann das Spiel entschieden wird (Griechenland 2004...). Dann lieber schöne Kombinationen in der gegnerischen Hälfte und ein zwei gute Tormöglichkeiten, wo eine verwandelt wird, als eine 100% die dann auch verwandelt wird. Das ist doch langweilig. Und technisch sind die Spanier momentan einfach das Maß aller Dinge. Nungut. In meinen Augen sind sie verdienter Weltmeister, weil sie uns geschlagen haben. Wer uns schlägt ist eben verdienter Weltmeister (Ausnahme: Italien 2006).

    Und die Niederländer hier den Titel zu gönnen... Das Spiel von denen war einfach nur schlecht. Brasilien war auch kein wirklicher Gegner. Brasilien hat kein einziges mal richtig überzeugt. Ansonsten die starke Gruppe, in der sie waren. Vor der WM so hoch gelobt und dann diese Ivorer, die nichts zeigten.. Die einzigen, die wirklich überzeugten im Turnier waren die Deutschen. Die Deutschen haben im HF ihr schlechtestes Spiel in meinen Augen gemacht. Die Spanier hingegen ihr bestes. So ist Fußball.
  12. neeskens

    neeskens Grease

    Was solls. Der Cruyff hat den Spaniern das Spielen beigebracht.
    So haben die Niederländer doch den Weltmeister gestellt...ich wusste es... :lol:
  13. seba

    seba Homo homini lupus est

Diese Seite empfehlen