Zollkosten in die Schweiz

Dieses Thema im Forum "Online Shops - Bestellung & Versand" wurde erstellt von mbabst, 28 März 2007.

  1. mbabst

    mbabst Gilly Hicks

    Da hier im Forum schon öfters nach den Zollkosten in der Schweiz gefragt wurde habe ich mich mal bei der Post schlau darüber gemacht.

    Paketsendungen aus den USA gelangen immer in die Privatverzollung (sofern sie nicht auf dem langsamen See- und Landweg transportiert werden). Dies, weil die amerikanische Post, US Postal Service (USPS), General Parcel als Logistikpartner gewählt hat, der für ganz Europa die Einfuhrzollabfertigung der Priority- und Express-Paketabfertigung durchführt. Wenn staatliche Abgaben (Zoll und 7.6% MWST) anfallen, wird für US-Pakete eine Zollabfertigungs- und Bearbeitungsgebühr von CHF 26.- in Rechnung gestellt.

    Aus den USA kann MWST- und zollfrei (und somit auch ohne Zahlung von Abfertigungs- und Bearbeitungsgebühren) eingeführt werden:

    • Privatsendungen: Pakete von Privaten in den USA an Private in der Schweiz (C2C) mit einem Warenwert von max. CHF 100.- und als Geschenk deklariert
    • Kommerzielle Sendungen: Pakete von Geschäften zu Privaten (B2C) oder Geschäften zu Geschäften (B2B) mit einem Warenwert (inkl. Transport und Verzollungskosten) von CHF 65.-
    Retoursendungen, Ersatzsendungen und Reparatursendungen sind zollpflichtig, wenn der Wert von CHF 65.- überstiegen wird.

    Mehr darüber hier: http://www.post.ch/de/index/uk_mm03_ein ... viewId=722

    Beispielrechnung:

    Warenwert USD 150.00 + Porto 49.90 = USD 199.90

    SFr. 199.90 * 1.25 (oder aktueller Dollar Kurs) = ca. SFr. 250.00

    + Mehrwertsteuer (7,6%) SFr. 250.00 * 1.076 = SFr. 269.00
    + Zollgebühren SFr. 269.00 + SFr. 26.00

    = SFr. 295.00


    Ich erhalte nächste Woche meine erste Sendung aus den USA und werde obige Rechnung überprüfen und hier posten. Sollte jedoch ziemlich genau stimmen!
  2. Ferdi

    Ferdi Gilly Hicks

    Finds echt gut mbabst, dass du das gepostet hast! Wird sicher hilfreich sein :)

    lg, Ferdi
  3. texan

    texan Gilly Hicks

    danke für die infos. kann ich gut gebrauchen. und dein beitrag is auf jeden fall sinnvoller als die blöde rummotzerei von reality.
  4. mbabst

    mbabst Gilly Hicks

    reality: Hat dir nie jemand Anstandsregeln beigebracht...oder hattest du einfach schlechten Sex letzte Nacht...dann bist du entschuldigt! Sorry solche Postings gehören nicht in ein Deutsches Forum, egal ob ein Schweizer das geschrieben hat oder jemand anders...übrigens schau mal unter Sammelbestellungen...da findest du schon mal 3 Schweizer....dann wäre da noch die Mitgliederliste welche du nach dem Ort sortieren kannst...da findest du mindestens 5 Schweizer...falls du die Orte nicht kennst, bin ich dir gerne behilflich! Auf jedenfall, wer solchen Stuss von sich gibt, sollte keine Abercrombie & Fitch Klamotten anziehen dürfen...Punkt!

    @alle andern...gern geschehen...
  5. ellirk

    ellirk Gilly Hicks

    kein problem. dein posting wurde hier positiv und als hilfreich aufgenommen!
  6. Puschlaver

    Puschlaver Gilly Hicks

    Favorit 5

    war heute im Favorit 5 in Zürich. Dieser Laden verkauft 100% original Abercrombie & Fitch Kleider, nur kostet ein Polo Fr. 130.- ich weiss nicht, ob ich die Kleider bestellen oder im Laden kaufen soll.

    Was ist billiger???

    greeez Puschlaver
  7. sag

    sag Gilly Hicks

    Was für ein Polo? $50 oder $60? Bei einer Sammelbestellung ist es natürlich günstiger (wie sonst sollen die was verdienen :D). Falls es sich um ein $50 Polo handelt:

    Favorit: Fr. 130.- = 80,20 Euro
    Sammelbestellung: ca. Fr. 92.- = ca,57 Euro + Versand
  8. mbabst

    mbabst Gilly Hicks

    Hallo, ich hab letzte Woche im Gesamtwert von USD 173 bei Abercrombie bestellt ohne Sammelbestellung...das Polo (USD 59) kostet mich SFr. 90...der Shop in Zürich ist viel zu teuer, ich war auch dort...einziger Vorteil du kannst die Sachen anprobieren!
  9. mbabst

    mbabst Gilly Hicks

    sag Hallo, ich hab letzte Woche im Gesamtwert von USD 173 bei Abercrombie bestellt ohne Sammelbestellung...das Polo für USD 49.90 kostet mich SFr. 92...Wenn du also ein Polo für USD 59.90 bestellst, kommt es dich bei einem Warenwert der Bestellung von USD 173.00 auf ca. SFr. 102.00 zu stehen. Der Shop in Zürich ist viel zu teuer, ich war auch dort...einziger Vorteil du kannst die Sachen anprobieren! Sie sagen ja auch auf der Homepage...ein Artikel kommt euch ungefähr so teuer zu stehen, wie wenn ihr ihn einzeln bei abercrombie.com bestellen würdet.
  10. sebi

    sebi Gilly Hicks

    Soooo .. dann sag ich doch mal Hallo aus der Schweiz!

    Ich bin sehr dankbar, dass ich in diesem Forum Infos zu Abercrombie & Fitch Lieferungen in die Schweiz gefunden habe. Und ich danke mbabst für seine ausführliche Auflistung.

    Desweiteren für seinen grossen Mut, über ein solches Thema in einem deutschen Forum zu schreiben :wink:

    Vielen Dank!

    edit by Andi
  11. mbabst

    mbabst Gilly Hicks

    So, hier mal ein Update, ich habe jetzt alle Sachen erhalten und kann nun die genauen Versandkosten angeben. Die Versandkosten in die Schweiz lassen sich folgendermassen Berechnen:

    Warenwert+Porto in Schweizerfranken umrechnen (Kurs 1 SFr. = ca 1.23 USD)

    Am Schweizer Zoll fallen zusätzlich folgende Kosten an:
    • - 7.6% Mehrwertsteuer auf Warenwert und Porto in SFr.
      - SFr. 17.00 Zollgebühr (Gewichtabhängig - für Pakete unter 5kg jedoch immer SFr. 17.00)

  12. msr206

    msr206 Gilly Hicks

    Hallo! Wieviel Fedexkosten kamen dann noch dazu? Ich habe etwa vor, für 500 Dollar Kleider von Anf zu bestellen, weiss jedoch nicht recht, welche Zusatzkosten auf mich zu kommen . (500 Dollar ohne shipping).
  13. california

    california Gilly Hicks

    also ich habe am 30.12 meine erste Abercrombie & Fitch kids bestellung in die schweiz erhalten.

    ich musste (noch) keine Zollgebühren ect bezahlen. Es war auch kein fed ex mann/frau welcher mir das paket gebracht hat, sondern unser normaler postbote...
  14. ziggystardust

    ziggystardust Gilly Hicks

    also bei sendungen in die schweiz stellt fedex die zoll etc. kosten separat in rechnung, man muss sie also nicht bei lieferung bezahlen.

    Zoll: Textillieferungen werden bei der einfuhr in die schweiz mit einem pauschalzoll belegt. Der ansatz ist 377 CHF pro 100 kg.

    MwST: auf dem totalbetrag (=Warenkosten plus Shipping von Abercrombie & Fitch (umgerechnet in CHF) plus Zoll nach obenstehender berechnung) fallen noch 7.6% MwST an.

    FedEx verrechnet zusätzlich für den Service bei der einfuhr (vorlage bei den zollbehörden, abwicklung der zollkosten) einen (undurchsichtigen) pauschalsatz zwischen 10 und 20 CHF in rechnung.

    Bei einer Lieferung mit waren/shippingkosten von umgerechnet CHF 203 und einem gewicht von 2,7 kg. fallen nach obenstehender berechnung an:

    zollkosten von CHF 10.20
    MwST von CHF 16.20 und
    Pauschalsatz von Fedex in der höhe von CHF 17.00

    Total: CHF 203 (warenwert plus shipping) plus CHF 43.40

Diese Seite empfehlen