zum 2. mal falsches Top - was nun?

Dieses Thema im Forum "Online Shops - Bestellung & Versand" wurde erstellt von Strawberry, 26 Februar 2007.

  1. Strawberry

    Strawberry est. 2004

    Hallo...
    folgender Problem: ich hatte bei meiner letzten kids- Bestellung ein Tank im falschen Design. Nachdem ich mich beschwert habe wurde mir das "richtige" kostenlos zugesandt. Nun ja, gerade ist es gekommen und.....3 mal dürft ihr raten....schon wieder das falsche!!!
    Was mach ich denn nu? Will das so eigentlich nicht hinnehmen?

    LG Strawberry
  2. chuphil76

    chuphil76 est. 2004

    ...shirt aus dem clearance?

    ist in letzter zeit doch des öfteren passiert. am ende der saison wurde das design oder der print verändert. haben sich schon so einige geärgert. also wirst du meiner meinung nach keine chance haben das shirt wie es vielleicht noch auf der website zu sehen ist, zu bekommen. nochmal anzurufen und sich noch ein shirt ersetzen zu lassen würde ich als unnötig empfinden. schone deine nerven und auch die von Abercrombie & Fitch... ist ärgerlich, gebe ich zu... :wink:
  3. Talinos

    Talinos Gilly Hicks

    ach warum nicht auf dein recht pochen..?Ich meine du hast doch was anderes Bestell und nach dem gesetz hat abercrombie 2 Versuche auf Nachbesserung..dann kannst du vom Kaufvertrag zurücktreten..
  4. chuphil76

    chuphil76 est. 2004

    ...dann kann sie ja noch 2 mal die verzollung übernehmen und mit glück wieder 2 flasche shirts im schrank hängen haben. denn die verzollung darf sie übernehmen, das macht nicht Abercrombie & Fitch...
  5. Talinos

    Talinos Gilly Hicks

    na so einfach ist das nicht..Der Verkäufer kann die Nachbesserung und/oder Neulieferung verweigern, wenn unverhältnismäßig hohe Kosten entstehen würden..aber ansonsten muss af alles tragen also rein rechtlich denn sie hat das recht auf Nacherfüllung!
  6. Strawberry

    Strawberry est. 2004

    Also das Shirt ist nicht aus dem Clearance sondern aus der aktuellen Spring Collection, sogar erst seit ca. 2 Wochen online.
    bei der Nachlieferung gerade ebn musste ich zu meinem Erstaunen nix zahlen?! Vielleicht weil der Warenwert mit $19.50 so niedrig war?
    Naja, aber noch einmal werden sie mir doch wohl kaum ein Top schicken (was dann wahrscheinlich auch falsch sein wird), oder?

    LG Strawberry
  7. Talinos

    Talinos Gilly Hicks

    doch sie müssen es sogar da sie erst 1 Versuch unternommen haben !(oder sie geben dir das geld zurück..)..hier der auszug aus den BGB:
    * Nacherfüllung (§ 439 BGB)
    Vorrangig vor allen anderen Rechten des Käufers ist nach § 439 BGB die Nacherfüllung. Dabei hat der Käufer die Wahl zwischen einer Nachbesserung und einer Neulieferung. Der Verkäufer kann die Nachbesserung und/oder Neulieferung verweigern, wenn unverhältnismäßig hohe Kosten entstehen würden (§ 439 Abs. 3 BGB). Der Nacherfüllungsanspruch gilt ebenfalls für geringe Mängel und auch dann, wenn der Verkäufer den Mangel nicht verschuldet hat (verschuldensunabhängig).

    Hat der Verkäufer den Mangel zu verantworten, kann der Käufer zusätzlich Schadensersatz neben der Nacherfüllung/Leistung verlangen (§ 280 Abs. 1 BGB).

    Alle anderen Rechte des Käufers sind nachrangig, das heißt, der Käufer muss in der Regel außer der Mängelrüge eine zweite angemessene Frist (Nachfrist) für eine Nacherfüllung setzten. Eine Nachfrist kann z. B. in folgenden Fällen entfallen:
    * Verkäufer verweigert die Nacherfüllung,
    * zwei Nacherfüllungsversuche sind fehlgeschlagen,
    * Nacherfüllung ist für Verkäufer oder Käufer unzumutbar oder
    * bei besonderen Umständen.

    Nachrangige Rechte des Käufers sind:

    * Rücktritt vom Vertrag (§§ 440, 323 und 326 BGB)
    Ein Rücktritt vom Vertrag ist bei geringfügigen Mängel nicht möglich.

    * Minderung (§ 441 BGB)
    Neben der Minderung des Preises ist zusätzlich ein Schadensersatz nach § 280 Abs. 1 BGB möglich.

    * Schadensersatz statt Leistung (§§ 280, 281 und 440 BGB)
    Neben dem Rücktritt vom Vertrag ist zusätzlich ein Schadensersatz statt der Leistung möglich. Bei geringfügigen Mängeln ist allerdings ein Schadensersatz ausgeschlossen.

    * Ersatz vergeblicher Aufwendungen (§ 284 BGB)
    Anstelle des Schadensersatzes statt der Leistung kann der Gläubiger Ersatz der Aufwendungen verlangen, die er im Vertrauen auf den Erhalt der Leistung gemacht hat.[/b]
  8. sime

    sime est. 2004

    sorry für offtopic - aber kann es sein, dass da jetzt irgendwas im gesetz geändert worden ist? --> hab am samstag eine lieferung von ae erhalten - 70$ inkl versandkosten und da war dann ein aufkleber drauf mit zollfrei (kenn ich normalerweise nur von privat zu privat)
    also nicht das ich was gegen hätte, hab mich halt nur sehr gewundert, denn bei meiner letzten ae bestellung haben sie das paket zu erst an den zoll geschickt, dann mit der normalen post weiter zu mir - dann musste ich die zollgebühren + den versand mit der post vom zoll zu mir zahlen!!!
  9. chuphil76

    chuphil76 est. 2004

    sorry, das fällt natürlich unter den freibetrag... :oops:

    @ talinos

    nix für ungut, aber das sind auszüge aus dem BGB... sie könnte ja auch das falsch gelieferte shirt erst einmal zurück schicken zwecks umtausch. so läuft das ja bei uns im land... :wink:
  10. Talinos

    Talinos Gilly Hicks

    naja es gibt noch 2 andere arten ohne abgaben..:
    Sendungen mit geringem Wert(glaube bis 25€) und Muster und Proben bis 50€ hier muss man keine abgaben zahlen!
    Und das BGB gilt dann für welches Land....?
    Natürlich kann Sie das andere zurückschicken aber auf kosten von Abercrombie.Dieses können die aber verweigern wenn die Kosten zu hoch dafür wären!Dann müssten Sie ihr einfach das Geld oder die Richtige Ware senden. Ich glaube schon das man seine Rechte kennen sollte und glaube schon das Abercrombie die auch kennt besonders in den verklagungswütigen US..die Überlegen lieber 2 mal..
  11. fitch

    fitch est. 2004

    habe heute auch meine sachen bekommen, und sehe da falsche lieferung, ist mir auch das ertse mal passiert,
    das wollte ich haben:
    [​IMG]
    und jenes habe ich bekommen:
    [​IMG]
  12. DenKin

    DenKin est. 2004

    ein Glück sehen sie fast gleich aus :wink:
  13. fitch

    fitch est. 2004

    ja ist mir auch schon aufgefallen
    zum verwechseln ähnlich :roll: :roll:
  14. JackyB

    JackyB Gilly Hicks

    Also um ehrlich zu sein, finde ich das Tee was du bekommen hast wirklich viel schöner. Aber Geschmäcke sind verschieden.
  15. essener

    essener Gilly Hicks

    hätte mich auch geärgert, das 2. gefällt mir nte
  16. hollie_city

    hollie_city Gilly Hicks

    Alles schön und gut - nur das der Kaufvertrag mit Abercrombie amerikanischem Recht unterliegt!!!
  17. bloom

    bloom Chefe! Mitarbeiter

    es wäre noch zu prüfen ob nicht deutsches recht anwendbar wäre da es ja ein verbrauchervertrag ist und alles was in AGB's steht muss man ja auch nicht gegen sich gelten lassen ... es gibt ja intern. verträge über solche sachverhalte

    am billigsten für dich wäre sicher wenn du das teil einfach im marktplatz hier einstellst und dir was anderes bestellst denn dein teil wirst du wahrscheinlich nicht mehr bekommen :(
  18. reality

    reality Gilly Hicks

    wollt ihr mal den höchst richterlichen entscheid diesbezüglich von mir hören:

    kaufe niemehr dort etwas ein und du bekommst auch nie mehr eine falschlieferung :lol: :lol: :lol:

Diese Seite empfehlen